2.Liga 2009/10

  • Quote

    Original von First-Lady
    Was Engagement, die Spielkraft, das Herzblut, die Fans, alles stimmte. Fast 42.000 Menschen - WOW!


    Hört sich ja fast so an als würde der albe "Bezte" langsam wieder kommen!
    Wird aber auch Zeit ;)

  • Quote

    Original von First-Lady
    :) Hab mich schon beruhigt :D Friedensblumen, alter Haudegen? [Blocked Image: http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a010.gif]


    Klar doch !!! [Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/liebe/d055.gif][Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/liebe/n020.gif][Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/liebe/n050.gif
    Kennst mich ja, erstmal Dampf ablassen dann 5 Boxsäcke zerbeissen, 5 Liter Baldriantee und dann geht´s wieder ;) :D


    Von wegen 42.000 Zuschauer also ich denke da waren auch viele Paulianer bei, gelle ?

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Unser Gästeblock war durch und durch mit euch besetzt :) aber nur der STehblock, in der restlichen Ostkurve ward ihr eher dünn besidelt - da war noch soviel Rotes ;)


    @Chalres: Ja, gute alte Zeiten. Da steht wieder ne Mannschaft. Dieses 3:1 nachdem Dzaka vom Platz flog (der war so fertig mit sich selber hinterher), da hat man gespürt, das war das Geschenk der Mannschaft an ihn. Hach ja ... die Bastion Betzenberg spuckt wieder Feuer =)

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

    Edited once, last by First-Lady ().

  • Quote

    Original von First-Lady
    Unser Gästeblock war durch und durch mit euch besetzt :) aber nur der STehblock, in der restlichen Ostkurve ward ihr eher dünn besidelt - da war noch soviel Rotes ;)


    Na ja, Freitagsspiel... gib´s ja auch bei uns welche die einer geregelten Arbeit nachgehen... und die anderen die Zeit hätten haben nicht genug Geld mal quer durch Deutschland zu fahren ;) :D
    Irgendwas ist ja immer... ;(

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Hätte ich mich jetzt vorher impfen lassen müssen ? Weil ich war auf einer K´lauternseite... ;) :P :D
    Aber wie war doch die Aktion die besonders von den Anhängern des FC St. Pauli mitgetragen wurde ? "Sitzen für´n Arsch".
    Wobei eines wundert mich doch wirklich bzw. finde ich widersprüchlich so ein paar selbsternannte Freidensjünger erzählen was davon, dass Pauli Fans doch so friedlich seien, aber dann Che Guevara Flaggen im Fanblock, also ich denke der war nun alles andere als ein Gandhi...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Ja, die Che-Fahne hatte mich auch irritiert.


    Aber ich wollte noch irgendwas zeigen und sagen ... was war das noch ...


    SPITZENREITER! SPITZENREITER! HEY! HEY!

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Quote

    Original von First-Lady
    Ja, die Che-Fahne hatte mich auch irritiert.


    Aber die ist schon länger immer dabei - na ja, gib´s halt auch bei uns geistiger Tiefflieger...


    Quote


    SPITZENREITER! SPITZENREITER! HEY! HEY!


    Du doof !!!! ;) :D


    Ach, egal wenn wir am Ende einfach die Klasse erhalten oder selbst wenn wir absteigen mit 6 Punkten gegen die Asseln aus Rostzenstock und wir die damit mitruntereissen bin ich zufrieden !
    Aber nächstes WE wird´s echt schon bald ein Abstiegsduell:
    zuhause gegen 1860 (dann darf ich mich mit Basti "Fetzen" ;) :D )
    Auf jeden müssen da 3 Punkte her !!!

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Hab grad das Spiel in Hattrick gesehn.
    War ja wirklich einiges drin!


    Aber kann mir mal jemand die bescheuerte Regel mit dem Trikot über den Kopf erklären?
    Für mich völlig sinnlos!
    Welchen Vorteil hat der Spieler dadurch?

  • Quote

    Original von Charles
    Aber kann mir mal jemand die bescheuerte Regel mit dem Trikot über den Kopf erklären?
    Für mich völlig sinnlos!
    Welchen Vorteil hat der Spieler dadurch?


    Das sind wohl irgendwelche Wichtigtuer in den Chefetagen des DFBs die meinen sie müssen sich durch unnütze Anordnungen beweisen zu müssen.
    Also diese Regel finde ich auch für die rektale Drüse....
    Okay, wenn´s tatsächlich dadurch eine Spielverzögerung geben würde, aber sonst...
    Von Emotionen lebt doch der Fussball !!!

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Quote

    Original von First-Lady
    Ja, die Che-Fahne hatte mich auch irritiert.


    Na ja, wenigstens hat der mal was getan um die Welt zu ändern.
    Im Grunde bin ich auch ein Anhänger von ihm (wie auch der Royal AirForce ;) )


    Nur ist halt das: Es sind teilweise so Schwarz-und-Weiss-Schubladen-Denker die im Grunde nur die Symbole benutzen und nicht wissen was dahinter steckt.

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Charles : Ich find die Regel auch unnötig ... erklären kann ich sie beim besten Willen nicht.


    HA! Die Mainzer nur 2:2 - mit Blick auf die Tabelle freut das sehr *grinst breit*


    Und Nürnberg bei Wiesbaden nur ein 2:2 - nach wie vor dürftig.


    Wenn mir einer vor der Saison gesagt hätte, dass der FCK nach vier Spieltagen mit 10 Punkten und 12:6 Toren an der Spitze stehen würde, ich hätt's nicht geglaubt *grinst*

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Quote

    Original von First-Lady


    HA! Die Mainzer nur 2:2 - mit Blick auf die Tabelle freut das sehr *grinst breit*


    Wirst mich ja wohl nicht massakrieren, aber die Mainzer mag ich !!
    Lieber die als....

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Nee, die Mainzer und der FCK, das ist ne jahrealte Fan-Feindschaft. Du kennst das ja, Regionalfeindschaften ;)

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Quote

    Original von First-Lady
    Nee, die Mainzer und der FCK, das ist ne jahrealte Fan-Feindschaft. Du kennst das ja, Regionalfeindschaften ;)


    Na ja, ich denke wir sind doch alt und kennen uns genug um uns deswegen nicht zu hassen, oder ???
    Ich mag Mainz halt lieber !!!! [Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/frech/a015.gif][Blocked Image: http://cosgan.de/images/midi/liebe/h030.gif]


    Und gönne es denen auch eher die 2.Liga zu verlassen - weil mein Pauli muss ja wohl zumindest noch ein Jahr dort verweilen (was eigentlich auch gut so ist). Auch ja dein Klautern könnte es auch geschehen... ;) Mal ab in die Dritte !!!

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited 2 times, last by Matthias ().