Rollenspiel Teil 2

  • Klinger(kommt im rosa Nachthemd um die Ecke und steht erstaunt neben Radar): "Hey, das ist MEIN Paragraph 8!!! Wenn hier einer wegen einer Macke entlassen wird, dann ich!"

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Klinger: "Wie soll ich das jetzt verstehen???"
    Radar: "Ach vergiss es!" *er geht ins Büro*

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Colonel Potter(sitzt am Tisch und betrachtet das Bild seiner Frau, als Radar reinkommt): "Was ist denn mit Ihnen los? Haben Sie nen Geist gesehen? Na los, raus damit, ich hab schon Pferde kotzen sehen."

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Radar" Ach Sir, eigentlich..ach nein nichts Sir, aber es war besser als kotzende Pferde Sir!"

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Col.Potter (staunend): "Jetzt aber raus damit! Haben Sie die beiden Majors in einem Zelt gesehen oder was?"

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Radar *knall rot*: Nein, die beiden Captains in einer Dusche...

    BJ: "Charles ist mehr als nur ein Mensch; er ist ein Prinz."
    Williamsen: "Erzählen Sie mir mehr von ihm."
    BJ: "Früher war er ein Frosch..."

  • Col.Potter (mit hochgezogenen Augenbrauen): "Ich hoffe, das meinen Sie jetzt nicht so, wie ich meine dass Sie das meinen....oder???"

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Radar *ganzrot**stotter* ähm Sir, ich weis ja nicht, was sie meinen, aber ich denke ich meine das, was sie denken, Sir!

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Co.Potter: "Verfluchte Hühnerkacke, das is ja zum ausrasten...wo steckt denn unser Psychiater?"

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Colonel Potter: "Der etwa auch??? Radar, rufen sie bitte sofort alle Captains und Psychater zusammen!"
    Klinger kommt rein: "Colonel Potter, das ist nicht fair! Der Mackenparagraph war bisher meiner!"

    BJ: "Charles ist mehr als nur ein Mensch; er ist ein Prinz."
    Williamsen: "Erzählen Sie mir mehr von ihm."
    BJ: "Früher war er ein Frosch..."

  • Lautsprecher:
    Bitte alle, ich wiederhole alle Captians und Psychiatoren äh Dings Psychiater sofort (unter der Dusche rauskommen) und zu Col. Potter. Ach und äh Dings ziehen sie sich vorher was unter ähm Dings über.
    Ende meiner geflissentlichen Durchsäge äh Sage... Oh Mann...

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Hawk zu BJ:(die natürlich in getrennten Duschen stehen) "Was iss den nun los? Hat Frank wieder gepetzt, dieser fiese..."


    BJ:..."Sags nicht, wir wissen alle, was für ein...er ist" *Beide grinsen*

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Sie treten ein: (natürlich ohne zu klopfen...)


    Hawk: "Was auch immer mit Burns passiert ist, diesmal waren wir es leider nicht, wir waren nämlich unter der Dusche!"


    BJ: Ja genau, Sir!"


    Potter: "Ruhe, Setzen!" "Radar?" "Wo bleibt Freedman?"

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

    Edited once, last by radarsteddy ().

  • Hawk: "Oh, Sid ist hier? Seit wann? Und warum? Warum hat uns das keiner gesagt?"
    Potter: "Er ist heute morgen erst gekommen. Wo ist er denn jetzt, Radar?"
    Radar: "Ich weiß nicht. Ah doch, da kommt er ja!"
    Sidney kommt rein

    BJ: "Charles ist mehr als nur ein Mensch; er ist ein Prinz."
    Williamsen: "Erzählen Sie mir mehr von ihm."
    BJ: "Früher war er ein Frosch..."

  • Sidney: Hallo Col. Potter, Captains! Was gibt es Colonel?

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Potter: "Das lassen Sie sich am besten von meinem Kompanieschreiber erklären. Ich muss mich erstmal setzen. (Er sinkt in den Stuhl, schenkt sich ein Glas ein, und trinkt es in einem Zug leer)."

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Radar: "Ich?" stockt "hm, na ja, Sir's ... ich mein .. sie waren doch duschen, Sir's."
    Hawk: "Sicher, es ist Dienstag und der Monat ist zu Ende"

    "Major, ich weiß, sie kichern nicht weil sie gefiederte Unterwäsche tragen, sie könn's nur nicht erwarten, ihren Arsch hinter diesen Schreibtisch zu bugsieren"