Fantreffen im Südwesten?

  • Hallo,
    ich wollte mal in die Runde fragen, wer denn aus dem Südwesten ist. Damals (vor vielen Jahren) waren ja einige Mitglieder aus Saarland / Rheinland Pfalz. Vielleicht könnten wir ja auch ein Treffen organisieren. Natürlich ist an dieser Stelle noch überhaupt nichts geplant, aber wenn sich genug Mitglieder aus der Region melden würden, könnten wir ja mal was starten....
    Viele Grüße

  • An welchen Standort hast Du denn so gedacht? Ich bin im Süden nach Kaiserlautern sind es z. B. 350 km.


    Im Vergleich zu Berlin mit ca. 540 km ist das nicht ganz so weit.


    Wenn etwas zustande kommt würde ich eventuell kommen.

  • Ich bin aus dem Saarland. Aber ich hätte da vielleicht eine Idee :-) Ich bin ja Soldat und könnte mal anfragen, ob wir nicht ins Militärlager Baumholder könnten. Dort ist genug Platz, man kann grillen, feiern und schlafen.

  • Saarland = Südwesten??? ... ;) Es kommt immer auf die Perspektive an, oder? Oder Manu, wie siehst Du das, der doch nur einige KM weiter nördlich wohnt als ich.


    Letztlich ists doch so: wenn ich will, dann ist da auch ein Weg und eine Fahrt dorthin. Aber so ein "Treffen auf der gruenen Wiese" haette den Vorteil, dass die Hemmschwelle nicht so groß ist, weil man ja zu niemandem nach Hause geht.

  • Saarland = Südwesten??? ... ;) Es kommt immer auf die Perspektive an, oder? Oder Manu, wie siehst Du das, der doch nur einige KM weiter nördlich wohnt als ich.


    Letztlich ists doch so: wenn ich will, dann ist da auch ein Weg und eine Fahrt dorthin. Aber so ein "Treffen auf der gruenen Wiese" haette den Vorteil, dass die Hemmschwelle nicht so groß ist, weil man ja zu niemandem nach Hause geht.


    Genau genommen sogar nordöstlicher ;)


    Ja das kommt immer auf die Perspektive an.
    Ich habe mal geschaut wie weit Baumholder weg ist. 400 bis 450 km je nach Route.
    Wenn genügend Leute zusammen kommen auch machbar.


    Der Vorteil wäre auch das man auch richtig grillen könnte.

  • Cool, JRK Zeltlager Revival. :D
    Kam mr damals auch oft vor wie bei M*A*S*H, auf jedem zweiten Zelt war ein Kreuz.


    Wär gar keine schlechte Idde, in Baumholder war ich schon, da komm ich wenigstens an und verlauf mich nicht. ;)

  • Ich frage einfach mal an, was erfüllt sein müsste um so etwas umzusetzen. Was würde uns denn so vorschweben? Beamer, Leinwand und Laptop ist ja ein MUSS.... Aber ansonsten vielleicht Musik, etwas zum grillen (saarländisch = schwenken :-)) Und dann am besten von Samstag auf Sonntag würde ich vorschlagen. Termin im Sommer...

  • Bei mir ist auch nach dem 2. Treffen dieses Jahr Sense mit Urlaub. August und September Abschlussprüfungen und danach ab in die Arbeit, wenn ich bis dahin eine finde. :)

    Life’s a journey. You need friends to enjoy the ride. Celebrating the greatest joy of all – Friendship.

  • 2018 wäre da wol wirklich besser.
    Ich fand die Idee aber grundsätzlich nicht schlecht.
    Hab lang nicht mehr auf einem Feldbett kampiert, ob das in meinem alter wohl noch geht?
    Danach hab ich dann eine Woche lang Rücken, aber egal. :thumbsup:

  • Da stimmt ich euch zu. Diesen Sommer stehe bei mir auch noch einiges an. Wenn könnte man es wirklich mal für 2018 ins Auge fassen. ich versuche wie gesagt einmal die Eckdaten herauszufinden und dann halten wir einfach mal daran fest. Aber auf jeden Fall schon mal nicht mehr in diesem Sommer....