• So, ich bin im Moment mal wieder auf meinem Musical-Trip (der arme Geldbeutel!)


    Welches Musicals habt ihr schon gesehen, welche waren eure Lieblinge, was habt ihr nicht gemocht? Was würdet ihr gern wiedersehen?


    Bissige Grüße aus Hamburg :D wo ich im Moment verweile...

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Aaalso, gesehen hab ich:


    A Chorus Line
    Cats
    Les Miserables
    Das Phantom der Oper
    Kuss der Spinnenfrau
    Freudiana
    Elisabeth


    Nicht gesehen, aber auf CD bis zum Umfallen gehört hab ich:


    Hair
    Miss Saigon
    Tanz der Vampire
    Mozart
    Romeo und Julia


    Mein absoluter Favorit ist und bleibt Les Miserables. Die Musik hör ich jetzt schon seit 20 Jahren, und sie wird mich wohl auch noch in Zukunft faszinieren. Das Musical selbst hab ich 4 mal gesehen.


    Elisabeth hab ich übrigens ganze 7 mal gesehen.


    Ansonsten finde ich die Musik von Tanz der Vampire klasse - vor allem mit Steve Barton in der Hauptrolle (obwohl Thomas Borchert sicher auch nicht zu verachten ist - der hat ein paar mal den Tod in Elisabeth gesungen).


    Mein absoluter Traum ist, Les Miserables wieder mal zu sehen. In Wien wird es dazu allerdings in nächster Zeit keine Gelegenheit geben..


    Übrigens viel Spaß in Hamburg! ;)

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Dankeschön :D


    Thomas Borchert ist als Graf in der Tat fantastisch, aber den seeligen Steve Barton wird wohl nie jemand herankommen. Les Miserables hab ich auch schon gesehen, das fand ich auch toll.


    Also meine Wenigkeit war in Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Cats und Jekyll und Hyde. Letzteres in Wien - ebenfalls - mit Thomas Borchert in der Hauptrolle. Wow!!! Der Mann muss einen dritten Lungenföügel haben :D
    Phantom der Oper war mir fast schon etwas zu klassisch, allerdings hab ich da auch Uwe Kröger gesehen...und den mag ich einfach nicht.


    In Hamburg sind es gerade 11° aber zum Glück gibt's hier ja feinen Blutglühwein :D

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Also falls es mal wen interessiert...hier sind ein paar Ausschnitte aus "Tanz der Vampire" mit dem ehemaligen Cast aus Hamburg (Thomas Borchert als Graf)


    http://www.musical-information.de/all/musikzimmer.htm


    Man klicke hier auf "Tanz der vampire - Video - Clip"


    Aaalso, ich hab ja jetzt nen Vergleich zwischen dem gegangen Thomas Borchert und dem jetzige Kevin Tarte. Einzigartig...der eine rockt das Haus zusammen, der andere so mystisch das man weglaufen könnte...direkt in seine Zähne :D

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Ich wollte immer unbedingt König der Löwen sehen.


    Ich war bisher nur einmal in einem Musical und zwar im Starlight Express.
    Und einmal hab ich Cabaret gesehen.
    Beide waren wirklich cool

    It's like a dream you try to remember
    But it's gone
    It's just overkill


    ...



  • Ich habe bis jetzt nur Cats gesehen.
    Es war echt schön. Wenn die singen, dann geht es manchmal richtig unter die Haut. Das kommt im TV garnicht so rüber


    Aber wir möchten uns schon noch einige mehr anschauen.

    Henry: Pierce, das ist eine Entscheidung, die ich entscheide, wenn ich die Entscheidung zu entscheiden gedenke. Und damit ist es ein für allemal entschieden, nicht wahr?

  • Bisher hab ich nur a Chorus line gesehen und das ist Hammer klasse
    Miss Saigon hat mich schon immer interressiert aber ich glaube das laüft nicht mehr

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • wo läuft A Chorus line?


    Ich habe den Film schon zig Mal gesehen

    Henry: Pierce, das ist eine Entscheidung, die ich entscheide, wenn ich die Entscheidung zu entscheiden gedenke. Und damit ist es ein für allemal entschieden, nicht wahr?

  • Das lief vor Jahren mal in Dortmund im Theater mus mal sehen ob ich die Eintrittskarte noch finde dann kann ich dir das Jahr auch sagen !

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Ich will Eure Begeisterung für Musicals ja nicht schmälern, aber kennt ihr die Statemants von Michael Mittermayr dazu ?
    Er verdeutlichte wie es wohl wäre wie es wäre wenn z.B. jdm. in eine Bäckerei reinkommt und schmettert :" Du Bäcker, gib mir was von dem Brot.."
    Oder auch ein Mal von Dirk Bach bei der "RTL Samstag Nachtshow" : Er starb aber nicht ohne zum Besten zu geben "Ich sterbe, ich sterbe" Die anderen darauf " Er stirbt, er stirbt"...


    Na ja, jedem sein Geschmack...
    Ich bin halt nicht so ein Freund davon...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Fantasie,Wyzo, Fantasiiiieeee :D


    Musicals sind eine Kunst bzw Unterhaltungsform wie z.B. unrealistische Science-Fiction Filme auch.
    Jedem das seine.


    Abgesehen davon würd ichs klasse finden,wenn jmd. plötzlich anfängt zu singen: "Bäckeeeer..Brooooooooooooooooooooooooooooooooooooooot" :D


    Hab damals zu Schulzeiten mal ersnthaft mit dem Gedanken gespielt für eine Lehrerin noch ne kleine Stepptanznummer ins Referat einzubauen,damit ich mal ihren Ansprüchen genüge.

    It's like a dream you try to remember
    But it's gone
    It's just overkill


    ...



  • Quote

    Original von Wyzo
    Ich will Eure Begeisterung für Musicals ja nicht schmälern, aber kennt ihr die Statemants von Michael Mittermayr dazu ?
    Er verdeutlichte wie es wohl wäre wie es wäre wenn z.B. jdm. in eine Bäckerei reinkommt und schmettert :" Du Bäcker, gib mir was von dem Brot.."
    Oder auch ein Mal von Dirk Bach bei der "RTL Samstag Nachtshow" : Er starb aber nicht ohne zum Besten zu geben "Ich sterbe, ich sterbe" Die anderen darauf " Er stirbt, er stirbt"...


    Na ja, jedem sein Geschmack...
    Ich bin halt nicht so ein Freund davon...


    rofl :D


    Bin auch kein Fan von solchem Sing-Sang ;)

  • Also wenn man gerne Musik hört und dazu auch was sehen will. Und wenn das ganze auch noch einigermaßen Sinn ergiebt dann können Musikals schon recht schön sein. Aber ich weiß nicht mehr von wem er kommt (Thomas Herrmanns glaub ich) Irgendwie hören sich manche Musikals wirklich gleich an. Haben alle sowas wie Memory von Cats.


    Was ich auch nicht schlecht fand ist Chisus Christ Superstar

  • Quote


    Abgesehen davon würd ichs klasse finden,wenn jmd. plötzlich anfängt zu singen: "Bäckeeeer..Brooooooooooooooooooooooooooooooooooooooot" :D


    Prima´ne lange Schlange beim Bäcker oder Schlachter... man ist schon genervt und dann fangen die Leute noch an irgendwelche Arien zu schmettern... :evil:

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Jaja, das kenn ich schon.


    Die meisten Männer wettern allerdings nur solange gegen Musicals bis sie mal selbst eins gesehen haben.


    Vorher heißt's immer: "Das ist nix für mich."
    Und danach werden dann gleich die Karten für's nächste Mal reserviert... 8)


    (Alles schon erlebt. ;))

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Da kippt ja der Hefeteig um ...
    In Geschäfte, in denen solches Verhalten der Kunden toleriert würde, täte ich keinen Fuß mehr setzen. Von den Ohren ganz zu schweigen. :D

  • Ich sach dazu nur öfter mal was Neues 8) :D


    Aber vielleicht sind meine Ohren auch einfach nur abgehärtet,durchs ständige Geträllere meine Ma...

    It's like a dream you try to remember
    But it's gone
    It's just overkill


    ...



  • Bei mir liegst wohl daran, daß ich generell nicht so auf Gesang stehe; am liebsten mag ich Instrumentales.
    Aber Hair mag ich auch, wenn ich das auch nur im Fernsehen gesehen habe.

  • *prust* Ihr werdets nicht glauben, aber sowas hab ich schon erlebt *g* Das war mal nach ner Vorstellung, und da kam plötzlich ein lautes dunkles "Bluuuuuuuuuuuuut-Sekt für die jungen Damen neben mirrrrrr!!!" So ne Lachorgie hab ich selten erlebt :D

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)