Qualität von Laptops

  • Ich war bisher immer ein Dell Freund par exellence. Doch was mir mein Gefühl sagt das die Qualität rapide gesunken ist, ist nun in einer Studie zu Gewissheit geworden. Der Primus von einst ist ganz weit abgerutscht: Platz 5 im Qualtätsranking der Laptophersteller. Auf Platz Eins und Zwei sind Asus und Toshiba, Drei und Vier sind Sony und Apple. Nach Dell kommt gleich IBM-Lenovo. Interessant dabei ist, das IBM-Lenovo ja eigentlich für Qualität steht, aber die Wahrscheinlichkeit einer Reparatur sehr hoch ist.


    Das Unternehmen SquareTrade hat um zu dieser Erkenntnis zu kommen 30.000 Laptopreparaturen unter die Lupe genommen und Fehlerraten ermittelt. Sehr schlecht schneiden Geräte von Acer, Gateway ab, Schlußlicht ist HP. Ganz offen sagt SquareTrade z.B. das Toshiba-Geräte 40 Prozent verläßlicher sind als HP-Geräte.


    Es wurden auch die Gerätetypen untersucht: Netbooks haben eine 20 Prozent höhere Fehleranfälligkeit als "normale" Laptops. Aber auch eine andere Wahrheit läßt sich gut ablesen, auch wenn sie plump erscheint: Laptops erreichen nicht die Qualtität von anderen Konsumer-Produkten. Ob der Preiskampf Schuld ist?


    Quelle: http://www.squaretrade.com/htm…ptop_reliability_1109.pdf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • ich hab nen benq
    und bisher kaum probleme gehabt.
    allerdings hatte ich echte schwierigkeiten das wlan einzurichten. nachdem ich dann neulich nen virenbedingten totalabsturzt mit folgendem platte putzen hatte läuft das wlan wieder nicht.
    bisher hab ich da noch nix unternommen weils mich nicht so stört...
    aber ich muss sagen soweit bin ich recht zufrieden. die boxen könnten besser sein aber von der grafikkarte her und an sich arbeitsgeschwindigkeit gehts.
    das teil is nu auch schon 2,5 jahre alt.

  • Quote

    Original von alley


    allerdings hatte ich echte schwierigkeiten das wlan einzurichten. nachdem ich dann neulich nen virenbedingten totalabsturzt mit folgendem platte putzen hatte läuft das wlan wieder nicht..


    Das ist dann aber meist ein Softwareproblem, kein Hardwareproblem ;)

  • Ich besitze zwar keinen Laptop, aber wenn ich mir einen zulegen sollte, würde ich mir ja am Liebsten nen Apple holen. Die sehen schick aus und sind auch noch bei der Studie weit oben dabei.

  • tach
    ich hab nen acer travelmate 7320
    der is nun 2 jahre alt und hat mal nen neuen lüfter bekommen(auf garantie) aber sonst hab ich keine prob. mit dem laptop....
    würd mir wieder einen acer kaufen


    gruß steffen