Wieso verließ Spearchucker die Serie?

  • Der Grund ist ganz einfach. Die Autoren entdeckten, daß es keine schwarzen Chirurgen im koreanischen Krieg gegeben hatte und deshalb wurde die Charaktere von Timothy Brown nach nur sechs Folgen mit ihm aus der Serie gestrichen.


    Larry Gelbart: Es gab keine schwarzen Chirurgen, die bei MASH-Einheiten in Korea stationiert waren.
    Quelle: google.groups alt.tv.mash


    Larry Gelbart: In den Kindertagen einer Show geschehen schnell mal ein paar Dinge. Entscheidungen werden getroffen, die ziemlich unterschiedliche Auswirkungen in der Abfolge haben. Wir versuchten gerade die Show mehr in eine überschaubare Form zu bringen. Nichts - und niemand - wurde wegen irgendwelchen möglichen Ego- oder Persönlichkeitsproblemen ausgeschlossen. Es war nur der geraderüttel Prozeß, das war alles.
    Quelle: google.groups alt.tv.mash

  • Als ob das nicht egal gewesen wär.
    Hatten wir nicht schon mal ähnliches mit der schwarzen Schwester?
    Also wegen Rassismus kanns ja nicht sein, sonst hätten sie doch nicht "Blut hat nur eine Farbe" gedreht, wo sie ja noch dabei ist

  • ist eine schwester gegangen weil sie schwarz ist???
    Das ist jawohl...da fällt mir auch "blut hat nur eine Farbe" ein!

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • Bei sovielen Goofs wäre selbst das doch auch noch egal gewesen... Naja vielleicht wollten sie es so real wie möglich machen, bei dem Autor gbs vielleicht auch keinen dunkelhäutigen Mediziner im Camp...


    Keine Ahnung, vielleicht hatte der Charackter auch keine Zukunft, leider kenn ich den gar nicht...*achfreuichmichaufdiedvd* kurz off topic ;)

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


    Schiffsärztin der Renelde a.D

  • Quote

    Original von Charles
    Als ob das nicht egal gewesen wär....Also wegen Rassismus kanns ja nicht sein, ...


    Vollkommen richtig, denn dieses Thema kam mehr als nur einmal vor. Der zweite Beitrag von Larry Gelbart erklärt es auch, dass sie nur eine überschaubare Form hinein bringen wollten, da hätte es auch jeden anderen treffen können. Die Macher wollten aber auch trotz aller Komik realistisch bleiben, damit die Themen nicht ihre Wirkung verlieren und dies haben sie bis heute erreicht.



    Quote

    Original von The Chosen
    ist eine schwester gegangen weil sie schwarz ist???


    Es ist nicht bekannt, dass jemand aus rassistischen oder persönlichen Problemen mit anderen aus dem Team entlassen wurde. Dies sagt ja auch Larry Gelbart und warum sollte er in der Öffentlichkeit die Unwahrheit sagen?

  • Es ist uns damals nur aufgefallen, dass die schwarze Schwester (mir fällt der Name grad nicht ein) einen ähnlichen Status wie Kelly hat aber auf einmal verschwunden ist wo Kelly bis zum Schluß blieb.

  • Quote

    Original von Charles
    Es ist uns damals nur aufgefallen, dass die schwarze Schwester (mir fällt der Name grad nicht ein) ....


    Du meinst bestimmt Odessa Cleveland (Schwester Lt. Ginger Ballis). Sie war aber schon relativ lange dabei, bis zur Folge 53 in der 3. Staffel.


    Und es gab andere die weniger Auftritte hatten und früher nicht mehr in der Serie waren, z.B. Marcia Strassman (Lt. Margie Cutler) nur bis Folge 23 oder Karen Philipp (Lt. Hot Dish) nur in zwei Folgen (1 + 11) oder Linda Meiklejohn (Lt. Leslie Scorch) nur bis Folge 25 oder ...


    Ich glaube deshalb, es gab keinen besonderen Grund warum Odessa Cleveland nicht mehr mitspielte.

  • Bei Schauspielerinnen kann es immer mal vorkommen, daß sie wegen Nachwuchs ausscheiden.
    Gerade bei Odessa/Ginger kann ich mir nicht vorstellen, daß die Produktionsleitung nach 53 Folgen auf einmal fand, daß ihre Besetzung unrealistisch oder unpassend ist.

  • Ich war schon sehr begeistert, als Hawk und Trapper spearchucker wegen irgendwas in Schutz genommen hatten. Da hab ich noch überlegt, ob die sich so für einen Schwarzen eingesetzt hätten, damals in den 50ern.
    Hawk und Trapper ja schon, aber der Rest hätte ihn bestimmt mehr angefeindet. Oder Patienten hätten gesagt, dass sie nicht von ihm behandelt werden wollen, oder son quatsch. aber in den 50 waren die Leute einfach geistig nicht so weit entwickelt. Oder einfach falsch indoktriniert....

  • Jo, es wär wirklich nicht mehr auf dieses kleine Detail angekommen.


    Ich vermute eher, das war ein Ausrede, um den loszuwerden, weil man einen Charakter einsparen wollte oder man Sorgen hatte, daß der nicht langfristig tragfähig wäre, waru auch immer.

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • mhhh, es wird auch im Film darauf hingewiesen, das er keine Ausnahme gemacht werden soll und alle gleich sind.


    ich bin aber auch der Meinung, dass wir "schwarze" Schwestern haben ... z.B. Blut hat nur eine Farbe.

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Quote

    Original von Wölle
    mhhh, es wird auch im Film darauf hingewiesen, das er keine Ausnahme gemacht werden soll und alle gleich sind.



    Beim Footballspiel ordnet Henry auch an, dass Mannschaften und Offiziere gleich sind...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • naja, eine farbige Schwester ist eher denkbar als ein farbiger Arzt in den fünfzigern. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde doch erst 1965 in den USA die diskriminierung bei den Wahlen abgeschafft, also durften alle Amerikaner wählen...


    mit dem Hintergrund finde ich es nicht ungewöhnlich, dass es damals wohl noch keinen praktizierenden Arzt gegeben hat, der nicht "Weiß" war... Die rolle der Frau als Krankenschwester war schon früher etwas anderes, da man dachte, das "Pflegen und Kümmern den Frauen in den Genen liegen". Farbige Frauen haben schon in den Unabhängigkeitskämpfen als Krankenschwestern herhalten müssen, vor allem in der Nähe der Fronten, dort wo es am gefährlichsten war...


    wahrscheinlich wäre in den 50er Jahren eine Schwester wohl nur Hilfsschwester gewesen und hätte kaum eine Chance auf Beförderung, doch in einem MASH, wo man sich besser und näher kennenlernt als man manchmal will, denke ich, kümmert es kaum noch jemanden

  • Guten Morgen liebe Gemeinde,


    auch auf die Gefahr hin, sofort abgeblockt zu werden "das haben wir doch alles schon besprochen" möchte ich ein Thema aufgreifen, welches mich schon seit Jahren nervt. (Außerdem möchte ich ja auch mitreden *g*)


    Wieso hat man Spearchucker keinen anständigen Abgang verpasst?


    Gut, ich weiß die offizielle Version, dass man ihn rausnahm, weil es keine schwarzen Chirurgen im Koreakrieg gab. Aber wieso gab es für ihn keinen anständigen Abgang? Selbst nachträglich nicht? Trapper war schon weg und hat einen bekommen, mit Frank ging es auch. Aber, Spearchucker wird in einem Nebensatz "der ist ja schon zu Hause" abgefertigt, Ende. Ich finde dass sehr unbefriedigend!


    Man hätte eine Riesenshow daraus machen können,ob nun mit ihm oder ohne ihn. Die Rassendiskriminierung ansprechen, zB. Man hätte sagen können, dass der Army ein Fehler unterlaufen ist (was bekanntlich ja passiert) und sie ihn zurückziehen wollen oder zum Krankenpfleger degradieren. Man hätte darstellen können, wie das ganze Camp darum kämpft ihn zu behalten, aber verliert.
    Aber ihn einfach verschwinden zu lassen, dass gefällt mir nicht!


    Mich inspirierte der Thread "Löcherstopfen" und jetzt möchte ich gerne eure Meinung speziell zu diesem Thema hören und versuchen dieses Loch zu stopfen.


    Wie glaubt ihr, hätte man mit dieser Situation besser umgehen können? Welches Grand Finale hättet ihr ihm verpasst?
    War es für euch richtig, dass sie ihn überhaupt rausgenommen haben? (wenn man an die ganzen andren historischen Fehler denkt, an denen
    sich keiner gestört hat)


    So, bin ma gespannt was mich jetzt erwartet *g*


    Liebe Grüße


    Frl. Sturm


    Ich hab das mal hier mit angefügt, denn die Diskussion ist hier schon mal begonnen worden. Hier können wir das schön weiter ausdiskutieren.
    Liebe Grüße, Moderatöse

  • Jaaa, aber Sturm wollte das extra rauslösen um mal detaillierter Meinungen zu Spearchucker sammeln zu können!

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • alley wie bereits erwähnt war das Absicht


    @leonard völlig richtig ^^ hoffe du fühlst dich nicht "angegriffen/beleidigt" weil ich mir ein thema aus deinem thread geklaut habe, von wegen urheberrecht ;-)


    Das Spearchucker Prob beschäftigt mich, wie bereits erwähnt (s.o.), schon seit Jahren und ich dachte schon, dass er ein Thread wert wäre.


    Ob sich noch jemand so dafür interessiert wie ich, werde ich ja merken *g



    Liebe Grüße


    Frl Sturm

  • @Frl. Sturm:
    Nicht wundern, hier herrscht grade etwas dicke Luft. Aber keine Sorge, das Forum hat schon ganz andere Sachen überlebt. ;)


    Was Spearchucker betrifft, bin ich Deiner Meinung, dass er sich einen bedeutsameren Abgang verdient hätte. Ich glaube aber, dass die Entscheidung zu einem Zeitpunkt getroffen wurde, als für die Macher noch nicht absehbar war, welchen Kultstatus die Serie mal haben würde. Da war es noch nicht notwendig, jeden Handlungsstrang und jede Veränderung ausführlich zu erklären, weil man eben nicht damit rechnete, dass die Fans mal alles so zerpflücken und analysieren werden.
    Natürlich hätte man den Abgang auch zu einem späteren Zeitpunkt noch erklären können, aber da konzentrierte man sich wohl lieber auf die Hauptcharaktere.
    Ich hätte mir auch für Trap einen schöneren Abgang gewünscht! Aber man kann halt nicht alles haben... ;)

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Nö, absolut kein Problem, Sturm! :)
    Hatte mich nur am Anfang gewundert: "Häääähhh??? Haben die meinen Thread umbenannt?!"


    alley : Dann würde meiner ausufern

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

    Edited once, last by Leonard_McCoy ().