Programme haben sich verfilzt...

  • Hallo, ich hab ein echt nicht so prickelndes Problem, zu dem ich gern ne Lösung hätte, wenn möglich, wer mir helfen kann hat meine ewige Dankbarkeit!!


    Die Sache ist die, daß ich zum Lernen gern verschiedene Spiele zocke, so komme ich am effektivsten klar.
    Bischen spielen, eine Übungsaufgabe, bischen spielen, eine Übungsaufgabe...


    Was ich mit am liebsten spiele ist Emergency 4, Endlosmodus.
    Jetzt ist es aber seit Tagen so, daß Emergency dauernd runterfährt und stattdessen ein Programm aufgeht, das behauptet Microsoft Mail zu sein, der Nachfolger von Outlook.
    So langs noch ab und zu war wars nervig, aber noch erträglich. Inzwischen ist es aber ALLE PAAR SEKUNDEN!!! ;( Emergency spielen wird dadurch zum Unding, man hat eine Einsatzkraft grad gegriffen, will der ne Anweisung erteilen, schon ist das Spiel wieder unten in der Taskleiste.


    Ich würde dieses Microsoft Mail gern deinstallieren, nur: Wo ist es denn bei
    Vista?? Vista ist an sich schon schlimm genug in der Dateiverwaltung finde ich.
    Heute kam ich auf die Idee und hab Emergency mal deinstalliert und neu installiert. Das Problem besteht noch immer...

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • Jetzt startet das komische Ding schon automatisch, ich brauch noch nichtmal mehr Emergency zu starten...

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • Hallo Leonard


    Da ich leider grad nich zu Hause bin & es nich selbst testen konnte weis ich nich 100%, obs klappt, aber, versuch mal folgendes:


    Start\Systemsteuerung\Standartprogramme\Programmzugriff und Computerstandarts festlegen\


    Da dann auf Benutzerdefiniert für Windows Mail das Häckchen bei "Zugriff auf dieses Programm aktivieren" raus.


    Kann aber sein, das man als Standardmailprogramm dann ein anderes nutzen muss, da er sonst rummeckert (das kann ich grad wie gesagt nicht testen). In dem Falle einfach z.B. Thunderbird laden (will hier keine Werbung machen is nur der Erste vernünftige, der mir einfällt) & den bei Standard Mail-programm eintragen (musst du ja nich laufen haben).


    Somit sollte sich Windows Mail eigentlich raushalten, da es keine Berechtigung mehr hat was zu tun.
    Wirklich deinstallieren macht sich immer etwas schwer - da ist Windows recht eigen bei seinen Programmen und das sollte sich in der normalen Softwareentfernung auch nicht so einfach deinstallieren lassen - da müsste man über die Registry gehen.


    Alternativ könntest du auch ein Tool für Vista nutzen, aber probier erst mal die Sache mit dem festlegen des Standardprogramms.