2.Liga 2009/10

  • Und die Lauterer drehen ein 0:3 in Mainz noch in ein 3:3 mit einer echt guten Leistung.


    Und nachdem wir jetzt noch zwei neue Stürmer verpflichtet haben gehe ich hoffnungsvoll weiter :)

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Juhuu !!! 2 Tore auswärts in Fürth !!!!


    Nur leider schossen die Fürther deren Fünfe !!!


    Also irgendwie muss man Masochist oder ein humorvoller Mensch sein um St.Pauli Fan zu sein...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Quote

    Original von Wyzo


    Also irgendwie muss man Masochist oder ein humorvoller Mensch sein um St.Pauli Fan zu sein...


    Hmm, ich glaub den Spruch hab ich schon mal gehört :rolleyes:

  • Irgendwas ist ja immer, ich habe nur irgendwie das Gefühl die Paulispieler kapieren nicht das ein Spiel 90+ Minuten geht - bis zur 77. Minute stand es noch 2:2...
    War letzte Saison ja auch so...
    Mensch, da können die auch mich glatt aufstellen momentan geht mir spätestens nach20 Minuten die Puste aus, da brauchen wir Fans dann wenigstens nicht so lange hoffen...
    Und schon wieder eine rote Karte für´n Paulianer...
    Obwohl muss wohl eine reichliches Prügelspiel gewesen sein - 4 Gelbe 1 Rote für Fürth 1 Gelbe (Timo Schultz - der Ostfriese aus meiner Nachbarstadt) und wie gesagt 1 Rote für Pauli...


    Ach trotzdem :


    Bis zum Sterbebett :


    Ein Braun-Weisser Freibeuter - Walk on with Hope in your Hearts !!!

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • A Hail to the Celtic and Pauli Boys



    P.S. Ja, wir FC St. Paulianer haben wirkliche Freunde im Fussball !




    Celtic Football Club & FC St. Pauli


    Just good friends !

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited 3 times, last by Matthias ().

  • `Tschuldigung nochmal ich:


    Pirates of the League



    P.S.
    Come on come on Antifa Hooligan.....

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Und nach dem FC. St. Pauli würde im Falle eines Falles nur einen Verein geben:



    Werder Bremen

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • YEAH! SIEG!


    2:1, geniales Powerplay, kopfballstark wie seit Ewigkeiten nicht mehr. Und souverän gegen die Clubberer!


    Und ne geile Kulisse. Ich freu mich tierisch aufs Spiel gegen Pauli!

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Nicht, wenn sie so spielen wie gestern. SCHWACH.

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Ich hab nur nen Ausschnitt vom Spiel gesehn.
    Aber ihr habt schon überzeugt. ZUmindest hats die paar Minuten so ausgeschaut als sei der Sieg nicht unverdient.

  • Also die zweite Liga wird diese Saison echt interessant. Anscheinend gibt es da knapp acht Aufstiegsaspiranten. Das Lautern auch dazugehört, ist natürlich überraschend. Und das meine ich nicht wegen der aktuell sieben Punkte, sondern wegen der Art und Weise wie die auftreten. Und in Nürnberg ist mal wieder mächtig Theater. Nach zwei Spieltagen ein Trainer-Rücktritt, das ist schon bemerkenswert.

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Naja, Aufstiegsaspirant sind wir nach drei spieltagen nicht. Ich möchte auch mal behaupten, dass es viel zu früh wäre, an den Klassenerhalt zu denken. Um mal den FCk_Trainer Sasic zuzitieren: "Ich denke an den Aufstieg, wenn nicht wäre ich hier falsch. Ich habe ihn im Hinterkopf, aber ich sage es nicht dauernd öffentlich." :D


    Aber trotzdem: SIEG! :D


    Und Freirtag in ner Woche geht's gegen Pauli, da bin ich endlich wieder oben :D

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Ja :(


    Aber es freut mich, dass Pauli heute endlich gewonnen hat, wurde auch Zeit!

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Jawoll !!! 4:1 und dabei waren sie noch gnädig mit den Oberhausern...
    Aber warum gewonnen sie nicht nur 3:1 und gewannen im ersten Spiel gegen Oskardrück mit 3:2 ???
    Pauli.
    Warum ich wider im Internet bin ??? Näheres demnächst bei den Blogs...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • So First-Lady, mien Deern !!!
    Heute abend gib´s Butter bei die Fische !!!
    Anpfiff 1800 !!!
    Forza St.Pauli !!!

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Ist ja prima !!! Schon der Zweite Platzverweis gegen Pauli !!!
    Schei** DFB-Liebling Kaiserlautern !!!!
    Die würden schon mit aller Gewalt letztes Jahr in der Liga gehalten und jetzt sollen sie wohl aufsteigen, oder wie oder was ? (Sorry, Christina nimm´s bitte micht persönlich, aber das geht mir doch an die Hutschnur . Vor allem letzte Saison war mein Bruder in K´lautern nun ja, habt ja nette Fans.... wie er berichtete nur ging ihnen dann die Muffe als sie merkten das der nächste Wagon voll mit Pauli Fans war...)
    *Aufreg*


    P.S. Doch nur Gelb für den Paulianer weil der noch kein Gelb hatte... Schiri wohl vom (Bestechungs-)Geld geblendet oder wie ???

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Mein lieber Wyzo, der Schiri war alles außer parteiisch. Der war einfach schlecht. Ich war oben.


    Der erste Platzverweis gegen euch war in Ordnung, unser Torwart wurde in der Luft umgehauen. Genauso war der Platzverweis gegen Lautern gerechtfertigt (auch wenn ich die Regel mit Gelb wegen Jubelns nie verstanden habe) - und auch ansonste hat der Schiedsrichter oft genug gegen uns gepfiffen. Glaub mir, der Mann (Name: Schalk) war einfach schlecht.


    Aber ich denke, das wird dich von deiner Meinung nicht abbringen. Schade.


    Die Mehrheit der FCKler wünscht sich noch keinen Aufstieg - aber wenn wir es schaffen, dann weil wir schönen Fußball spielen, die Chancen verwerten und nicht aufgeben. Und letztes Jahr blieben wir auch nicht wegen Koblenz Punktabzug in der Liga, sondern aus eigener Kraft, wenn du dich recht erinnerst.


    Ich wollte dir noch ein Kompliment an deine Fans machen, weil die so super angenehm waren (haben vorher mit denen ein Bier getrunken). Und sie blieben bis Schluss und haben tapfer gejubelt - Respekt zu euch nach oben!


    Ich finds einfach nur ein bisschen unfair, dass du bei dem Verein, den ich so innig liebe, immer gleich Verrat und Schlimmeres witterst. Das nehm ich mir zu Herzen ... :(


    Aber zum Spiel: SCHEISSE, war das geil! Das beste Spiel ever für mich, sowas Geiles gab's noch nie! Das Engagement, die Spielkraft, das Herzblut, die Fans, alles stimmte. Fast 42.000 Menschen - WOW!

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

    Edited 2 times, last by First-Lady ().

  • Ach Christina - PRÖÖT !!!!
    Ich ärgere ich mich halt !
    Und meine Meinung über K´lautern hat ja nichts mit dir zu tun !
    Dir persönlich gönn´es ja aber nicht gegen die Braun-Weissen !
    Nichts für Ungut
    Wyzo !

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller