Wo soll im Bundeshaushalt gespart werden?

  • Also in gewisserweise hast du recht:
    Lübeck, Flensburg, Schwerin....


    Aber ich weiss nicht wenn du selber sagst - es macht nicht viel Sinn !
    Dann lass´doch HH, HB und B selbständig !


    Ach, wir reden hier doch alle um den heissen Brei !
    Das Geld geht schwinden bei den Grosskonzernen (ja ich weiss wieder die alte Leier von mir) und natürlich auch in der Politik und vor allen in der EU, was bezahlen wir an Griechen nur weil die sich goldene Armschoner leisten ????


    Es ist doch eigentlich nur ein Gequatsche !


    Deutschland braucht die EU nicht


    Die EU bracht Deutschland !


    Und -übrigens- Links sein bedeutet nicht sein Land nicht zu lieben

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Wo soll gespart werden, gute Frage...


    naja ich fands auf jeden Fall interessant als es hieß der Staat spare auch an sich selbst. Die Gehälter im öffentlichen Dienst würden ja gesenkt. Aber was ist mit den Diäten? Werden die mal gesenkt?


    Finanztransaktionssteuer. Bin ich dafür. Irgendwas was funktioniert.


    Mir fallen auch die Proteste auf. Ich bin froh, dass das Volk zeigt, dass es sich so was nicht gefallen lässt. Es kann nicht angehen, dass die Spekulanten und Manager eine Krise verursachen, der Staat sparen muss, und dann Kürzungen bei den Schwächsten macht.


    Leider ist es auch zur Gewalt gekommen. Dafür bin ich nicht. Aber Demonstrationen müssen schon sein!

    Faust: Wohin soll es nun gehn?
    Mephistopheles: Wohin es dir gefällt. Wir sehn die kleine, dann die große Welt.

  • Quote

    Original von Cpt Tuttle
    naja ich fands auf jeden Fall interessant als es hieß der Staat spare auch an sich selbst. Die Gehälter im öffentlichen Dienst würden ja gesenkt. Aber was ist mit den Diäten? Werden die mal gesenkt?


    Selber Sparen? Pfffhh!!! Einen Tag nach dem "Sparpaket" hat sich der Niedersächsische Landestag selbst die Diäten erhöht! Frecher geht es ja wohl nicht!

    An der Liebe zur Schönheit ist nichts auszusetzten. Aber Schönheit ist, sofern sie nicht mit etwas Sinnvollem vermählt ist, immer nur oberflächlich.

  • Quote

    Original von Olkin



    Selber Sparen? Pfffhh!!! Einen Tag nach dem "Sparpaket" hat sich der Niedersächsische Landestag selbst die Diäten erhöht! Frecher geht es ja wohl nicht!


    [Sarkassmusmodus an]Muss man doch verstehen was die Alles leisten und welch gute Arbeit sie machen ![Sarkassmusmodus aus]


    Aber mal im Ernst es liegt wohl daran, dass diese Herren und Damen Berufspolitker längst den Bezug zum normallen Leben verloren haben. Und wenn ich dann noch höre sie wollen bei Hartz IV einsparen - also echt ist so schon zum Leben zu wenig und zum Sterben zuviel. Es reicht einfach zum Überleben mehr nicht, was meint ihr warum ich abends fast immer (auch am WE) im Internet hänge, weil Kneipe oder so ist vielleicht einmal im Monat. Oder jetzt am Beispiel meiner letzten Freundin - wie gern hätte ich da auch mal gesagt "Komm´ich ladt dich zum Essen oder ins Kino ein" Ist nicht drin sowas. Klar, wer nicht arbeitet braucht auch nicht in Saus und Braus leben, aber wirklich so richtig soziales Leben ist nicht ! Ich mein´wie oft hat mein Vater mir in letzter Zeit schon mit Geld ausgeholfen, wenn halt wie bei mir letztens mein Drucker Schrott ging oder - das ist mir bald peinlich - er bezahlt ja auch meine Busmonatskarte wäre sonst nicht drin, aber sowas soll man von den 359 € bezahlen. 100 € gehen bei mir ja schon alleine für Strom und Telefon/Internet runter.... Ey Mensch ich muss ja noch bei dere ArGe anrufen weil 35 € bezahle ich für die Kaution ab die sie mir auslegten müsste eigentlich jetzt soweit abbezahlt sein...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Na ja, stimmt nicht ganz:
    63 € Abschlag weil auch mit Strom rumgeasst (habe hier auch einen kleinen Tiefkühler stehen und halt ein älteren Kühlschrank und in dem Zeitraum auch oft den Backofen angehabt... und Rechner läuft durch...) und 30 € bei Alice ! Also 93 €...
    Aber mit Strom habe mich nach meinen Einzug erkundigt bzw. im Net nachgeforscht die Stadtwerke Kiel sind wirklich am günstigsten...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Eurofighter-Kauf: Dann gäbe es bald kein Jagdflugzeug mehr, denn die Tornados sind zum Teil mittlerweile älter als ihre Piloten!


    Wehrplicht abschaffen:
    Wenns nur um den Wehrdienst ginge: Okay. Aber dann fällt auch der unverzichtbare Zivildienst weg. Außerdem gibt es dann in 10 Jahren kein THW mehr. Denn das trägt sich auch durch den Wehrdienst. Denn wer irgendwas in der Hinsicht freiwillig machen möchte geht in der Regel zur Feuerwehr! Das THW ist der Presse in der Regel noch nichtmal eine Zeile oder ein Foto wert, auch wenn, wie beim Kölner Stadtarchiv 40 Ortsverbände im Einsatz waren.


    Dem Gutschein-System kann ich was abgewinnen! Nach dem Krieg hats ja auch mit Essensmarken funktioniert! Ein Vorteil hatte das damals ganz entschieden: Kein Kaufkraftverlust durch Inflation!
    Also der Grundbedarf kommt per Marken, auch an Kleidung, dann muss es aber auch noch etwas Geld zur freien Verfügung geben, z.B. Kino oder Schwimmbad. Wobei ich interessanterweise nur ein einziges Schwimmbad kenne, das eine Verbilligung für Hartz-IV-ler anbietet, sonst kenne ich nichts, kein Schwimmbad, kein kino, kein Museum...
    Traurige Wahrheit ist leider: Manche Arbeitslose sind sich selber schon so egal, denen sind auch ihre Kinder mehr oder weniger egal. Und gerade für diese kritischen Familien sollte das Gutscheinsystem kommen.


    Entwicklungshilfe abschaffen: NEIN!!!
    Sicher, wir haben auch genug Arme. Aber ein solches Elend, wie es in vielen Bereichen der Welt anzutreffen ist, haben wir nicht. Wir haben keine ausgedehnten Slums, wo tausende Kinder kein sauberes Wasser bekommen oder niemals eine Schule von innen sehen.
    Noch leben wir ziemlich gut von den Resourcen anderer Länder, wir sollten auch ein bischen was zurückgeben!



    Bei den höchsten Besoldungsstufen von Beamten lässt sich durchaus etwas einsparen. Auch was Dienstwagen usw. angeht. Der neue Corsa ist in der 1,4-Liter-Version ein wunderbares Auto, es muss nicht immer der BMW A7 für hohe Ministerialbeamte sein.




    @Paragraph 8: Würtemberg kann gern mit Bayern zusammengehen, nichts dagegen!
    Ich als Kurpfälzerin dagegen habe von der schwäbischen Herrschaft die Nase voll und möchte gern ein freies Baden. Also, Schwaben, d.h. Würtemberg, geht mit Bayern zusammen und Baden geht seiner Wege, evtl. mit dem kurpfälzischen Teil von Hessen zusammen. Die "Metropolregion Rhein-Neckar" ist eh schon fast ein heimliches Bundesland mit Mannheim als Hauptstadt.
    (Kulturell haben wir mit Schwaben einfach wenig zu tun, die Mentalitätsunterschiede sind erheblich, die "Metropolregion Rhein-Neckar" dagegen wird hauptsächlich durch die alte historische Kurpfalz gebildet)

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

    Edited once, last by Leonard_McCoy ().

  • Quote

    Original von Leonard_McCoy
    Eurofighter-Kauf: Dann gäbe es bald kein Jagdflugzeug mehr, denn die Tornados sind zum Teil mittlerweile älter als ihre Piloten!


    Zur Info. Die Tornados sind Bomber und die Phantoms sind Jagdflugzeuge.


    Beide werden gegen den Eurofighter ausgetauscht.

  • @ Manu
    Stimmt so auch nicht ganz: Die Phantom wurde auch nicht als Jagdflugzeug konzepiert.
    Im Grunde war bzw. ist sie ein sog. Zerstörer also auch als Jagdbomber fähig.
    So war auch das eigentlich JG 71 "Richthofen" das immer noch mit dem Luftdiesel fliegt auch mal beides Jagdgeschwader und Jagdbombergeschwader.
    Und die MRCA Tornado war/ist eben so ein Mehrzweckwaffenträger. Richtige Bomber hat die Luftwaffe nie besessen. (Also so wie die B-52, B1 oder B2 wie die Amis fliegen)
    [Blocked Image: http://www.bilderblog.org/wp-content/uploads/2007/10/jagdbomber-f4f-phantom_6.jpg]


    @ Leo
    Stimmt als Dienstwagen können auch Kleinwagen eingesetzt werden, aber da muss dann wirklich ein Umdenken stattfinden. Ich mein´was heisst denn schon Kleinwagen am Beispiel des Corsa ich glaube der hat genauso viel Platz und auch dieselbe Leistung wie damals mein Ascona B und das war damals Mittelklasse (als er gebaut wurde - ist ja der Vorgänger vom Opel Insignia)

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Ich gehe ja von der deutschen Luftwaffe aus. Und da waren die Rollen so verteilt Phantom Jäger Tornado Bomber.


    Ja in Wittmund sind sie etwas rückständig da fliegt die Phantom noch bis 2012 in Neuburg hat der Eurofighter schon 2008 die Phantom vollständig abgelöst.

  • So gesehen hast du natürlich recht !
    Die F4F ist als Jäger eingesetzt aber nur das war die Phantom nie, auch wie die F-104 "Starfighter" im Grunde nur ein Raketenträger wie auch die Phantom anfangs keine Bordkanone hatte - also mit "Dogfight" war nüscht !
    Schade das Jay (Tomcat) nicht mehr hier ist, weil der kennt sich bei dem Thema ja auch aus....
    Ja, WTM eigentlich nur bis 2011 aber das ist so´n Hickhack, der Simulator steht, aber dann hiess es wieder wird nicht gemacht und jetzt wieder der Eurofighter kommt doch.
    Muss man mal schauen also ohne Geschwader kannste Wittmund dicht machen....
    Aber ich habe das ja schon geschrieben, wenn es wirklich so sein sollte, dass wir eine Bundeswehr, Luftwaffe und Marine haben wollen die wirklich auch eine Abschreckung darstellen wollen/können, dann kann da auch nicht gekürzt werden.
    Ich mein´ die Phantoms - mein Vater hat die auch noch bewaffnet !
    Das ist ein Stück Technik - die werden am längsten fliegen, wenn der neumodische Kram schon längst aufgrund von Nachschubmangel am Boden bleiben muss !
    Ich mein´ seit 1973 fliegt das Ding bei der Luftwaffe fast 40 Jahre - zwei Genrationen Mannschaft die den Luftdiesel gewartet haben.... Ich denke die Erfahrung tut so einges.
    Andererseits was ist da ? Wehrpflicht nur 6 Monde ? Gott, selbst der Volkssturm wurde nicht länger ausgebildet....
    Was soll das denn sein ?
    Mal Urlaub in der der Kaserne ?
    Mensch, ich habe noch 15 Monate Zivildienst machen müssen und selbst in der Zeit haben sie mich nicht schleifen können ! Und wen ich die Jugendlichen jetzt sehe - da war ich noch Gold gegen !
    Und auch was las ich letztens in den "Kieler Nachrichten" ? U-Boote ausgemustert wir haben monentan nur noch 4 (bis halt die anderen ausgeliefert werden dann sind´s dann wieder 8 ).
    Was soll das ? So gesehen, schafft die Bundeswehr ab ! Was ist das denn ? Können schön bei Staatsempfangen paradieren !
    Aber wirklich mal einen Verteidigungsfall ???
    Ich glaube nicht !

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Von der Leyen und ihre Sparideen...



    DIe Logik: das Elterngeld ist ja gerade dafür da, dass jemand weniger Arbeitet, wenn er Kinder hat. Wenn ein Hartz IV Emfänger das bekommt, dann motiviert man ihn also damit, weniger zu arbeiten.


    Und das schöne für die hochwohlgeborene Ursula ist, das Kinder aus Hartz IV Familien niemals eine Chance haben werden, da die Eltern nicht einmal Elterngeld bekommen.


    Und so kann die Adelige stolz auf ihr Werk sein. Sie trägt mit dazu bei, dass Bildung ein Privileg für die Elite ist. Schlimm genug, dass sich Untertanen überall breit machen. Aber dann bitte doch nur die mit Geld, gelle Ursula?!

    Faust: Wohin soll es nun gehn?
    Mephistopheles: Wohin es dir gefällt. Wir sehn die kleine, dann die große Welt.