• So. Die Frage wurde ja noch nicht geklärt.
    Da Micha ja jetzt hier so klasse alles eingeteilt hat, nehm ich das zum Anlass nochmal nachzufragen.
    Wer möchte am Script arbeiten, und vorallem was sollen wir als Sript verhackstückeln?

  • Ich denke, wir sollten uns auf eine Folge einigen.


    Die Scriptschreiber nehmen dann eine Handlung aus dieser Folge heruas und nehmen diese auseinander.


    Allso alles bis auf einen letzten Rest Haupthandlung rausnehmen, die Erzählgeschichte aufbauen und dann die Dialoge einfelchten ;)



    Micha


    5000 ;)

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Quote

    Original von bestcareanywhere


    5000 ;)


    zum wie vielten Mal? :D


    Herzlichen Glückwunsch, Du Fingerwundschreiber!







    Das hört sich nicht verkehrt an.
    Jetzt also erstmal die Frage: welche Folge, und wer macht bei dem Script mit?
    (Da sich eh schon so viele dafür gemeldet hatten, werd ich wahrscheinlich nicht mitmachen... zuviele Köche verderben den Brei ;))

  • Vieleicht kann man das Kettenartig machen. EIner bearbeitet nach gutdünken, der nächste übernimmt usw...


    Hm.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Du wolltest es ja im prinzip mit übergang machen.
    Sprich...


    Haupterzähler (ich leg jetzt einfach mal fest: Micha *g*) erzählt die erste Situation. Dann kommt ein Dialog, meinetwegen zwischen Hawk und Charles.
    nach dem Dialog wird aus Hawks sicht erzählt, bis zum nächsten Dialog zwischen ihm und z.B. Margaret, worauf hin dann Margaret aus Ihrer Sicht weitererzählt etc.
    Demnach hätte man mehrere Erzähler, und mehrere Sprechrollen, und auch mehrere Skriptss, die in verschiedenen Stilen geschrieben werden müssen.
    Also müsste man eine hauptstory festlegen, und dann sagen wer für wen schreibt. Z.B. First Lady schreibt den Haupterzählertext, Sarah den Text für Hawk etc... (nur als Beispiel)
    und zum SChluss kann man dann nochmal drüberschauen, und alles ein wenig abrunden.
    Aber ich denke, so würden auch die verschiedenen Stile einfließen, was den reiz des verschiedenen ausmacht

  • Ich würd mich für das Skript zur Verfügung stellen *meld*

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Ich bring mal ein kleines Beispiel, wie ich das gemeint hab....



    ERZÄHLER - Gesprochen von Figur A, geschrieben von Figur B
    HAWK - Gesprochen von Figur C, geschrieben von Figur D
    CHARLES - Gesprochen von Figur E, geschrieben von Figur F
    MARGARET - Gesprochen von Figur G, geschrieben von Figur H
    etc.



    ERZÄHLER (Geschrieben von Figur A, Gesprochen von Figur B)
    Eine lange Nacht im MASH 4077 geht zur neige. Am Horizont zeigen sich die ersten Sonnenstrahlen.
    Noch herrscht im Camp stille, doch aus dem Messezelt hört man bereits die ersten Geräusche, die das Frühstück -oder das, was man als solches Bezeichnet - ankündigen. Auch in den uns wohl bekannten Sumpf scheint leben zu kommen. Hawk, der noch ziemlich verschlafen zu sein scheint, kann wohl die ungewöhnlich gute Stimmung von Charles an diesem Morgen nicht ertragen.



    DIALOG:
    HAWK (Gesprochen von Figur C, geschrieben von Figur D)
    Chaaarles! Drehen sie ihre Stimmung mal runter, wir sind in Korea!


    CHARLES (Gesprochen von Figur E, geschrieben von Figur F)
    Von ihnen lasse ich mir doch nicht meine Stimmung vermiesen. Ich werd mich jetzt erstmal unter die Dusche begeben!



    ERZÄHLER (Geschrieben von Figur A, Gesprochen von Figur B)
    Charles schnappt sich sein Handtuch, streift seinen Bademantel über, und geht in Richtung Dusche mit einem flottgepfiffenen Liedchen auf den Lippen.


    ERZÄHLER CHARLES (Gesprochen von Figur E, geschrieben von Figur F)
    Hach, ist das heute ein herrliches Wetter! Die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt, und ruhig ist es in letzter Zeit auch! Vielleicht kann ich mich ja heute ein wenig mit meiner Musik entspannen! huch? was ist das?


    ERZÄHLER (Geschrieben von Figur A, Gesprochen von Figur B)
    Charles bemerkt, wie sich eine Gruppe Krankenschwestern, angeführt von Margaret Houlihan in richtung Messe bewegen. Er lässt die Dusche links liegen und möchte dem Grund dieses Mysteriums, dieses Krankenschwesteransturms auf die Schliche kommen.



    DIALOG:
    CHARLES (Gesprochen von Figur E, geschrieben von Figur F)
    Margaret! Was ist hier los? Ist hier Massenversammlung der Krankenschwestern am frühen morgen, oder gibt es etwas gutes umsonst?


    MARGARET (Gesprochen von Figur G, geschrieben von Figur H)
    AAch... guten Morgen ,Charles! Nein, aber Ich habe meine Schwestern ins Messezelt beordert, weil ich ihnen eine Ankündigung zu machen habe!



    ERZÄHLER (Geschrieben von Figur A, Gesprochen von Figur B)
    Margaret führt ihren Weg fort und lässt Charles einfach auf dem Platz stehen.


    ERZÄHLER MARGARET (Gesprochen von Figur G, geschrieben von Figur H)
    Dieser Charles soll nicht so neugierig sein! Wird man denn jetzt hier bei allem und jeden beobachtet?




    und so weiter und so fort...
    ich denke, das prinzip ist klar geworden.
    Für jede sprechende rolle, würde es auch eine Schreibende rolle geben, sprich jedem Charakter müssten 2 Leute zugeteilt werden für den Erzählerpart des jeweiligen.
    Damit es nicht zu kompliziert wird für die Dialoge entweder jeweils die Schreiber der Charakter-Erzähler.


    vielleicht am anfang noch etwas verwirrend, aber es war ja auc herstmal nur ne Idee, damit was farbe reinkommt. Die Frage jetzt noch, ob die ERzählerrollen von den Charakteren und die Dialogrollen selbiger von jeweils nur einer Person gesprochen werden sollen....?



    Was haltet ihr bis her davon?

  • Das Konzept gefällt mir sehr gut; kann mir vorstellen, daß das vorgelesen prima klingt.
    Variante: Im Gegensatz zur Erzählstimme, könnte der Schreiber des Erzähltextes immer ein anderer sein.

  • Also ich find das auch eine gute Idee... so mit dem konzept...


    und ich denke... wenn sollte man den erzählertext und den jeweiligen dialog von ein und selben sprechen reden lassen, damit man dann nicht von zu vielen anderen Stimmen verwirrt wird...


    also ich mein das so... z.B... das was magaret erzählt, sollte auch der jenige Sprechen, der auch die sprechrolle hat...

  • oh... weiß ich nicht, Marina.
    Es sollte ja immer der gleiche Stil für die gleiche Stimme sein.
    Daher bin ich ja überhaupt auf diese Skript variante gekommen, damit nicht alle an einem Skript arbeiten und so ein Text entsteht, der alle Stile von allen schreibern mischt.

  • Jo, also ich wäre wie gesagt auch gerne dabei. *auchmeld*
    Wenn ich schon mal einen Wunsch anmelden darf: also, mein Liebling ist ja Winchester (also Part von Gudus Figur F ;)).
    Wenn wir tatsächliche eine der Folgen nehmen, sind die Dialoge selber ja nicht schwer, die kann man ja fast 1:1 übernehmen. Oder habe ich das falsch verstanden? Es geht doch hauptsächlich um die Erzählungen dazwischen?

  • Genau so hab ich mir das auch vorgestellt. Ein erzähler und die verschiedenen Charaktere. Ich würde mal sagen, dass sich wirklich noch welche finden werden, die die texte schreiben. Wir Sprecher können ja dann immer noch vorschlage machen, wie man das ein odere andere anders schreiben bzw sprechen könnte.
    Aber zunächst ist das ein super Konzept würd ich sagen

  • Gute Frage.
    Ich sage mal so... Wenn wir uns eine Folge auswählen, werden wir sie ja eh ein wenig abwandeln müssen, damit wir mal aus der perspektive des einen und dann aus der des anderen schreiben können.
    Die Dialoge machen wir dann passend dazu. Mal wörtlich, mal abgewandelt.



    Wir sollten jedoch erstmal schauen, was wir für eine Besetzung haben. Damit wir uns dann eine Folge dementsprechend rauswähreln können, und dann setzen sich die Schreiber zusammen, zum Beispiel im Chat, und besprechen dann, wie es gemacht werden kann.

  • Quote

    Original von Gudula
    rauswähreln


    Kann ich hierfür mal die deutsche Übersetzung haben? :D


    Ansonsten stimme ich Dir zu.
    Alle Dialoge zu bringen, wäre wohl auch zu umfangreich. Man picke sich also die Highlights bzw. die am besten zum Erzähltext passenden Dialoge raus.

  • Haaaaaaaaaaaaaaaaaallllllooooooo! Aufwachen



    Ich bitte jetzt einfach mal darum, das jeder eine Idee bringt, welche Folge wir nehmen ;)


    Micha

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.