• -15°


    ist zwar nicht unbedingt der absolute Tiefpunkt, aber definitiv ne Temperatur, wo es einem schon schwer faellt.
    Brrr.... .ich dahcte es haette so -10 und ich waer einfach nichts mehr gewohnt, aber .. ... brrrrrrrrr. kalt!

  • Höre bloss auf also ich sitze hier und friere mir bald den Allerwertesten ab...
    Alle Heizungen bollern auf 5 und es wird einfach nicht warm....
    Also minus 15 wird´s wohl nicht sein aber....
    Hmm, vielleicht sollte ich mir mal eine lange Hose anziehen...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Das dumme ist nur von dieser reinen Heizungsluft bekomme ich Kopfschmerzen und werde ganz dösig in der Birne, aber wenn ich das Fenster wieder "auf Kipp" mache dann wird´s hier wieder zu kalt...
    Ja irgendwas ist ja immer...
    Vielleicht verkrieche ich mich gleich wieder in mein Heia-Bett....

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • also wir haben hier noch gerade - 10° und ich bin eigentlich ganz froh, dass ich bei dem Wetter dank "krank" nicht raus muss ... dafür verschieben sich eben nur meine Ämtergänge

    Ich danke der Academy....Ach Quatsch, ich danke mir selbst!

  • Zitat

    Original von Matthias
    Das dumme ist nur von dieser reinen Heizungsluft bekomme ich Kopfschmerzen und werde ganz dösig in der Birne, aber wenn ich das Fenster wieder "auf Kipp" mache dann wird´s hier wieder zu kalt...


    Da hilft nur Heizung nur auf 3,5 stellen und lieber was mehr anziehen.
    Warum muss man, wenn es draußen eisig ist, drinnen mit Shorts und T-shirt sitzen? Ist nicht logisch, nicht gesund und auch nicht besonders umweltfreundlich.

  • Nein, trage schon T-Shirt und dicken Sweater drüber und auch Wollsocken...
    Also so krass binb ich ja nun auch nicht...


    Musste jetzt doch mal das Fenster auf Kipp öffnen weil Kopfschmerz - und vielleicht sollte ich mich mal duschen - was ne Luft hier drin...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Einmal editiert, zuletzt von Matthias ()

  • Naja... mein Nachbar oben läuft mir nem Sarong um die Hüften durch die Wohnung und hat 25 °C in der Wohnung. Bei dem halte ich es keine 5 Minuten aus. Hab für ihn letztens Büroschreibarbeit gemacht und bin bald gestorben in der Hitze.

  • Nein so ist es hier nicht, das würde ich auch gar nicht aushalten.
    Und von wegen kurzer Hose das weiss ich noch aus meiner Zeit als Fussballer, also sobald Oberkörper und Füsse warm sind, sind die Beine an sich egal.
    [OT]
    Über Weihnachten beim Familientreffen darüber gesprochen, wenn ich mir das heutzutag anschaue, diese ganzen Profis - Rasenheizung und hast nicht gesehen... - wir damals in der Jugend auf gefrorenen Boden gespielt bei Eisregen oder einmal "durfte" ich auch noch auf Schlacke spielen das waren noch Zeiten da wurden Wunden noch mit Korn desinfiziert....
    [/OT]


    P.S. Was ist ein Sarong ?????

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Einmal editiert, zuletzt von Matthias ()

  • NIcht verwunderlich das ich sowas nicht kenne oder??? ;) ;) :D :D

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • ARGH
    KALT
    wuah


    ich wollte nur mal schnell raus das auto ausräumen....
    da mit generell in der wohnung kalt war dachte ich, ich geh ohne jacke raus und dann ist mir gleich in der wohnung schön warm.
    zudem 2 sweatshirts sollten reichen.


    das ganze dauerte dann doch länger....
    und ich hab dann raus gefunden es sind -5 grad
    ohne handschuh und mütze ne halbe stunde draussen ist nicht lustig

  • Ach so kalt ist es zur Zeit gar nicht.


    Heute hat ja auch wieder das Donauschwimmen statt gefunden.


    Die haben sich dieses Jahr trotz der paar Minusgrade wieder nicht abschrecken lassen und sind in die 2° kalte Donau gegangen.


    http://www.donauschwimmen.de/


    Hier noch ein paar Videos von diesem Jahr und den vergangenen Jahren bei You Tube.


    Donauschwimmen

  • Das gibt dem Namen "Float" eine ganz neue Dimension, denn die Dinger floaten ja tatsächlich!


    Die sind ja verrückt, die schwimmen entlang der Donau, ich dachte, die schwimmen DURCH!

  • hier wird es wieder richtig kalt. Nachdem die letzten Nächte Wolken aufgezogen waren, war es relativ warm. Aber jetzt ist es wieder sternenklar und somit wird es hier gerade knackig kalt.

  • Hier werden die Nächte wieder richtig "schön" kalt. Heute hatten wir schon -7°C. Soll aber noch kälter werden die nächsten Nächte. X(

  • es wird wieder richtig kalt - sagt jedenfalls die Zeitung- bis Mitte der Woche :( Na ja was will man machen?! ich hab schon das zweite paar Socken angezogen und murmel mich beim Lernen immer mehr in meine Wolldecke ein :)

    Ich danke der Academy....Ach Quatsch, ich danke mir selbst!

  • Hier bei alley ist es im Vergleich zu Berlin warm.
    War es zumindest, als ich Samstag ankam. Aber jetzt hat's hier auch etwas angezogen. Heute abend auf dem Rückweg von alleys Laden ging bei mir jedenfalls nichts mehr ohne Mütze und Handschuhe.