Buch gesucht!

  • Hallo!


    Heute haben wir eine Liste mit den möglichen Facharbeitsthemen für Deutsch bekommen. Dabei stellte sich heraus, dass es da ein Thema gibt, das mich sehr interessieren würde: Man kann irgendein "literarisches Werk" in ein anderes Medium übertragen. Sprich: Ich such mir ein Buch und schreib ein Drehbuch inklusive Filmmusik dazu.
    Das Problem ist nur: Mir fällt kein passendes Buch ein. Es muss natürlich eines sein, das bisher noch nicht verfilmt wurde. Am besten fände ich eines, das sehr viel Tiefgang hat, viel Psyche, ein bisschen sentimental vielleicht und tragisch. Vielleicht ein Familiendrama oder generell ein Drama.


    Nun die Preisfrage: Kommt euch da ein Buch in den Sinn?
    Ich wäre euch wirklich sehr dankbar für eure Vorschläge! Nächste Woche sollte ich schon wissen, was ich machen will...

  • Sind die verrückt Euch so ne Aufgabe zu geben ?? So ein Drehbuch ist doch voll der Wälzer !!!! Was du da alles schreiben darfst ... viel viel spaß.
    Ich kann dir mit büchern nicht so helfen, da ich nicht wirklich viele davon lese.
    Oder du schreibst n Drehbuch von einer Fabel ! Kurz, mit Sinn und Tiefgang :D

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-

  • Hey, das ist mal ne krative Aufgabe! Zwar ein Haufen Arbeut, aber wenigstes kann man sich das Buch raussuchen.


    Ich weiß nicht ob wir dir da so helfen können, schließlich musst du das Buch ja auch kennen, mögen und passend finden.

    Für Frodo ^^ Kiss me! I'm Scottish. TREES Der Rum ist unser!! --- Der, der ohne Sünde ist, werfe den ersten Zwerg!
    not@home

  • Ich könnte dir "Michael Kohlhaas" von Heinrich von Kleist empfehlen.


    Im übrigen finde ich die Aufgabe schwachsinnig. Wie lange hast du denn Zeit dafür?

    Alle sagten es geht nicht, bis einer kam, der das nicht wusste und tat es einfach !

  • Ein Buch mit Tiefgang und sehr viel Psyche??
    Drama? Sentimental und tragisch und noch nicht verfilmt?


    Da hätt ich genau das richtige Buch für Dich. (auch schön anspruchsvoll) aber mit sicherheit eine Verfilmung (und wenn auch nur theoretisch) wert:


    "Anam Cara - Seelenfreund" von Nicole Rensmann


    So weit ich weiß, kann man es aber bisher nur online bestellen.
    Es lohnt sich aber mehr wie 100%ig!!!!

  • Da kann ich Gudula nur zustimmen. Es ist ein wirklich ein sehr schönes Buch. Man kann es gut in einem Rutsch durchlesen (177 Seiten) Sehr zu empfehlen


    Gundi


    PS: man muß dazu sagen das mein Männe eine Signierte Ausgabe besitzt. :D

  • Quote

    Original von summisu
    Sind die verrückt Euch so ne Aufgabe zu geben ?? So ein Drehbuch ist doch voll der Wälzer !!!! Was du da alles schreiben darfst ... viel viel spaß.
    Ich kann dir mit büchern nicht so helfen, da ich nicht wirklich viele davon lese.
    Oder du schreibst n Drehbuch von einer Fabel ! Kurz, mit Sinn und Tiefgang :D


    Das mit dem Drehbuch war doch nur ein Beispiel. Es geht darum, das Medium zu wechseln. Kannst rein theoretisch auchn Bild zu malen oder ein Musikstück zu schreiben (So wie Ravell)


    Wir haben in der 9. Klasse mal eine Kriminalgeschichte in ein Hörspiel umgeschrieben. Die Aufnahmen waren halt nicht besonders. Aber heutzutage ist das mit nem guten Pc und einem Audioprogramm kein Problem.

  • Also nicht dass ihr denkt, ich muss da jetzt einen Wälzer von 300 Seiten schreiben!
    Es reicht, wenn ich ein Grundkonzept des Drehbuch erstelle, also welche Szenen in den Film kommen und was weggekürzt wird, mein ganzes Vorgehen ein bisschen beschreibe und dann 2 oder 3 Szenen davon ausarbeite.
    Ich finde die Aufgabe toll! So was mach ich eh sehr gern, und wenn ich's dann auch noch schulisch verwenden kann, warum nicht! In den meisten Fächern gibt's nicht so kreative Facharbeitsthemen (z.B. in Englisch...).



    Vielen Dank für die Buchvorschläge! Ich bin erleichtert, dass da auch Bücher von deutschen Autoren dabei sind. Mein Lehrer hat mir nämlich heute eröffnet, dass er nur Bücher von deutschsprachigen Autoren will. Warum auch immer, denn schließlich lesen wir in Deutsch ja auch antike Dramen, die sicherlich nicht auf deutsch verfasst wurden...
    Ich werde mich über alle Bücher informieren, und hoffentlich finde ich ein passendes.


    Für weitere Vorschläge wäre ich auch sehr dankbar! :)