Die traurigen Momente von M*A*S*H

  • Come home? oder das zuletzt genannte?


    Solche Sachen werden immer mal wieder runtergenommen, wenn Fox z.B. das nicht will, oder der Sänger des Songs. Bevor sie verklagt werden, löschen sie das lieber.... passiert leider öfter mal. Die Hälfte meiner Favoriten ist auf diese Weise verschwunden....

  • Ich habe mir gerade den ganzen Thread durchgelesen.


    Leider funktioniern die meisten Links nicht mehr. :(
    Die meisten dank Fox.


    Einer der traurigsten Momente bei M*A*S*H war für mich der Abschied von Henry, wahrscheinlich weil er nie zu hause angekommen ist.


    Der Abschied von Radar ist auch traurig aber er ging mir nicht ganz so nah.


    Trappers und Franks Abschied waren ja leider keine richtigen Abschiede.


    Bei der Abschlussfolge musste ich auch mehrmals schlucken. Ein Arbeitskollege hat mir mal seine Videoaufzeichnung ausgeliehen in einer M*A*S*H freien Zeit wo die Serie gerade nicht im Fernsehen kam.
    An einem Stück konnte ich den Abschlußfilm/folge nicht ansehen ich musste mehrere Pausen einlegen dann gings.

  • Wollte nur mal den leuten bescheid sagen die es noch nicht wussten. Das es bei youtube.de richtig geile videos von Hawkeye und co gibt. Achtet auf das video von bluehand01. Ein geniales video echt zum heulen schön. Also ein zwei tränen habe auch ich vergossen schaut doch einfach mal rein und sucht unter videos hawkeye pierce. wollts nur mal gesagt haben.


    Macht was draus.....bis denne

  • Das problem bei den video is ja grad das lied sonst würd ich ja auch gar nicht heulen. Das passt einfach wie A.... auf Eimer. Ich glaube ein anderes lied käm auch gar nicht in frage also mir würd da grad so ganz spontan keins einfallen.


    vielleicht liegt es auch daran das ich eifach zu nah am wasser gebaut bin.

  • Da habe ich mein Haus auch gebaut allerdings so nah am Wasser das ich die Haie schon nießen hören kann. Henrys Abgang war furchtbar obwohl ich Potter genauso mag wie ihn . Jeder hatte seine eigene Art eben. Und die abschlussfolge habe ich gerade wieder gesehen und die ganze Zeit geheult wie ein Schlosshund Brummie allerdings auch er ist mit mir ins imaginäre Wasserhaus eingezogen

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Ich hocke hier am Rechner, nach einem alles andere als guten Wochenende. Das schon morgen mittag für mich zu Ende ist, weil ich da zurückfahren werde. Und dem ich nicht sonderlich hinterhertrauer.



    Ich zieh mir auf Youtube nochmal die ganzen Clips rein..... absichtlich, weil ich weiß, daß sie mich dann auch morgen im Zug begleiten werden.



    Einige Lieder werden wegen diesen Clips für mich für alle Ewigkeit mit MASH verbunden bleiben, z.B. auch Tubthumping von Chumbawamba

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • die traurigsten momente sind die mit charles da man ihm sowas am wenigsten von ihm erwartet... z.b. er bringt den kindern schokolade aber keiner weisses und er auch deswegen als geizig gilt bis klinger es herrausfindet.


    und, ich habs noch dunkel in erinnerrung


    ich glaube er hat auch ne schwester die sprachbehindert ist? er bekommt ein tape von ihr und hört es sich an....


    die traurigen momente bei mash sind übelst krass.. sehr hart obwohl es nur eine serie ist...

  • Quote

    Original von Kiks
    die letzte folge, als sich alle verabschieden hat mich so mitgenommen, dass ich geheult habe ;( ;(


    Ich glaube da bist du hier im Forum in guter Gesellschaft, die Folge drückt gewaltig auf die Tränendrüsen.
    Würde mich mal interessieren, wie es den 106 Millionen Amerikanern ging, die die Folge laut Sehbeteiligung bei ihrer Erstaustrahlung gesehen haben.

    By command of the new commanding officer, all officers report to the commanding officer's office, sirs!


    Radar O'Reilly in "Change of Command"/ "Ich bin Colonel Potter"

  • Stimmt ... wenn ich mal Zeit hab, koennte ich ja mal recherchieren .. alte Zeitungsartikel und so weiter. Damals gabs ja noch keine DVD Editions und man war den Sendern und den Wiederholungen gnadenlos ausgeliefert, es sei denn, man hat auf VHS mitgeschnitten .. und die wurden ja auch nach einigen Malen anschauen immer mieser!

  • Quote

    Original von Tiphareth


    Ich glaube da bist du hier im Forum in guter Gesellschaft, die Folge drückt gewaltig auf die Tränendrüsen.
    Würde mich mal interessieren, wie es den 106 Millionen Amerikanern ging, die die Folge laut Sehbeteiligung bei ihrer Erstaustrahlung gesehen haben.


    Klar, bei der Kultsendung schlecht hin!!

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Also, wer das Buch "The Last Days of MASH" hat, kann das hinten in den diversen abgedruckten Zeitungsartikeln nachlesen.
    Das Fernsehen schauende Amerika hat demnach auch Rotz und Wasser geheult....

  • :D -- ja, den hatten wir schon mal. Wir haben dem Guten Mann sogar geschrieben und versucht ihm die anderen Teile auch noch aus dem Aermel zu leiern ... scheinbar ist er noch immer nicht dazu gekommen, oder er hat die Teile doch mal weggeworfen.


    Aber ein guter Beitrag, oder?