Auftrag Rache

  • Ich bin gestern im Kino gewesen: Auftrag Rache mit Mel Gibson.


    Eigentlich hatte ich vor ein wenig ausfühlrich über den Film zu schreiben, aber im Prinzip kann man das alles auf wenige Sätze zusammenschrumpfen lassen.


    Warum? Weil es einfach nichts neues gab, nichts, was man nicht irgendwo im Allgemeinen und bei Mel Gibson im Besonderen schon gesehen hat.


    Ja, der Film war spannend. Sehr sogar. Aber so wie eine Schwalbe keinen Sommer macht, so macht die Spannung noch keinen guten Film.


    Auch gab es doch den einen oder anderen Erschreck- und Überraschungseffekt. Aber: Alle schon mal gesehen und vor allem von Thriller-Fans vorhersehbar. Beispiel: Wenn eine sehr verängstigte und verfolgte Informantin in einem stehenden Auto Material übergibt. Was passiert da? Richtig, ihr Körper wird eine Dank des heranrasenden Gegner eins mit der Autotür.


    Auch die Wandlung des kurz vor der pension stehenden Cops ist nicht richtig herausgestellt worden. In dem ersten Drittel der liebevolle Vater mit viel Ehre und vielen Prinzipien ("Ich bin in meinem ganzen Cop-Leben niemanden auf die Füße getreten und habe deshalb keine Feinde") zum eiskalten Killer, der selbst nach der Überwältigung seines Gegners mit anschließenden Dialog noch abdrückt.


    http://www.auftragrache.centralfilm.de/

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Kurz: Man braucht den Film nicht sehen, oder?


    Irgendwie gehe ich ohnehin immer weniger gern ins Kino, jedenfalls ins "normale" Kino. Die Leute spielen mir fuer die Filme einfach zu sehr am Computer rum. Das ist alles zu perfekt, aalglatt und damit irgendwie langweilig.

  • Das bestätigt so ziemlich das was ich von dem Film bereits gehört und mir erahnt hatte, der hat mich vom ersten Trailer an wenig interessiert, was auch an Mel Gibson lag.
    Früher hab ich den ganz gerne gesehen (Braveheart, Leathal Weapon, Payback), aber mittlerweile ist der Mann mir ziemlich unsympathisch bzw. macht auch keine Filme die mit besonders sympathisch sind.