134. Der Kaufmann von Korea

  • Radar ist mitunter ganz schön frech, nicht?
    Radar: "Ich könnt' Ihnen doch das Geld leihen, Sir."
    Colonel Potter: "Eine nette Geste, mein Sohn, aber das wär nicht richtig."
    Radar: "Warum nicht?"
    Colonel Potter: "Weil ich's Ihnen zurückzahlen müßte."
    Radar: "Da können Sie Gift drauf nehmen ... äh, ich meine, da haben Sie schon wieder recht, Sir."



    Und das hier einfach nur gut:


    Hawk: "Wir machen aus (Ge)Win(n)chester einen Verlierchester."
    Margaret: "Charles? Der pokert doch gar nicht."
    Hawk: "Nach heute abend nie wieder."


    Klinger zu Charles: "Major, Sie schwitzen auf die Karten."

  • "Chalres, wieso schwitzen sie nicht?"
    ""Erstens schwitze ich nicht,ich transpiriere. Und zweitens transpiriere ich nie."


    Bestechende Logik ...

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

  • Diese Folge gefällt mir sehr gut, besonders die Szene, wo Charles Hawk das Geld leiht und ihm dann einen "Gefallen abverlangt :) und Hawk regt sich dann im Sumpf so doll auf


    Charles steckt seine Niederlage ja ganz schön gut weg :D
    "Ach Pierce, ich hab für ein Essen schon mehr bezahlt"

  • Am lustigsten fand ich der Freude der Pokerleute, als sie bemerkten das Charles immer laut pfiff wenn er Blufft!*ggg*
    Und dann wie Charles zum saubermachen abkommandiert wurde! :D :D

  • Ja, da hat unser Charlie mal wieder etwas dazu gelernt.
    Hawk: "Wir machen aus Winchester einen Verlierchester!"


    Charles: "Offen gesagt, dieses Eingebohrenengeplärre das sie Musik nennen bringt mich zu speihen!"


    Charles *singt: "Manana! Manana!"

    Der Flag-Code: "Mary war belämmert bei den Lämmern. Meier-Dödel und Dudel-Dödel fressen an Weihnachten den Baum auf. Unterschrift: Dein dich inbrünstig röchelnder Sohn, Königin Viktoria."

  • Ja alles andere hätte mich serh gewundert...*ggg+
    Charles bewart sich ja immer seine blautblüterischer Würde... oder fasst immer!*rofl*

  • mich wundert nur, dass sie nach dem ersten Poker noch Geld haben und weiter zu pokern

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Naja, vielleicht hat jeder noch ein paar kleinen Scheine zurückbehalten ... wenn man dann quasi ständig gewinnt, hat man schnell wieder genug Chips, um Charles die Hosen auszuziehen :D

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)