Fahrenheit 9/11

  • Gott, der Mensch ist so genial!!
    Freu mich riesig!

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Genial, danke Phil für die Info !!!!! Mein 1. November ist verplant...

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-

  • Jaaaa!
    Ich hab nur die Befürchtung, dass Bush potentieller Erfolg uns direkt nach dem Film noch brutaler treffen wird, aber ich freu mich so dermaßen auf den Film. Gott sei Dank ha´t unser liber Phil das noch rechtzeitig bekanntgegeben, ich hätte den Film fast schon auf amerikanischer DVD gekauft...

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Die Arbeit von Michael Moore scheint ja einen ganz guten Willen als Antriebskraft zu haben. Seine Bücher und Filme sind auch durchaus interessant, zeigen die realen Fakte auf - werden aber mit Mitteln wie der "Polemik" unterlegt und so macht sich Moore meiner Meinung nach zum Teil sehr lächerlich.
    Das wäre so als ob ich über Schröder einen Film drehe, der die Misslage um sein Kabinett schildert, dann aber wiederum stundenlang darauf herumhacke, welche arbeitspolitische Vergangenheit der Mann aufweist ( Autoindustrie u.ä.).
    Man sollte seine Werke also mit Vorsicht genießen.
    Ich denke auch das Bush es noch einmal knapp schaffen wird. Das Problem liegt meiner Meinung nach darin, dass Bush nicht viele Befürworter hat, aber die, welche ihn unterstützen in hohen Positionen besetzt sind.
    Spätestens seit der Nominierung zum FriedensNobelPreis 2004 ist dies klar.
    In den letzen Wahlen gab es Probleme und Verwirrungen um die Wahlmänner. Diese wählten einfach falsch - um das Kind direkt beim Namen zu nennen ..........
    Wie es dieses Jahr ablaufen wird ist dabei unsicher, die letzten Wahlen standen nicht unter einem deart grellen Licht, da man Clinton nicht mehr zur Wahl hatte, Bush als Politiker schon abgetan war und man nicht mit einem Ereigniss wie dem 11.9 hat rechnen können.


    Eine Amtsperiode lang muss die Welt sicherlich Bush noch ertragen. Man muss es nämlich so sehen: Nur weil Bush die angeblich schlechtere Wahl ist, heißt das nicht, dass Kerry ein Prinz ist. Dieser ist nicht viel besser als sein Gegner. Nehmn wir doch einmal den Irak-Krieg - Kerry hat nie gesagt, dass dieser zu unrecht gewesen wäre, nein, er verurteilte nur die Vorgehensweise. Außerdem brauch er auch nicht versprechen, die Truppen bald abzuziehen, das geht nämlich nicht.
    Was er vielleicht machen wird ist Innenpolitik, was Bush in den letzten vier Jahren um 100 % fallen gelassen hat........


    Wichtig ist nur, dass die als so mächtige Weltmacht angesehenen Staaten wissen was sie tun ........ denn als so mächtig stehen sie für mich persönlich schon lange nicht mehr da ......... angefangen beim längst veralteten Wahlsystem ;)

  • Erstmal willkommen, Sportlehrer ^^


    Ich glaube auch, dass wir Bush nochmal 4 Jahre ertragen müssen, und ebenso bin ich dir Meinung dass Kerry nicht mehr ist das als der kleinere Haufen Sch**** Denn er soricht zum Beispiel für die Präsenz deutscher Soldaten im Irak aus, hällt ebenso wenig vim Kyoto-Abkommen oder von der Einbindung Amerikas in das Recht des internationalen Strafgerichtshofs. Also wie gesagt, wenn ich die Wahl hätte, würde ich natürlich Kerry ankreuzen, aber auch nur weil woanders "George Walker Bush" steht... :O


    Aber ich komme vom Thema ab, es soll ja um den Film von Mike gehen (ich werde ihm demnächst mal schreiben, und ihn vielleicht um ein Autogramm bitten) - wenn dich die Wahl in amerika interessiert, Sportlehrer, unter "Aktuelles Zeitgeschehen" gibt es einen entsprechenden Threat

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Hi,


    ich hab noch ein Schmankerl für unsere Österreicher und alle, die das Glück haben, den ORF empfangen zu können:


    Auch ORF 1 sendet Fahrenheit 9/11 am 01.11.


    ...das bedeutet für alle die den Sender unseres Nachbarlandes empfangen können, dass sie sich Mike ohne Werbeunterbrechungen anschauen und aufnehmen können.



    Ich freu mich drauf.
    michaela

  • Nicht vergessen!


    Heute kommt Fahrenheit 9/11 im TV!!!


    Pro7, 20.15 Uhr
    bzw.
    ORF1, 20.15 Uhr


    :))

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Conny wie könnte ich das vergessen? Das wird doch mal wieder ein bequemer Familien-Fernseh-Abend *g*

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • @lady:
    Dass man Dich daran nicht erinnern muss, weiß ich doch. ;)

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Na, habt ihr gestern alle schön Fahrenheit 9/11 geschaut ??
    Ich habs nur bis ca 22.15 Uhr ausgehalten, das warne dann soviele Informationen und Skandale, dass ich müde ins bett gefallen bin...


    Aber ich muß sagen, der Film ist richtig krass..Ich hab gelacht, dann war ich wieder erschrocken und hab nur gestarrt, wieder gelacht, und fast geweint...
    Ich bin echt fassungslos ! Zb das Bush sein halbes Leben lang mit der Bin Laden Familie zu tun hat und die Bush familie und seine "Freunde" zig Milliarden von denen bekommen haben. Und nach dem 11.9, als Flugverbot in den USA herrschte, wurde dennoch die ganze Bin Laden aus den USA ausgeflogen...
    Oder als die Mutter von ihrem sohn erzählte, als er in Bagdad starb... das war krass ... Der ganze Film war echt erschreckend.
    Es soll noch einen Film geben der heißt Fahrenhype und er deckt die halblügen von Michael Moore auf. Also soll man den Film seinen vollen Glauben schenken ?
    Aber schließlich hat er doch auch PReise dafür bekommen ! Also muß der Film doch einen gewissen Wahrheitsanteil haben (und ich hoffe der ist hoch)

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-

  • WAHNSINN! 8o 8o 8o Also ich musste auch fast heulen. WO ich allerdings lachen musste war die Nummer mit der böööösen Muttermilch. Oder als der arme Mike vom SecretService vor der Saudi-Arabischen Botschaft angepöpelt wurde...

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Muss mich auch immer sehr zusammenreißen, wenn die Mutter den Brief ihres gefallenen Sohnes vorliest.. oder wenn sie vor dem Weißen Haus fast zusammenbricht. Das ist schon äußerst heftig..

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

    Edited once, last by Conny ().

  • jepp conny. Obwohl sie mich vorher so erschreckt hat, wie patriotisch sie ist !!! Und dann das mit ihrem Sohn...


    Lady: Meine mom so "Sabine das ist nur Werbung mit der Muttermilch !"
    Ich " mama, das ist echt so ! die mußte echt ihre eigene Milch trinken um zu beweisen ,dass das kein Gift keine chemische Bombe ist !"
    LoL....
    Aber es war auch krass als das WTC weggebombt wurde und Bush meinte " ach afghanistan,da gibts nichts zu holen...IRAK !!!"
    Und dann zeigen sie irak vor den angriffen, eine firedliche, sonnige stadt mit spielenden kindern..und dann der irak nach den angriffen...
    Elend wo man nur hinsieht. Und es stimmt ja auch ..der irak hat den Amis doch niemals etwas getan, oder ? Sie haben ja nicht mal Massenvernichtungswaffen gehabt !!!
    Aber Bush meinte ja auch als Grund " hey, und er hat versucht meinen Daddy umzubringen"
    Klar George, das ist ein suuuuuuuuuuper Grund *dickerdaumen*


    Ganz cool fand ich auch, dass irgend so ein Politiker meinte er, er hat seine telefonnummer veröffentlicht, und wer will kann ihn anrufen (so in etwa war das) und im hintergrund lief dann vorbei " das stimmt nicht so ganz ... Falls ihn wirklich jemand anrufen will, hier ist seine Bürodurchwahl 0800 .... " Da hätt ich mich wegschmeißen können !


    Auch der Anfang war schon so unfassbar ... "gore hat die mehrheit in staat x,y,z,a,b,c ..." einen Tag später ..."oooh , ja in staat x hat Bush jetzt doch die Mehrheit bekommen"
    Was ich auch zum schmunzeln fand, als er in dem Kindergarten saß und ihm gesagt wurde was in New York passierte... Er saß und saß ..und dachte nach..Und dann immer diese Sätze.."an was er jetzt wohl gerade denkt...??"

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-

  • Oder die Cowboy verarsche...diese großartigen Gesichter, vor allem bei Bush...


    Oder als die Soldaten erzählt haben, welche Lieder sie im Panzer hören wenn "es los geht" ... man, man, bei soviel Kriegs(vor)freude möchte ich den Menschen am liebsten solange aufs Maul halten bis sie freiwillig zu Hause bleiben *grrr*


    Als diese Mutter dann vor dem Weißen Haus so ins heulen kam und diese andere blöde Kuh was rief von wegen "Geben Sie Al-Quaida die Schuld!" Also bitte...


    "Ich bin ein Kriegspräsident. Wenn ich im Oval Office Entscheidungen fälle, denke ich an Krieg." Na, das erklärt ja einiges, Georgie! Blöde Sau! (sorry fürs Fluchen, aber DAS musste raus...)

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Da ich es gestern Natch auch endlich gesehen habe kann ich auch endlich mitreden.
    Und das krasseste fand ich wirklich das im Kindergarten.
    Da blieb mir die Spucke weg

  • Jepp wie kriegsgeil die Soldaten waren ! als ob die irgendwelche Pillen geschluckt haben.. Und imer nachhinein waren sie dann doch reumütig, dass sie es sich als zu einfach vorgestellt haben.
    tjaa...
    Auch gut war, als die Regierung den Menschen so ne Angst im land gemacht hat ! Das fand ich irgendwie witizg, wie man sich so manipulieren lassen kann.
    Selbst im kleinsten Dörfchen hatten die Leute schiss ohne ende ! Da hat Michael sie gefragt "was könnte man denn hier angreifen?"
    Antwort" Ja wir haben hier einen Wal Mart !"
    Natürlich..Bin LAden ist heiß auf nen Wal mart....

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-