Spiele!

  • Ich glaube es gibt noch keinen Threat für Gesellschafts- oder Kartenspiele.


    Hier meine Favoriten:


    Strategie:
    Die Siedler
    Carcasonne


    Gesellschaft:
    Tabu
    Activity


    Karten:
    Phase 10
    Uno


    Karten klassisch:
    Doppelkopf
    31



    Morgen werden wir wieder Phase 10 spielen, freu ich mich schon drauf. Ich habe jetzt zum Geburtstag Phase 10 Master bekommen. Da war ich etwas enttäuscht. Irgendwie blöde Aktionskarten und die Phasen sind auch nicht so spannend.

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Phase 10 ist ein tolles Spiel! Das spiele ich immer Dienstags abends mit meiner Freundin und ihrem Mann.
    Ansonsten spiele ich noch gerne Skipbo sowie Kniffel ( aber mit echten Würfeln, nicht hier im Forum)!


    Naja, und wenn ich ganz viel Zeit habe könnte ich stundenlang mit meiner Schwester Monopoly spielen.

  • Ich spiele (falls ich mal wen habe) ganz gerne Skipbo und die Siedler...
    Früher habe ich auch oft Kniffel gespielt mit meiner Mutter, aber das geht jetzt leider nicht mehr... :(
    Ab und zu spiele ich auch gerne 13/14; eine Abwandlung von Rummy...

  • Und für alle im fortgeschrittenen Alter die dennoch gerne weiterhin mit kleinen Plastiksoldaten spielen lohnt sich auch Memeoir 44 und Tide of Iron.


    Ganz cool find ich auch Schatten über Camelot, ist mal was anderes, weil man zusammen gegen das Spiel spielt.

  • hm, also ich find monopoly ganz gut (dauert bloß immer so lang). und an karten find ich Mau-Mau oder Durak ganz gut.
    Schach ist auch nicht verkehrt.

  • Im Moment spielen wir alle regelmässig auf Marco`s Nintendo DS Dr. Kawashimas "mehr Gehirnjogging". Eigentlich ein blödes Spiel. Nach drei Wochen haben wir alle Spiele freigeschaltet und die Hälfte davon ist langweilig.


    Aber immerhin halte ich den Familien-Rekord. Mein geistiges Alter ist 23. Kann das jemand Toppen?

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Spielt denn hier keiner Risiko? Gut, ich habs auch Ewigkeiten nicht mehr gespielt, aber dennoch!!


    Ausserdem wuerd ich gern ne Schafskopfrunde eroeffnen!


    Malefiz ist auch super. Das hab ich mir zum Geburtstag schenken lassen, weil ich da nie ein eigenes hatte.
    Meinem Freund hab ich ganz uneigennuetzig Carcassonne zu Weihnachten geschenkt. Eine gute Investition!!


    Und dann Barbarossa (kennt bestimmt keiner). Da knetet man Objekte und muss raten. Und weil ich so gern rate ist das natuerlich eins meiner Lieblingsspiele.


    Am Computer grad die hier. Aber vorsicht - es macht suechtig!


    @ Braymore: was ist 31?

  • Quote

    Original von Paragraph8
    und an karten find ich Mau-Mau oder Durak ganz gut. Schach ist auch nicht verkehrt.


    Schach ist genial! Durak hab ich immer mit meinem Kumpel aus Moskau gespielt, von dem ich das Spiel auch kenne. Meistens hab ich verloren.

    Faust: Wohin soll es nun gehn?
    Mephistopheles: Wohin es dir gefällt. Wir sehn die kleine, dann die große Welt.

  • Für 31 guckst du hier:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Schwimmen_(Kartenspiel)


    Carcassonne ist neben Siedler wohl das beste was es an Strategie-Spielen gibt. Aber nur in doppelter Variante (also zwei Spiele und doppelte Kloster und Kathrdrale Variante).


    Schafskopfen kann ich leider nicht. Nur Doppelkopf. Wobei das ja ähnlich sein soll. Geniales Spiel, leider braucht man immer genau vier Personen.

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Karten sind nicht so mein Ding. Bis auf Poker und Mau-Mau.


    Was ich sehr empfehlen kann, ist "Nobody is Perfect". Ein klasse Gesellschftsspiel. Hat etwas ähnlichkeit mit Genial daneben (zumindest von den Fragestellungen her)!

  • Risiko spiele ich hin und wieder mit zwei Kumpels zusammen. Aber wir schaffen es leider höchst selten uns dafür zu treffen und zu zweit ist das Spiel ja bissel langweilig. Da spielen wir dann immer die "Herr der Ringe"-Edition.

  • @ Braymore: Ahhhh!!! Du meinst Schnauz ;)


    Wir spielen Carcassonne bisher immer nur zu zweit und haben die ersten beiden Boxen - aber bald ist ja Weihnachten, ich glaub ich hab schon ne Idee, was ich meinem Schweden schenken werde! ;)

  • Bei Spieleabenden spielen wir meistens CLUEDO, PHASE 10, 6 NIMMT und TRIVIAL PERSUIT.


    In Freistunden kann man dann besser Durak oder Mau-Mau spielen und wir haben noch ein Kartenspiel erfunden, wo man möglichst wenig denken muss :P


    Monopoly dauert aber einfach zu lange.


    Kennt jemand Black Stories? Das war beim Dirigentenkurs ne gute Beschäftigung bis tief in die Nacht hinein :P
    Hier für alle die es nicht kennen.

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • 31 kenne ich nur unter schwimmen!!


    Ist Mäxchen schon genannt worden?


    oder DSA??


    Alles was genannt worden ist, spielte ich regelmäßig.


    Leider sind die Gesellschaftsspiele irgendwie aus der "Mode" gekommen, wir versuchen auch immer etwwas auf die Beine zu stellen aber es schläft immer wieder ein!!

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Quote

    Original von The Chosen


    Kennt jemand Black Stories? Das war beim Dirigentenkurs ne gute Beschäftigung bis tief in die Nacht hinein :P


    Allerdings, damit haben wir auch schon so manche Nacht durchgemacht!

  • Ich möchte doch auch gerne mal ein tolles Spiel empfehlen:
    BANG!


    Haben wir am Wochenende gespielt, es ist einfach nur toll!!


    Übrigens, major: Barbarossa kenne ich auch und spiele es sehr gerne!! :)

    "Katzen kann man nicht besitzen. Sie treffen die Wahl."

    P.C. Cast und Kristin Cast "House of Night - Gezeichnet"

  • nicht zu vergessen: Mensch ärgere Dich nicht!


    wir spielen meistens Mädn oder Malefiz mit der Clique, da müssen aber immer Teams gebildet werden (witzige Aktion, bei einer 3 wird das Feld eine Viertelrunde weitergedreht; jemanden Werfen ist Pflicht und geht sogar vor Raussetzen)
    ansonsten sehr gerne Carcassonne (da hab ich meinem Schatz letztes Jahr zu Weihnachten die BigBox geschenkt), Risiko oder auch Poch.
    An kleineren Kartenspielen aber auch Ligretto oder Phase 10.