die Rache der Verpackungen

  • tut mir leid phil, dich da enttäuschen zu müssen ich sehe mich hier nicht in der opferrolle eher in der des renegade ;)
    schmunzel
    wie du siehst habe ich kein problem damit mich hier auch "ankacken" zu lassen bzw etwas aus zu diskutieren.


    ich kann über mich selbst recht gut lachen.
    und mal ganz ehrlich ich find das empörend interessant wie aus einer einfachen herumblödelei über eine packung apfelsaft so etwas entstehen kann :D

  • Das kann man aber auch per PN ausdiskutieren Phil ;)
    Ist manchmal ein besserer Weg.
    Und Birgit musst du auch nicht so anpflaumen, sonst gibt das bloß böses Blut

  • Das ist hier aber nicht der Thread um das auszudiskutieren. Hier geht es um schwer zugängliche Verpackungen.
    Es wurde ausdiskutiert, per PN.


    -Die Moderatöse-


    Und, falls du es noch nicht gemerkt hast, Dinge, die meine perönliche Meinung widerspiegeln sind ganz normal in schwarz verfasst, in meiner Eigenschaft als Moderatorin schreibe ich in Moderatoren-Rot und unterzeichne die Beiträge.


    Da gibt es also eine ganz klare Unterscheidung zwischen User und Moderation.

  • Sag mal, habt ihr eins an der Waffel?


    1. Hab ich es bewusst öffentlich diskutiert, weil es mehreren Leuten aufn Keks ging.


    2. liebe alley haste nix vorher von selbstironie gezeigt, sonst hätte es hier ja nicht diese Diskussionen gegeben.
    Ist mir aber irgendwie scheiss egal.


    3. Wenns was zum Diskutieren gibt, soll man das ruhig öffentlich machen.
    Ob nun in roter, oder schwarzer Schrift... ist mir auch scheiss egal.


    Aber ich merk schon ihr fühlt euch untereinander schon ganz wohl.


    In diesem Sinne - good bye!

  • Das grauenhafte an die ganze Verpackungen sind die ganze Verpackungen. Am besten sind Einzelteilen (wie z.B. Puddingteilchen) einzeln in Plastik gepackt, liegen auf eine plastiken Schale mit darüber nochmal eine Komplettverpackung.


    Wieso soviel? Der Müllberg ist anscheinend noch nicht hoch genug.


    Dies ist lediglich ein Versuch die an sonsten sehr amusanten Thread wieder in den richtigen Spur zu bekommen.

  • Wie alley, habe ich auch immer ein Problem mit Tetra Paks, weil mir diese Henkel immer abreißen, deswegen mach ich die auch schon nicht mehr auf, denn sobald ich es aufkriege schwappt mir auch schon die Milch aufs T-shirt, lecker.


    Aber am meisten hasse ich die Wurstpackungen, vor allem, wenn man die aufmachen will (da habe ich meistens rutschige Finger. Davor aber nicht), dann rutscht man ab und knallt sich die Hand voll ins Gesicht.


    Packungen haben was gegen mich. :D

    "Be who you are and say what you feel - becaue those who matter don't mind, and those who mind don't matter." - Theodor Seuss Geisel

  • Quote

    Original von superengel
    Aber am meisten hasse ich die Wurstpackungen, vor allem, wenn man die aufmachen will (da habe ich meistens rutschige Finger. Davor aber nicht), dann rutscht man ab und knallt sich die Hand voll ins Gesicht.


    Auf solche Verpackungen wird direkt, ohne Kompromisse, mit dem Messer eingestürzt :D

  • blake nu hab ich ein bild von dir wie du in flecktarn mit stirnband und dreckigem gesicht auf eine packung bockwürstchen zurennst, das rambomesser zwischen den zähnen :D
    danke
    ein klarer fall von make my day

  • Auch die Zerstörung der Illusion gehört zur Kunst ;)


    Leberwurst hat aus der Dose zu kommen, genauso wie Blutwurst und Schwartenmagen, die Dosen sind auch leichter zu besiegen als der verschweißte Plastikgegener

  • Quote

    Original von alley
    blake nu hab ich ein bild von dir wie du in flecktarn mit stirnband und dreckigem gesicht auf eine packung bockwürstchen zurennst, das rambomesser zwischen den zähnen :D


    Der Mensch ist halt Jäger und Sammler.


    Und ich geh mir jetzt mal in der Küche eine Mango jagen und einen Joghurt sammeln.




    a propos Mango. Die hat eine natürliche Verpackung, mit der ich jedes Mal zu kämpfen habe. Die Hälfte des Saftes der Mango geht irgendwie immer verloren und der Kern mag die Frucht auch nicht hergeben!

  • wie lange kochst du deine eier?????


    aber ich geb zu unsere hühner legen auch recht dünnwandig.
    ich hab die angewonheit eier am ellenbogen auf zu schlagen (jeder hat nen tick meiner ist eben das [und einige andere])


    das ist mit den industrie eiern eigentlich ok die haben eine konstante schalen dicke dadurch das alle hühner das selbe bekommen.
    nun unsere hühner haben futterpräferenzen und am ei erkennt man von aussen nicht ob das huhn genug kalk hatte.....
    ich hab mir schon ein oder zwei mal den ellenbogen mit ei eingerieben....
    macht ne zarte haut....

  • Quote

    Original von alley
    [...]
    ich hab mir schon ein oder zwei mal den ellenbogen mit ei eingerieben....
    macht ne zarte haut....


    Aber ohne Schale, oder?

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.