Fantreffen im Kölner Umkreis Anf. 2006

  • Hallo miteinander!


    Marina sprach mich vor kurzem darauf an, dass es doch mal wieder Zeit für ein Fantreffen wäre.... Es bietet sich natürlich an, es direkt mit der Einweihungsparty für meine neue Wohnung zu verbinden.


    Damit das ganze noch ein wenig Vorlaufzeit hat, bin ich nun auf den Gedanken gekommen, direkt 3 Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Fantreffen, Einweihungsfete (wenn auch leicht verspätet *g*) und Geburtstag.


    Stattfinden soll das ganze am Wochenende 18./19.02.2006


    Wie gehabt sind bei mir, wenn auch begrenzt, Übernachtungsmöglichkeiten gegeben. Programm ist noch absolut für Eure Ideen offen!


    Na? wer hat Lust?

  • Drauf gehofft hab ich, Doris ;) =)


    Mal sehen, wer noch alles zu uns stößt ;)
    in der Zwischenzeit könnte man sich ja schonmal überlegen, was man mit dem wochenende anstellen könnte *gg*

  • Zoo? *ggg*


    Das Treffen wird eh hauptsächlich aus zwei Beschäftigungen bestehen: Die eine Hälfte ergeht sich in allen möglichen Verrenkungen, um die anderen Teilnehmer auf Film/Chip zu bannen, die andere Hälfte unternimmt ähnliche Bewegungen, um eben diesen Bemühungen zu entgehen. :D

  • *ggg* das stimmt! *gg* Allerdings sollten wir wenigstens so tun als ob wir ein Programm hätten *g* (so wenigstens für den Schein ;))


    Zoo?
    Ich glaub, im Februar könnte das ein wenig ungemütlich werden ;)
    Vielelicht haben wir ja glück, und bis dahin wird es winter... dann machen wir nen Schneemannbau-Wettbewerb... oder wir stellen ne Tonne ins Wohnzimmer, missbrauchen die als Heizung, und queschen uns auf Sumpfige art drumrum *gg*

  • Das mit der Tonne finde ich gar nicht schlecht, vorausgesetzt, da hüpft nicht plötzlich Flagg raus. :D


    Das mit dem Zoo war ja auch eher als Gag gedacht. Obwohl ... wenn die Teilnehmer ihre diversen Haustiere mitbringen ... *hofft, daß Jay bis dahin noch nicht Vogelspinnenbesitzer ist* :D

  • Da kommt es drauf an, wie viele noch von außerhalb kommen, und bei mir nächtigen möchten.
    Mein Platz ist leider ein wenig spärlicher wie noch in Krefeld.
    Die berühmte Couch ist jedoch noch da ;)


    und.... ihr könnt Euch noch an die "viertel vor Acht Uhr" erinnern? *ggg*
    auch sie hängt noch unaufgeladen in meiner Küche :D

  • Ganz einfach: Wir dübeln zwei Dutzend Haken in Deine Zimmerdecken und da kommen die Schlafsäcke dran - Übernachtung à la Fledermaus!


    Nur mit dem nachts-mal-raus könnt dat schwierich werden. :D


    Was die Uhr angeht: Die bleibt so; die ist sozusagen ein Wahrzeichen geworden.
    Frühstücken wir wieder englisch auf dem Küchenfußboden?
    (geh schon mal Verbandszeug und Brandsalbe horten *duck*) :D

  • Dübeln bei den Hohlwänden? No Way, Süße :D
    Was meinst Du, was wir für Probleme mit den Regäälchen hatten *gg*
    Da haben nichtmal die extra-Hohlwanddübel gehalten ;( :D


    Die Uhr wird noch in 20 Jahren viertel vor Acht anzeigen und dafür sorgen, das s wir bei jedem Zusammentreffen ganz Zeitunabhängig sind *gg*


    Was das english-breakfast angeht: Aber natürlich gibts das wieder!! (ist doch auch schon Tradition *gg* (ebenso wie das verbrennen, aber da reden wir nicht drüber *gggg*)

  • Kann Dein Nachbar von drüber nicht für das Wochenende verreisen? Dann wär genug Platz für alle Übernachtungswilligen.
    Oder man quartiert sich in des netten Küsters Kirche ein. *lol*

  • dann komm!!! =)
    (ich würd mich suuuuuper doll freuen!!! ;))



    @ Marina
    *gröhl*
    Dann gehen wir alle zum gutenachtgebet *ggg* der Father würd sich freuen! :D ;)

  • ich möchte ja, aber ich hab dir doch schon mehrfach erklärt, dass das im moment einfach nicht drin ist :(
    Aber ich verspreche dir, wenn du im Juni nochmal ein Treffen machst komme ich ;)

    -- Meerjungfrau und Begleiterin der Renelde und ihrer Crew --

  • Sollen wir direkt noch nen neuen Thread aufmachen? :D
    Aber.... 40? Nie und nimmer! Hör auf zu flunkern, Süße! Oder sollte bei dir das gleiche Phänomen gelten wie bei Thomas? 8o:D