• Gebt mir mal die Titel Eurer nervigsten Musik, also was im Radio geduddelt wird, aber ihr schon nicht mehr hören könnt. Vielleicht jeder so 3 Stück? Können auch gleich sein, dann machen wir eine Hitparade *ggg*


    Ich fang an:


    Dschungel Stars - Ich Bin Ein Star



    (meine beiden anderen schiebe ich nachher nach...)


    BCAW

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Da ich hier auf der arbeit immer das Radio im Hintergrund höre, werd ich bestimmt genügend Titel hier einstellen können....
    Allerdings fällt mir jetzt spontan keiner ein der momentan im Radio läuft....
    Hättest Du den Threat nicht vor ein oder zwei Monaten eröffnen können? *ggg* Da war es nämlich die Coverversion von "House of the rising sun" die hier rauf und runter gedudelt wurde... da ich eh so einen ganz speziellen Hang zu Coverversionen habe, hab ich das Radio, nachdem ich den Song an einem Tag zum 5. mal gehört hab einfach ausgemacht, und alle Kollegen verscheucht, die es wieder anmachen wollten....
    Ähnlich geht es mir momentan mit der Coverversion von Mandy (ich glaub von Westlife gesungen)...


    weitere Songs folgen (mit Sicherheit ;))

  • DJ Oetzi- Hey Baby !
    Nein nein nein ! Da muesst ich mir schon echt einen hinter die Binde giessen, um da sLIed noch zu ertragen.
    Mir faellt auf den Schreck gar nix ein.
    Doch: Alles von Alexander *schnuuuulz* oder Daniel K., die yvonne Catterfeld kann ich mir auch nicht antun .... puuuh....
    mehr faellt mir grad nicht ein.

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-

  • Zu Nerv-Musik fällt mir spontan ein: "This is not a love song" von PIL. Ein Liedchen, bei dem ich aggressive Schübe bekommen!


    Weil ich die "moderne" Musik nicht mag, höre ich nie Radio.

  • Oh, wann wird das Lied denn noch gespielt? Ich habe es sooo lange nicht mehr gehört und eigentlich -äh- würde ich es gerne mal wieder.


    Aber das ist ja eh kein Gesang sonder nur ein besoffener Sprachgesang....



    BCAW

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Also ich kann mich nicht für drei Songs entscheiden und hab deßhalb einfach mal 3 Songgruppen ausgewählt:
    - Carsting
    - Cover
    - Techno/Electronik (oder wie das auch immer heißt)


    Absolut grausamme Musik ist für mich im Moment alles was gerade gecarstet wurde oder was über (mehr oder weniger) erfolgreiche Fernsehrollen an einen Plattenvertag gekommen ist.
    Das geht von den "Urgesteinen des Carsting" den Mitgliedern von BigBrother (wer erinnert sich noch?) über alle möglichen Schauspieler die (glauben sie können) singen (Sänger die schauspielern sind fast genauso schlimm) bis hin zu DSDS, Popstars, etc. und sämtlichen Gedudel von Stefan Raab, Dieter Bohlen und anderen Verantwortlichen.


    2. Hauptgruppe: Coverversionen
    Es gibt so viele so schöne Songs, die leider immer wieder durch absolut unpassende Coverversionen kaputt gemacht werden (Vorsicht: Ausnahmen bestätigen die Regel). Was bringt es so schöne Lieder (meiner Meinung nach) wie "Mandy" oder "Seasons In The Sun" als Technoversionen zu verunstalten? Oder "I Love Rock'n'Roll" und "We Will Rock You" von (meiner Meinung nach) vollkommen unpassenden Stimmen (Britney, Beyonce, Christina A.) "zersingen" zu lassen?
    Aber hier gibt es auch zur Verteidiung der Coverversionen gute Beispiele anführen: Marilyn Manson mit "Teinded Love" zum Beispiel (ist eigentlich nicht meine Musik, aber trotz meiner Vorliebe für die 80's ist die Version um Längen besser).


    Und zu guter Letzt: Techno
    Zu dieser Musik habe ich überhaupt keine Verbindung. Für mich besteht Musik aus Tönen/Klängen, die von Instrumenten erzeugt werden. Techno oder die "entschärften" Formen davon eignen sich vielleicht noch um dazu auf der Skihütte zu feiern, aber richtige Musik wird nicht am Computer gemacht.


    (Wie immer ist das nur meine Meinung. Überzeugt mich ruhig vom Gegenteil)

  • Dieter Bohlen
    Daniel K.
    --> Superstars!


    Zudem auch die von Darla genannte Techno-Musik. Musik kann man meiner Meinung nach nicht maschinell erzeugen, daher kann ich mit so etwas nichts anfangen.

  • absoluter horror für mich: xavier naido (oder wie auch immer der sich schreibt)
    so eine schnulzpiepe die ständig zugekifft versucht irgendwas zustande zukriegen! :evil:

  • -Augen auf von Oomph! (weis nicht wie die geschreiben werden)


    -Allles was von den Superstars kommt und von den Popstars


    -Alles was nur am PC gemacht wurde


    -Und alle blöden Party Hits, so Sachen wie Hey Baby von DJ Ötzi, 20 cm von Möhre usw.


    Hawkeye.88

    M*A*S*H was about people under stress, people standing around in other people's blood and guts, hating being there(The Complete Book of M*A*S*H)


    Krieg ist Wahnsinn!


    meine Klasse online

  • und sarah connor, die mag ich auch nicht leiden, vor allem Music is the ley
    ich fand das klang sehr nach One sweet day von Mariah Carey

  • Quote

    Original von Gudula
    8o
    Verblüffend....
    Darla, Du sprichst mir da komplett aus der Seele!
    Nur hätt ich es nicht so ausdrücken können :D
    Danke Dir :))


    Danke *Verbeug* *rot werd*


    Hab ich schon mal erwärnt, dass ich Gedanken lesen kann :D

  • soll ja jetzt keine Kritik an euch sein, aber warum lasst ihr euch von Liedern, die im Radio gespielt werden nerven?
    Ich schalte bei solchen Liedern meißt einen anderen Sender her oder mach ganz aus. Ich mein wir leben in einer Zeit, in der man eine verdammt große Auswahl hat und sich das anhören kann, was man will.
    Außerdem finde ich kann man nicht einfach über Musikrichtungen wie Techno oder andere herziehen, weil ich finde, dass es überall gute und schlechte gibt.
    und @ Hawkeye.88
    Du sagtest du magst nicht was nur auf dem Computer gemacht ist.
    Kennst du "Das Boot"? das ist glaub ich nur am Computer gemacht und zählt zu meinen Liebtsen Stücken

  • Charles, Meinungen sind nunmal unterschiedlich. Vor allem was den Musikgeschmack anbelangt.
    Hier zieht keiner über Techo her.. Das einzige was wir hier machen ist, unsere Meinungen zu den verschiedenen Songs bzw. Musikrichtungen auszusprechen. Und ich hoffe, dass sich dabei keiner auf den Schlips getreten fühlt. ;)


    Natürlich muss man sich die Songs im Radio nicht anhören.
    Der Titel des Threats hier hätte auch heißen können, "Songs, bei denen ich das Radio aus dem Fenster schmeiße und den Fernseher demoliere" :D Ne, ganz so extrem nicht *ggg* -ist ja schon gut ;)
    Kurz, man soll einfach Songs nennen, die man nicht mag.


    Gudula


    PS: Man kann leider nicht immer das Radio umschalten (oder eben aus dem Fenster werfen :D) ich höre auf der Arbeit von morgns bis abends Radio und bis auf in speziellen Ausnahmesituationen darf ich das Radio nichtmal anschauen....Da haben die Kollegen einfach zu große Angst, dass ich es mit meinen wütenden Blicken (wütend auf die Musik die da schon wieder läuft) verschrecke, und es aufhört zu spielen *ggg*

  • Jaja, die hier schon viel diskutierten Cover-Versionen ...


    Ich kann Deine Kollegen verstehen, Gudu: Wenn Du das Radio ob o.g. Covers haßerfüllt ansiehst, könnte es schon in seine Einzelteile zerfallen. :D


    Aber etwas ist hier noch gar nicht gefallen, fällt mir auf: Mögt Ihr etwa Volksmusik? *datter*

  • Volksmusik nicht wirklich
    Aber da ist wieder die Frage: was fällt unter Volksmusik? Nur Heino und Co.? Oder generell Schlager?


    Heute wird sich das Radio auch wieder vor mir in Acht nehmen müssen. Nein, diesmal nicht wegen den Coverversionen....
    Heut ist Altweiber... und was heißt das? Ab 11:11 Uhr wird nurnoch Karnevalsmusik gespielt!!


    *ggg*
    Meine Johanniskrautdragees zur Nervenberuhigung liegen aber schon Griffbereit :D