Israel greift Hilfskonvoi für Gaza an

  • Nichtsdestrotz ist das hier kein Thread "aktuelles Judentum in DL" bzw. "die Politik des Staates Israel. Zu beiden Themen könnt ihr von mir aus gerne einen extra Thread aufmachen und das da dann in aller Ruhe ausdiskutieren. Von mir aus auch noch nen Thread Nazis und Juden, wenns denn unbedingt sein muss.
    Das Thema dieses Threads ist aber: "Israel greift Hilfskonvoi für Gaza an". Und er steht auch nicht im Off-Topic-Bereich sondern im Bereich aktuelles Zeitgeschehen. Also wer zum Thema "Israel greift Hilfskonvoi für Gaza an" was zu sagen hat möge dies tun. Für den Rest macht eure Sonderthreads auf oder führt eure Diskussionen hinter den Kulissen.

  • Ist nur schwer, das ganz zu 100% zu trennen, wenn der Zentralrat hier ständig absolute Solidarität mit Israel fordert.

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • Hier werden ja Stilblüten gepflegt...tsts...wenn jemand das hier liest, der würde uns nie mit dem pazifistischen Gedankengut von MASH identifizieren. Man möchte meinen, einige haben MASH nicht verstanden oder ihre DVD's rückwärts abgespielt. Eine Schande ist das!


    Die unreflektierte Meinung gelangweilter Leute wundert mich ja schon gar nicht mehr. Diese "Meinung" wird ja auf nervtötende Weise überall und ungefragt reinverwurstet, und dieses Thema eignet sich natürlich besonders zur Polemik. Aber das andere, ansonsten vernunftbegabte und liebenswürdige Menschen darauf einsteigen und hier fast radikale Positionen vertreten und/oder verteidigen, das verwundert mich dann doch.


    Meine unpolitische Meinung: Der Angriff war überzogen und zu hart, aber folgerichtig. Wenn ein Staat die Durchfahrt oder Anlandung in seinem Hoheitsgebiet verbietet und ein fremdes Schiff dennoch einfach da reintuckert, ist das eben rechtswidrig. Punkt.


    Wenn Deutschland einem iranischen Schiff das verbieten würde, und die fahren doch einfach durchs deutsche Hoheitsgebiet, würde Deutschland dieses Schiff auch stoppen.

    An der Liebe zur Schönheit ist nichts auszusetzten. Aber Schönheit ist, sofern sie nicht mit etwas Sinnvollem vermählt ist, immer nur oberflächlich.

  • Ja, so ungefähr seh ich das auch. Man könnte jetzt natürlich drüber streiten, ob das Verbot gerechtfertig war oder ob die Reaktion vielleicht anders hätte erfolgen sollen. Aber dann sind wir wieder bei der Politik Isreals und dann wirds hier noch schlimmer. Wie wir ja gesehen haben.

  • Quote

    Original von Olkin
    Hier werden ja Stilblüten gepflegt...tsts...wenn jemand das hier liest, der würde uns nie mit dem pazifistischen Gedankengut von MASH identifizieren. Man möchte meinen, einige haben MASH nicht verstanden oder ihre DVD's rückwärts abgespielt. Eine Schande ist das!


    Das habe ich mich auch schon öfters gefragt :D