MP3, CD oder die gute alte Schallplatte??

  • MP3, CD oder Schallplatte?? 0

    1. CD (0) 0%
    2. Schallplatte (0) 0%
    3. MP3 (0) 0%

    Hallo,
    ich wollte mal nachfragen wie das bei euch so ist. Seit ihr eher die MP3-Fans, mögt ihr lieber die CD oder steht ihr auf die gute alte Schallplatte?
    Mp3 ist natürlich super praktisch und die CD gehört natürlich auch zum Alltag, aber ich persönlich finde doch die gute alte Platte irgendwie am besten und an einer guten Anlage mit einem guten Plattenspieler durch nichts zu ersetzen.


    Wahrscheinlich schiebt ihr das jetzt auf mein Alter, aber ich bin Jahrgang 81... die Platte hat irgendetwas...

    "Siehst du die Gräber da unten im Tal?"
    "Das sind die Gräber der Raucher von Reval."
    "Siehst du da unten die Gräber daneben?"
    "Das sind die Nichtraucher die auch nicht mehr leben" - Dirty Harry

    Edited once, last by Tobac3 ().

  • Vinyl!!! :))

    FSK 12 bedeutet, der Held bekommt das Mädchen.
    FSK 16 bedeutet, der Bösewicht bekommt das Mädchen.
    FSK 18 bedeutet, beide bekommen das Mädchen.

  • Hm...also für mich als Ärzte-Fan is Vinyl ja was schönes...schöne große Hüllen zum Aufstellen...mit A- und B-Seiten...muss man eben nur rechtzeitig vorbestellen :rolleyes:


    Allerdings könnt ich ohne meinen MP3-Player keine zweistündige Zugfahrt überleben, oder keine Freistunde...


    Also...ich mag zwar alles, aufgrund der Enfachheit sind mir MP3s jedoch am liebsten

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Also ich bin ja eher fürs Einfache zu haben, von daher gebe ich CD´s und Mp3 den Vorzug. Schallplatten haben zwar einen besseren Klang, aber da ich nichtmal mehr einen Plattenspieler habe, fällt mir das kaum auf ;o)


    ...dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen und dieses ist:
    Sein, Wissen und Glückseligkeit

    Yoga Weisheit

  • Also im Alltag sind schon Mp3s am Besten! Die Abspielgeräte sind klein, man kann mit Mp3s quasi alles machn (z.B.: auf andere Rechner kopiern, bearbeiten) und die Tonqualität is auch OK.
    Aber für mich als Hip Hopper ist natürlich Vinyl unverzichtbar, wobei ich selbst eigentlich wenig damit zu tun hab. Bin eben kein Schallplattenunterhalter...

  • Für mich ist die Entscheidung auch ganz klar: Vinyl!
    Ich habe mir zwar meine Beatles-Alben auch noch mal als CD zugelegt, aber zusätzlich, nicht stattdessen!
    Als Jahrgang 66 bin ich aber auch damit aufgewachsen; sowas wie CD's gab's zu der Zeit, wo ich anfing, mich für Musik zu interessieren, doch noch gar nicht. :D
    Ich denke auch ganz sentimental an meinen ersten eigenen Plattenspieler zurück: Man konnte im laufenden Betrieb den Deckel runterklappen und dem Drehen der Scheibe durch das Plexiglas zuschauen - oh Wunderwerk der Technik. *ggg*
    Für mich sind der Puck oder die Sternchen für die Singles auch noch was ganz normales. ;)

  • ich weiß noch als Kind in den frühen 80ern, da fing das hier bei uns in der Gegend eigentlich so richtig an mit CDs, MCs waren so auf ihrem Höhepunkt, die hab ich leider vergessen bei der Umfrage, aber von den Plattenspielern haben sich die Leute langsam getrennt.
    Unser Plattenspieler ist auf den Dachboden gewandert, war ja aber auch nichts tolles. Und einmal weiß ich noch, da hab ich beim Sperrmüll einen gefunden, ein wirklich klasse Teil, ziemlich groß mit zwei Boxen, vielen Schaltern und Reglern... was eben einem kleinen Jungen Spaß gemacht hat... und er lief noch einwandfrei. Der Mann meinte er hätte einfach keine Verwendung mehr dafür und hat mir das Zeug auch noch heim gefahren... unglaublich, der wird sich heute auch noch in den Arsch beißen... aber so war das halt, kommt etwas neues auf den Markt kommt das Alte eben auf den Müll.
    Ich habe übrigens einen Plattenspieler von Lenco, den L-800, ziemlich gut.

    "Siehst du die Gräber da unten im Tal?"
    "Das sind die Gräber der Raucher von Reval."
    "Siehst du da unten die Gräber daneben?"
    "Das sind die Nichtraucher die auch nicht mehr leben" - Dirty Harry

    Edited once, last by Tobac3 ().

  • Also ich bin wohl die einzige in unserer Klasse, die keinen mp3 player hat.....CDs find ich noch am besten!

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • Ich hab zuhause noch lauter alte Platten von meiner Mutter rumstehen, aber mir fehlt der Plattenspieler...
    Ich mag CDs auch am liebsten, mir ist das zu umständlich alle meine Lieblingslieder (und das sind viele...) auf den MP3 Player zu tun

    Everyone thinks of changing the world, but no one thinks of changing himself. (Leo Tolstoy)

  • Ich hab gar keinen tragbaren MP3-Player. Aber ich seh mich auch nicht als Technologieverweigerer oder so! ;) Dafür hatte ich in den 90ern drei Spitzenklasse-Walkman. Einen Sony WM-DD33 (legendär!), das Spitzenmodell von Panasonic (RQ-S 50) und dann noch einen aiwa. Aber ich hab dann Probleme mit diesen Ohrstöpseln bekommen und konnte/wollte dann keine mehr benutzen. Jetzt benutze ich überhaupt keine tragbaren Musikabspielgeräte :D mehr. Dafür hab ich mir in jener Zeit eine sehr gute Stereoanlage geleistet. MIT Plattenspieler, natürlich!

    FSK 12 bedeutet, der Held bekommt das Mädchen.
    FSK 16 bedeutet, der Bösewicht bekommt das Mädchen.
    FSK 18 bedeutet, beide bekommen das Mädchen.

    Edited once, last by Bernd ().

  • kommt Leute stimmt ab, da mit das hier auch mal ein bißchen repräsentativ ist... ist bei 11 Stimmen etwas schwer... :D

    "Siehst du die Gräber da unten im Tal?"
    "Das sind die Gräber der Raucher von Reval."
    "Siehst du da unten die Gräber daneben?"
    "Das sind die Nichtraucher die auch nicht mehr leben" - Dirty Harry

  • 135 Hits, aber nur 11 Leute haben an der Abstimmung teilgenommen... schon irgengwie arm ;(

    "Siehst du die Gräber da unten im Tal?"
    "Das sind die Gräber der Raucher von Reval."
    "Siehst du da unten die Gräber daneben?"
    "Das sind die Nichtraucher die auch nicht mehr leben" - Dirty Harry

  • aber es wird irgendwie mehr.........aaaaaaaaaa! ich haloziiere!

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • Also zum Sammeln CD wegen der Qualität... und LP wegen der Nostalgie, besonders für Sachen, die es nicht auf CD gibt. Und für alle Tage zum Hören MP3, weil das praktisch ist und man da eine ganze Sammlung auf der Platte haben kann ohne lange die richtige CD suchen zu müssen.


    Unterwegs schwör ich allerdings auf MiniDisc...

  • Daa die Schallplatte nicht an der Spitze steht wundert mich nicht, aber daß sie vor den MP3s liegt, find ich schon gut.


    Und ein Wort zu den Minidisc, die find ich viel zu unpraktisch, hab auch son Teil, ein Baustein für die Anlage, benutze ihn aber relativ wenig... hat sich auch generell nicht durchgesetzt.

    "Siehst du die Gräber da unten im Tal?"
    "Das sind die Gräber der Raucher von Reval."
    "Siehst du da unten die Gräber daneben?"
    "Das sind die Nichtraucher die auch nicht mehr leben" - Dirty Harry

  • Naja, die normalen Recorder sind auch überholt... die neuen kann man genau wie'n MP3-Player per USB an den Computer stöpseln und beladen. Es ist zwar eine spezielle Software dazu nötig (ist aber wohl auch bei einigen MP3-Playern so, hab ich mir sagen lassen), aber die Dinger haben ein weit besseres Preis-Leistungsverhältnis als ein MP3-Player. Ich hab mich damals mal schlau gemacht, als mein alter MD die Hufe gehoben hatte... wenn man bei MP3 vergleichbare Klangqualität haben will, muß man ganz schön tief in die Tasche greifen...


    Ich find MD ungeheuer praktisch und es wundert mich ein bißchen, daß sie sich im Westen nicht durchgesetzt hat (in Japan dagegen ist MD ziemlich beliebt). Mein Mann ist Hobbymusiker und schwört auch drauf, man kann mal schnell Samples aufnehmen, editieren, wieder löschen, neu bespielen und mit dem neuen Kompressionsverfahren passen ca. 5 CD's auf eine MD. Eine MD kostet ca. 2 Euro, läßt sich wiederverwenden und man kann ziemlich viele davon mit sich rumtragen. Find ich besonders schön im Urlaub (bin halt ein Musikjunkee), so ein MP3-Stick kommt da einfach viel zu schnell an seine Grenzen... ein HD-Player ist ziemlich empfindlich gegen Erschütterungen und Flash-Cards etc. sind arschteuer.


    Naja, es kommt natürlich auch drauf an, was man selber für Prioritäten hat... aber für mich paßt MD einfach super. ^^

  • Das wußte ich gar nicht, daß sich die MD-Technik derart weiter entwickelt hat... das hört sich natürlich ziemlich gut an, was man damit jetzt alles so machen kann. Wer weiß vielleicht kommt die große Stunde der MD ja nochmal.

    "Siehst du die Gräber da unten im Tal?"
    "Das sind die Gräber der Raucher von Reval."
    "Siehst du da unten die Gräber daneben?"
    "Das sind die Nichtraucher die auch nicht mehr leben" - Dirty Harry