...einen Baum Pflanzen.

  • "... würde ich noch heute einen Baum pflanzen"


    So sagte Martin Luther auf die Frage, was er täte, wenn morgen die Welt untergänge.


    Was würdest Du machen, so als letzte Feier des Lebens? Eine Flasche vom Besten? An den Strand fahren und Meditieren?


    Wie würdest Du Deine letzen Stunden verbringen wollen?



    Michael

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Heftige Frage ?!?!?
    Also es gibt da zwei Extreme entweder würde ich plündernd und brandschatzenend durch die Gegend rennen, alles das machen was mensch normal nicht darf oder halt wirklich versuchen sofort zu meiner Verwandtschaft zufahren und das Ende zusammen mit ihnen erwarten.

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Kommt drauf an durch was ich die letzten Stunden erlebben muss . Auf die Frage durch Krankheiten die ich bekommen könnte gehe ich nicht drauf ein weil es zuheftig wäre .


    Aber ansonsten würde ich mich zuhause hinsetzen , meine Lieblingslieder hören und einen Film schauen . Ich wollte nicht das meine Familie dabei ist und würde gerne alleine sterben mit einer Errinnerung an meine große Liebe in der Hand .


    Bei einem Freitod , wahrscheinlich mit schmerzen und guter Musik.

    Da fahr´ ich still im Wagen,
    du bist so weit von mir,
    wohin er mag mich tragen,
    ich bleibe doch bei Dir.

  • Also plündern und Brandschatzen käm für mich nicht in Frage, ich hätte da viel zu große Zweifel, ob die Welt denn tatsächlich untergeht, wenn man Pech hat, gibts am nächsten Tag mächtigen Ärger...
    Der Weltuntergang wurde ja schon öfters vorhergesagt, allerdings falsch, wie man sieht.


    Also Baum pflanzen wär da schon eher was, die Hoffnung stirbt zuletzt, somit ein guter Gedanke und im Falle eines Irrtums gibts in ein paar Jahren gratis Äpfel oder je nach dem.


    Mal im Ernst, ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da tun würde, vermutlich genau das selbe wie sonst auch.


    ...dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen und dieses ist:
    Sein, Wissen und Glückseligkeit

    Yoga Weisheit

  • Quote


    [...] gibts in ein paar Jahren gratis Äpfel oder je nach dem. [...]


    Dann kann man nur hoffen, dass sich jemand dem Bäumchen annimmt, damit es nicht eingeht.... das wär meine Angst beim Baumpflanzen....
    Daher würd ich eher eine Geburt als Anlass sehen einen Baum zu pflanzen, oder bei einem persönlichen Neubeginn... nicht jedoch, wenn ich wüsst, dass ich 2 Stunden tot umkippe

  • ich hasse solche Themen und ich verdränge soetwas grundsätzlich ! Ich wüßte nicht was ich tun soll. Ich würde wahrscheinlich unter schock steh nund nur heulen.

    Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hosen pupt.
    -neue Galeriebilder-

  • Quote

    Daher würd ich eher eine Geburt als Anlass sehen einen Baum zu pflanzen, oder bei einem persönlichen Neubeginn


    Das hat ein guter Freund von mir gemacht, als seine Kinder geboren wurden. Es kam wie es kommen musste, die Bäume (Birken) fingen eines Tages an, Pollen und später Samen zu produzieren, welche im ganzen Haus herumflogen, da nahm er die Kettensäge und vorbei wars mit den Bäumen ;o)


    ...dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen und dieses ist:
    Sein, Wissen und Glückseligkeit

    Yoga Weisheit

  • Man muss die Bäume oder den Baum nicht unbedingt direkt am Haus pflanzen... vielleicht an einem anderen Ort, der einem viel bedeutet.... wo man selbst als Kind gern war... ich denk, da gibt es genügend möglichkeiten ;)

  • Quote

    Original von DerEiserneOberscht
    Also plündern und Brandschatzen käm für mich nicht in Frage, ich hätte da viel zu große Zweifel, ob die Welt denn tatsächlich untergeht, wenn man Pech hat, gibts am nächsten Tag mächtigen Ärger...
    Der Weltuntergang wurde ja schon öfters vorhergesagt, allerdings falsch, wie man sieht.


    Okay, da haste wohl recht kann dumm laufen sowas...


    Aber sacht mal wer soll den die ganzen Äpfel essen wenn der Weltuntergang dann doch ausbleibt !!!
    Okay, mensch kann immer noch Appelkorn von machen...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Also auf jedenfall würde ich mit meiner Süßen zusammensein wollen. Und kurz vorher mich vielleicht noch mit Drogen vollpumpen. Dann daliegen und vorher einschlafen. Vielleicht würde ich aber auch aufs Dach klettern und aller Kai in Lexx:Supernova dem Untergang beiwohnen. "Supernova, bis zum nächsten Zyklus der Zeit."

    Ich tauche endlos durch das Meer, den Illuminaten hinterher, ich rette die Welt aus ihrer Not in einem goldenen Unterseeboot, nur ein Computer ist bei mir, er rechnet den Weltkrieg Nr. 4.

  • Quote

    Original von ralexand


    Ich wills wissen!


    Die Antwort schreibe ich an dieser Stelle nicht auf,
    denkt euch einfach das schlimmste und quadriert es nochmal!

  • Quote

    Original von JamieOReilly
    Also auf jedenfall würde ich mit meiner Süßen zusammensein wollen. Und kurz vorher mich vielleicht noch mit Drogen vollpumpen. Dann daliegen und vorher einschlafen. Vielleicht würde ich aber auch aufs Dach klettern und aller Kai in Lexx:Supernova dem Untergang beiwohnen. "Supernova, bis zum nächsten Zyklus der Zeit."


    Jamie Du hast ´n Schaden ;) (das ist jetzt positiv gemeint), also im ernst mit Dir möchte mal auf Tour gehen !


    @ ralexand


    Okay, treffen wir uns dann am Tag vor`m Weltuntergang !


    Was tun wenn´s brennt - brennen lassen !!!!


    Feurio, Feurio das Amtsgericht brennt lichterloh - Heiliger St. Florian zünd auch den Knast daneben an.

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Quote

    Original von nimrod
    das schreib ich lieber nicht hierrein 8o :rolleyes: ;)


    Da kann ichs mir ja noch denken ;)

    Quote

    Original von nimrod
    Die Antwort schreibe ich an dieser Stelle nicht auf,
    denkt euch einfach das schlimmste und quadriert es nochmal!


    Jetzt nicht mehr ?(