Nachrichten die bewegen

  • Ich wollte Dich auch bestimmt nicht angreifen!
    Ich glaube wir sind einer Meinung, wenn ich sage das diese Fanatiker all das Kaputt machen wollen wofür wir so lange Gekämpft haben!
    Toleranz gegenüber fremden Kulturen und fremden Glaubensrichtungen!
    Es war schon immer so, das der Mensch Angst vor dem hat, was er nicht verstehen oder Tolerieren kann.
    Und ich verstehe nicht was diese Verrückten antreibt und Tolerieren kann ich das schon gar nicht!
    Und ein Gott der mir vorschreibt einem andersgläubigen zu Köpfen, ist für mich kein Gott!
    Und zum Thema E.A.V.
    Die Jungs habe ich schon zu Kinderzeiten gehört und ich bin jetzt auch schon ende Dreißig!
    Die waren immer schon Klasse!
    Hinter all dem Klamauk, steckt ein sehr wahrer und ernster Hintergrund.

  • Ich folge bestimmtes aus Zeitgrunden 'nur' nebenbei, was nicht sagen will, dass ich mein Gehirn ausschalte. ;)
    Mir ist aber folgendes aufgefallen, liebe OG. Hawkeye: schreib mal ein bisschen weniger mit Ausrufzeichen, bitte. Das heisst ja im Chat, dass du am schreien bist. Kommt vielleicht drastischer rüber als es dir bewusst ist. ;(

  • Nein, OG. Hawkeye ich habe mich nicht angegriffen gefühlt. Nur das Thema Religion und die "Wahrheit " dahinter ist für mich ein Steckenpferd. Hab schon in der Schule mit meinen Religionslehren darüber diskutiert und jetzt mit meinem Gemeinschaftskundedozent. Ja, ich bin über 40 und mache gerade eine zweite Ausbildung. ;-)
    Komme auch gerade nicht zum Nachrichten anschauen, aber jeden Tag ca. 2 Stunden im Auto und alle halbe Stunde Nachrichten ist auch informativ.

    Life’s a journey. You need friends to enjoy the ride. Celebrating the greatest joy of all – Friendship.

  • Danke für den Tipp Dutch Lion. :thumbup:
    Hätte besser vorher die Gebrauchsanweisung lesen sollen.
    Aber die sind wie Beipackzettel, am besten man isst sie mit. :D


    Das mit den Ausrufezeichen werd ich versuchen ab zu stellen, wie schon gesagt, ich bin neu in einem Chat!
    Wollte nämlich niemanden Anschreien oder beleidigen, aber in letzter Zeit ecke ich bei dem Thema häufig an,
    weil ich das Sage was ich Denke und mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg halte.


    Prima Daniela, das mit der zweiten Ausbildung.
    Genau das habe ich auch vor, wenn ich dann mal wieder gesund bin.


    Meine Religionslehrer waren von mir gar nicht begeistert.
    Denn seit ich eigenständig Denke, habe ich auch des Öfteren gegen sie Augmentiert.
    Zu meist waren es entweder verkappte Priester die Stur nach der Bibel gingen,
    oder Lehrer die noch weniger über die Bibel wussten als ich.


    Ich gehöre nicht zu den Leuten die andere bekehren wollen,
    jeder soll den Glauben Leben der ihm zu sagt.
    Andererseits reagiere ich Allergisch darauf, wenn man mir damit kommt,
    mich auf Teufel komm Raus bekehren zu wollen.


    Das endet auch schon mal damit das ich zu Aggressive Zeugen Jehovas vor die Tür setze.


    Ich glaube an Gott, Ja! Aber nicht so wie die Kirche es gerne hätte.