König Fußball regiert die Welt

  • Seit einigen Wochen und Monaten wird unsere schöne Konsumlandschaft mehr und mehr von einer neuen Macht überschattet, infiltriert, im Zeichen der Fußball WM 2006 manipulieren die Konzerne die Kunden.


    Angefangen von Kinderkäse mit Fußballdesign über Fliegenklatschen bis hin zum WM Sushi hab ich schon alles gesehen und mir nicht viel dabei gedacht, aber als ich heute im Baumarkt WM Fliessenkleber sah, da viel es mir wie Schuppen von den Augen.


    Quote

    und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens


    Offenbahrung des Johannes 13, 17
    Der Name des Tieres lautet GoLeo und die Zahl ist 2006


    ...dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen und dieses ist:
    Sein, Wissen und Glückseligkeit

    Yoga Weisheit

  • Tja, selbst Beate Uhse hat sich an diesen Boom drangehängt. Neben Slips in den Nationalfarben und Fussball-BHs, gibts auch so
    brummende Dinger mit den Namen "Michael B." und "Oliver K."
    Aber ich glaube da ist auch schon gegen geklagt worden....

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Ist auch! Wahrscheinlich weil sie den Originalen gegenüber viel zu gross ausgefallen sind... ;)


    Dass die Werbelandschaft nicht an der WM vorbei kommt, war ja klar. Genauso klar wie die Verlustrechnungen der Industrie bei einem vorzeitigen Ausscheid des deutschen Teams. Machen wir uns also auf was gefasst.


    Warum allerdings das Werbeprinzip der Einzigartigkeit in diesem Falle offensichtlich seine Gültigkeit verliert, weiss ich auch nicht. Mich nervt es an, wenn jeder schlechte Spot auf Krampf "hohen Zinsen die rote Karte zeigt". Das kann für viele Produkte auf Dauer nicht gut sein.


    Aber hoffen wir ruhig, dass der Leo ohne Hose die Wirtschaft mit guten Verkäufen ankurbelt. Auch wenn er es bei sich selbst offensichtlöich nicht geschafft hat. ;)

  • Die Sache ist ja die, dass diese Produkte ja auch gekauft werden, also warum sollen die Hersteller nicht damit Werbung machen wenn sich´s anscheinend rechnet ???


    Aber das jetzt direkt die Wirtschaft angekurbelt wird glaube ich nicht unbedingt, vielleicht die Fast-Food (ich zähle mal Chips, Flips etc. auch mal dazu) und die Getränkeindustrie...


    Das mit Beate Uhse hab ich auch gehört, also erstmal Frauen und Fussball ???? Und dann noch ausgerechnet die Beiden als Namensgeber ???


    Und GoLeo, naja, der Hersteller und die Firma des Bruders des besitzers (weil er einen Kredit gab) ist ja pleite..

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller