Impfung gegen Rauchen

  • Impfung gegen Rauchen 0

    1. Bin Raucher, aber Impfen kommt nicht in Frage (0) 0%
    2. Bin Raucher und würde mich Impfen lassen (0) 0%

    Die Schweizer haben jetzt einen Impfstoff gegen Nikotin erfunden, dabei neutralisieren Anti-Körper die Wirkung des Nikotins.
    Quelle:
    http://www.medknowledge.de/neu…05-34-nikotin-vakzine.htm


    Hier noch ein älterer aber ausführlicherer Artikel:
    http://www.3sat.de/nano/astuecke/26583/


    An die Raucher:
    Würdet Ihr Euch Impfen lassen?


    ...dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen und dieses ist:
    Sein, Wissen und Glückseligkeit

    Yoga Weisheit

  • Hmm, ich weiß nicht. Vielleicht bräuchte man da erst mehr Hintergrundinfos, aber ich glaube nicht, daß das unbedingt so sinnvoll ist. Ich meine, wer mit dem Rauchen aufhören will, braucht vor allem eines: Einen starken Willen. Wer diesen nicht hat, wird es auch mit diesem Impfstoff nicht schaffen. Und da er dann mit Zigaretten die gewünschte Wirkung nicht mehr erreicht, kommt es womöglich zur Suchtverlagerung. Wer hingegen den starken Willen hat, braucht keine Hilfsmittel, um mit dem Rauchen aufzuhören. Ich halte ehrlich gesagt auch diesen ganzen Schmarrn von wegen Nikotinpflaster etc. für Humbug.

  • da stimm ich Dir zu, Semsemnamm!
    Jeder der schon ein paar Mal augehört hat zu rauchen, weiß, dass es durchaus möglich ist, wenn der Willen wirklich vorhanden ist.
    Ich würd gern wissen, wie es genau mit der neutralisierung aussehen soll, bei diesem Impfstoff. Ich mein, wenn man ne Zeitlang raucht oder geraucht hat, braucht der Körper ja so und so lang um sich wieder zu regenerieren.... würde dieser Impfwirkstoff dies beschleunigen?

  • Ich als Nichtraucher hab natürlich leicht reden - aber ich halte das für Quatsch.
    Statt etwas, was gesundheitsschädlich ist, zu unterlassen, wendet man ein Mittelchen an, um die negativen Wirkungen zu neutralisieren.


    Das erinnert mich an dieses Rennie - Macht den Magen frei - Zeugs.
    Da wird sich bis kurz vor'm Erbrechen vollgestopft, dann wirft man 'ne Pille ein und alles wird gut.


    Äh, nee, mit derartigen Problemlösungen kann ich mich nicht anfreunden.

  • Wenn die was gefunden hätten, daß den Wunsch nach den Glimmstengeln neutralisiert, dann wäre es nicht uninteressant.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Klar, wenn so eine Impfung hilft, sich das Rauchen abzugewöhnen, wär's eine feine Sache.
    Ich stell's mir nur ziemlich frustrierend und qualvoll vor, wenn man zwar weiterrauchen darf, dann aber die gewünschte Wirkung ausbleibt.


    "Kalter Entzug" unter Zwang, sozusagen.

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)