Fiktive Persönlichkeiten

  • Das gleiche Spiel wie im anderen Thread,nur dieses Mal könnt ihr 3 Leute wählen,die eigentlich gar nicht existieren.
    Welche Comic/Film/Serien/Buch Figuren würdet ihr gerne treffen und warum?

    It's like a dream you try to remember
    But it's gone
    It's just overkill


    ...



  • Hmmm, also auf jeden wäre bei mir ein Star Trek-Charakter dabei, weil hinzufligen wo noch kein Mensch zuvor gewesen ist muss ein tolles Gefühl sein.


    Dann Son-Goku, ich find´ den Kerl einfach prima.


    Die Stadt Bielefeld, weil ich würde mal als Gesprächs Thema in allen möglichen Foren auftauchen und würde in einer Reihe mit dem Bermudadreieick, Ufos und Aliens stehen. (Hey. Moment mal alles drei gibt es ja... ???)


    Ach Du Sch**** ich hab´jetzt verpeilt dass es um gerne Treffen geht und nicht wer mensch gerne sein würde... Mea culpa.
    Na ja, lass´ich mal so stehen.


    Aber treffen:


    Einen Star Trek-Charackter


    Klinger, weil die Art gefällt mir und mit ihm eine Salami zu essen...


    Und Spiderman, weil der ist auch einfach gut...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Hm, schwere Frage! Es gibt so viele Leute aus Büchern die ich gerne mal sehen würde, von Filmen ganz zu schweigen... Aber wenn ich mich wirklich entscheiden müsste, dann wären das wohl Hawkeye, Aragorn und Arwen aus Herr der Ringe. Hawk ist ja wohl klar, und die anderen beiden würde ich dann über Elben und ähnliches ausquetschen ;)

    Everyone thinks of changing the world, but no one thinks of changing himself. (Leo Tolstoy)

  • Ich würde gerne Will Graham, den FBI Ermittler aus dem Roman/Film Roter Drache treffen, weil er eine faszinierende Denkweise aufzeigt, mit der ich gerne näher beschäftigen würde und seine Assoziationen nachvollziehen möchte.


    Außerdem würde ich gerne Werther aus Goethes Leiden des jungen Werther treffen, um mit ihm über den Sinn/Unsinn des Lebens und des Todes zu diskutieren.


    Und dann noch Indiana Jones, weil der einfach nur extremst cool ist und ich mit ihm durchaus gerne mal ein Indy typisches Abenteuer durchmachen würde.

  • Quote

    Original von Krümelmonster0815
    ...Und dann noch Indiana Jones, weil der einfach nur extremst cool ist und ich mit ihm durchaus gerne mal ein Indy typisches Abenteuer durchmachen würde.


    Das wär auch mal ein nettes Treffen...

  • Also ich würde gerne Han Solo treffen. So ein paar galaktische Abenteuer mit ihm wären auch was feines. Und dazu den jungen Obi-Wan Kenobi. Einfach klasse Charaktere!! =)

  • Michael Reginald Rhodan, Hawkey und Hogan würde ich gerne treffen.


    Rhodan, weil er mir viel aus seiner Kindheit mit seinen berühmten Vater Perry Rhodan erzählen könnten.



    Hawkey und Hogan, weil er einfach nur süß sind!

  • Severus Snape, weil er eine sehr intressante Persönlichkeit ist



    Peter Newkirk, weil er einfach wow ist


    Trapper, weil er so süß ist

    Da fahr´ ich still im Wagen,
    du bist so weit von mir,
    wohin er mag mich tragen,
    ich bleibe doch bei Dir.

  • Ist ja eine nette Idee...


    Ich würde gerne Ford Prefect treffen....(aus den Romanen, versteht sich, den Film hab ich noch nicht gesehen) um mich über das Leben, das Universum und dem ganzen Rest zu unterhalten;


    Abigail "Abby" Sciuto.... , um mich mit ihr über Musik zu unterhalten;


    und Bender , um mit ihm um die Hauser zu ziehen und einige Dinge zu verbiegen....


    :D

  • @ highlee


    Wie Bender gib´s nicht wirklich, ist nicht jeder von uns ein bisschen Bender ?
    Aber mit Bender um die Häuser ziehen, auch schon einen Termin in der Betty Ford-Klinik danach ?

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Rick Deckard aus Blade Runner (Bücher), weil er einfach so schön gequält wird. Da würd ich gern mal mit ihm reden, Rätsel lösen und Reps verfolgen. :rolleyes:


    Simba 8), einfach so.


    Clark Kent/ Superman, weil er so schnuffig ist. ~ Bitte die Smallville-Ausgabe ;)

    Für Frodo ^^ Kiss me! I'm Scottish. TREES Der Rum ist unser!! --- Der, der ohne Sünde ist, werfe den ersten Zwerg!
    not@home

  • Also fiktive Persönlichkeiten, die ich gerne treffen würde wären:


    Homer Simpson Er hat eine Lebenseinstellung die ich sehr bewundere (Nach mir die Sintflut)


    Feldwebel Schultz Ich hör nix, ich seh nix und ich sag auch nix. Auch seine Lebensphilosophie hat was (wenn alle Menschen genug Weißwüste und Bier hätten, gäbe es keine Kriege mehr)


    Dr. Evil aus Austin Powers, warum weiss ich selber nicht ;o)


    ...dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen und dieses ist:
    Sein, Wissen und Glückseligkeit

    Yoga Weisheit

  • Quote

    Original von DerEiserneOberscht
    ...Feldwebel Schultz Ich hör nix, ich seh nix und ich sag auch nix. Auch seine Lebensphilosophie hat was (wenn alle Menschen genug Weißwüste und Bier hätten, gäbe es keine Kriege mehr)...


    Ja, schon eine sehr interessante Lebensphilosophie!

  • hehe,irgendwoher wusste ich,dass hier jeder einen Mashler nehmen wird,ich muss echt Hellseherin sein ;)


    Spearchucker : Warum willst du gerade diese Personen treffen?


    Ich würd mich entscheiden für
    1. Hawk--> Öh...bin weiblich,er männlich...mehr muss man dazu nich sagen :O :D


    2.Die Ducks-->Abenteuer,Donald sagen,er soll sich nicht von Dagobert so ausbeuten lassen,Daisy sie soll sich endlich für Donald entscheiden und um in Tick,Trick und Tracks schlauen Buch den Sinn des Lebens nachzuschlagen


    3.Hercule Poirot-->mit ihm reden,ihn knuddeln,mir seine Tricks zeigen lassen und helfen einen Fall zu lösen


    Ps: Jaaa,ich weiß ich hab geschummelt :rolleyes: :D :O 8)

    It's like a dream you try to remember
    But it's gone
    It's just overkill


    ...



    Edited once, last by Schwester ().

  • Quote

    Original von Hawkeye1991
    [quote]Original von DerEiserneOberscht
    ...Feldwebel Schultz Ich hör nix, ich seh nix und ich sag auch nix. Auch seine Lebensphilosophie hat was (wenn alle Menschen genug Weißwüste und Bier hätten, gäbe es keine Kriege mehr)...


    Wo er recht hat hat er recht.
    Stell´dir vor ist es Krieg und keiner geht hin, weil alle am Tresen sitzen. (Aber mit Fischbrötchen statt Weisswürstl).
    Mein Paradies :D


    @ Schwester
    Ist das jetzt Penisneid ? ;) :D (Das Du Hawk sein möchtest, mein´ich ?)
    Aber für 24 Stunden wäre ich auch gerne mal ´ne Frau - vielleicht beantwortet mir das ein paar Fragen...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • @Wyzo: *lol* Penisneid krieg ich nur,wenns darum geht sich in freier Wildbahn mal erleichtern zu müssen...oder auf öffentlichen Klos.
    Naja,ich dachte ich wär eindeutig genug,aber Hawkeye sein zu wollen,ist nicht das was ich meinte....klingelts? :D
    Aber du bringst mich schon wieder auf ne Idee für nen neuen Thread!

    It's like a dream you try to remember
    But it's gone
    It's just overkill


    ...