130. Die eigene Olympiade

  • So ganz fair war es aber nicht. Donald hätte nicht mit machen dürfen es war ja eine Olympiade de 4077 zu der er nicht gehört.

  • Fand ich auch!!!!
    Naja egal hauptsache Spaß haben! :D :D :D
    Bei so einer Olympiade wäre ich als Sportmuffel auch dabei! :]

  • Stimmt. Und Hawk und B.J. zu Teamchefs zu machen, ist auch so ein listiger Schachzug von ihm.


    Übrigens: Gelbe Amseln und rosa Elefanten ... wer denkt sich sowas aus? Einer, der solche Tierchen sieht, weil er wieder zu tief in die Destille geschaut hat? :D

  • BJ: "Diejenigen von uns die noch frühstücken lassen die folgende Übung aus!" :D

    Der Flag-Code: "Mary war belämmert bei den Lämmern. Meier-Dödel und Dudel-Dödel fressen an Weihnachten den Baum auf. Unterschrift: Dein dich inbrünstig röchelnder Sohn, Königin Viktoria."

  • Hawk: "Die dämliche MP! Noch hundert Versuche und wir hätten's auch geschafft."


    Ja ja ... :D


    Colonel Potter an alle: "Diejenigen von Ihnen, die noch nicht die Kraft dazu besitzen, melden sich sofort in der Kantine. Und die, die nicht mal die Kraft dazu haben, die melden sich schon drei Minuten früher. ... Ja, Sie mich auch!"
    *ggg*

  • Als Donald im Camp ankommt und Margaret bei Potter, Hawk und Charles steht.


    Margaret: "Ich muss nur noch die letzte Disziplin mitmachen, wenn wir gewinnen bekommen wir 3 Tage mehr Urlaub"
    Donald: "Oh schön, dann kommen wir viell. sogar mal raus aus dem Hotel" :D
    Margaret ( etwas verlegen ): "Lass uns das doch später besprechen"


    Leider fehlt Radar in der Folge :(

  • hier sieht man mal wieder ... Hochmut kommt vor dem Fall.


    Hier fällt mir noch ein Margret fährt den Jeep .. erinnert euch das an was??


    Frank und seine Hochzeit! wer fährt?? :D :D

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Die Folge habe ich auch gestern gesehen.
    Die Szene mit dem umgekippten Transporter ist zu witzig. Die fassen alle mit an – vor allem Winchester legt sich so richtig ins Zeug :D – und dann kommen vier Mann von der MP und stellen das Ding im Handumdrehen auf.


    [War schon mal jemand von euch in Helsinik? Ich war schon auf dem Olympia-Turm, den man in den Filmausschnitten sieht. Und von Pavo Nurmi haben sie eine Statur vor dem Stadion.]


    Die ganze Folge ist äußerst lustig. Ich möchte nicht in Penobscotts Haut stecken, wenn Margaret so richtig in Fahrt kommt. Allein schon, wenn die sich mit „Lieutenant-Colonel“ und „Major“ begrüßen.
    Und Winchesters Begrüßung ist natürlich ungeschlagen. Das kommt fast so nebenbei, aber sehr treffsicher. *g*
    Zu Blakes Zeiten haben sie glaube ich öfter Sport getrieben. Einmal gab es doch ein Wettrennen mit Schwestern auf OP-Tischen. Und dann natürlich das legendäre Seilziehn am Schlammloch.

  • Was mir in der Folge auffällt: auch hier wird fälschlicher Weise der Begriff "Olympiade" verwendet. Der Begriff "Olympiade" bezeichnet nicht das sportliche Großereignis, sondern einen Zeitraum von vier Jahren. Immer vom Jahr, in dem die Sommerspiele stattfinden, beginnend. Die Olympischen Spiele sind und bleiben die olympischen Spiele, oder auch Olympia - aber nie Olympiade.


    *klugscheiß-Modus aus* :D

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Also im Original heißt die Folge "MASH Olympics". Das müsste allerdings stimmen. Mit Olympics sind im englischen, glaube ich, wirklich die Spiele gemeint, nicht der Zeitraum. Wo sind die Englisch-Profis?
    Sollte ich richtig liegen, läge der Fehler -mal wieder - bei Rainer Brandt und seinen Synchronverbrechern ;)

  • Mal wieder ein Beispiel für das Zeitchaos bei MASH. Die Olympischen Spiele in Helsininki waren im Juli 1952. In der Folge davor "Images/Tätowierung a la Radar" redet Hawkeye über ein Treffen zwischen McArthur und Truman auf Wake Island. Das war allerdings schon im Oktober 1950.
    2 Jahre zwischen zwei Folgen ist schon ordentlich...oder die Post war wieder mal sehr langsam.