Mexikanische Stadt verbietet Nacktheit in der eigenen Wohnung

  • Quote

    Original von Wyzo


    Ey, Du hast hast wohl noch nie Sex mit einer Pummeligen gehabt - viel besser als mit diesen Hungerhaken.... Obwohl Obacht ! - Nicht Fett sondern Pummelig !


    Mein Sexleben steht zwar hier nich zur Debatte, aber ich stehe auch auf Frauen, an denen auch was dran ist. (Also Kate Moss find ich auch wäh) aber dort sind in manchen Gegenden 50% der Frauen (das ist kein Witz und statistisch belegt) adipös. Und das ist so nach ner Faustregel, wer Du mehr als 25 Kilo Übergewicht hat. (Das ergibt dann so einen BMI von 30-35)
    Also zum Mitschreiben: die Hälfte aller Frauen hat mehr als 25 Kilo zu viel. 8o


    Fazit: Nix gegen Frau, wo was zum zulangen dran ist. Aber wenn im Supermarkt vor Dir nur solche Brocken die Fette Elke aus dem Ärztevideo stehen (vorzugsweis in geblümelten Blusen und pinken Leggins - hab ich eigenäugig gesehen) muss das Nachthemd das Format des Zelt des Zirkus Krone haben. Also lieber anbehalten :D


    @ Gordon: Ja. das war wohl irgend ein Staat im Biblebelt.

  • Quote

    Original von Sumpfhuhn
    Tss, das stürzt einen - sofern man denn Mexikaner ist - direkt in Gewissenskonflikte ... ob man seinen jeweiligen Sexpartner nun wegen Gesetzesverstoß anzeigt oder nicht.
    Muß man das mit dem Nacktrumlaufen eigentlich wörtlich nehmen - also still liegenbleiben geht? :D
    Und wenn man einen schickes Hütchen trägt oder einen Fliegerschal - auch o.k.?
    Oh Welt, wenn Du nur sonst keine Probleme hast!


    *LOL*
    Aber wie gesagt Stiefel müssten dann auch reichen, oder ?


    @ klinks nachbar


    Also da haben wir wohl die gleichen Ansichten.
    Und ich möchte auch keine Frau (Achtung jetzt wird´s böse bis Sexistisch), die ich vorher in Mehl wälzen muss um die feuchte Stelle zu finden (Sorry, sorry, sorry - der Spruch stammt übrigens von Gaby Köster).


    Aber sowas hab´ich auch schon mal gesehen sass im Bus mir gegenüber trug dann ein Zelt als Oberteil und als Hose ´ne Jogginghose, weil die sind ja dehnbar, dazu noch´n Damenbart und die grinste mich ganze Zeit auch noch an -brrr- also da verstand ich Schwule...


    Ich denke auch so, wie kann ich von einer Frau fordern, dass sie schlank ist, wenn ich selber ´ne Bierplautze habe, obwohl am wichtigsten ist ja eh der Charakter und wenn ich auch nicht so den Geschmack habe auf Hungerhaken.


    Na ja BMI, also dann bin ich auch übergewichtig - 100 kg bei 1,85...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Und wie soll man dann duschen oder baden? Im Bikini? Ist aber ziemlich unhygienisch.

    Ich tauche endlos durch das Meer, den Illuminaten hinterher, ich rette die Welt aus ihrer Not in einem goldenen Unterseeboot, nur ein Computer ist bei mir, er rechnet den Weltkrieg Nr. 4.

  • Vielleicht kann man es durch einen Vorhang vertuschen...oder ist das strafbar?

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • Quote

    Original von JamieOReilly
    Und wie soll man dann duschen oder baden? Im Bikini? Ist aber ziemlich unhygienisch.


    Vor allen Dingen kannste den Bikini dann ja nur Teil für Teil ausziehen (Also z.B. Oberteil aus BH an und dann untenrum Klamotten austauschen - Die Kunst des anziehens, andererseits machen das so nicht die meisten Mädels/Frauen am Strand ?).
    Von wegen der Hygiene frag´dich mal die Leute aus Big Brother !


    Wie ist das eigentlich in Deutschland, wenn jetzt jdm. in seiner Wohnung nackt rumläuft zum Beispiel, wenn er/sie auf dem Weg zum Badezimmer was vergessen hat und mal eben noch von irgendeinem anderen Raum was holen muss und dabei halt an einem Fenster vorbei muss und wird dadurch von einem Nachbarn/Passanten gesehen ist das dann auch ein Form von Erregung öffentlichen Ärgernisses oder sind dann die anderen wegen Spannens dran ?

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Ich glaub in so einem fall würden es beide Seite einfach gerne vergessen :D

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • kommt drauf an, Chosen *g*
    Ich glaub, wenn es ne hübsche junge frau wär, die nackig rumläuft, und ein alter, einsamer man das per zufall sieht..... der würd es bestimmt nicht bereuen... und diesen Anblick auch bestimmt nicht vergessen wollen :D

  • Aber wenn es anders ist? Du hast da natürlich recht... :D

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • Der arme alte Mann kann sich ja auch einschlägisses Magazin kaufen.


    Aber andererseits -
    unbedingt weggucken würde ich ja nnun auch nicht, wenn´s sich lohnt... nur auf die Laterne aufpassen, weil von wegen gegen rennen.

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller