Eine Lanze für den Lagersprecher

  • Hi nun wollt ich mich auch hier mal zu Worte melden. Ich selbst sehe schon sehr lange und immer wieder gern die Serie und auch ich bin dadurch natürlich ein Fan von Alan Alda, dennoch möchte ich an dieser Stelle mein Lob mal an die Ansagen durch den Lager Lautsprecher richten.


    Mir gefallen diese teils Chaotischen oder doppeldeutigen Ansagen nämlich unheimlich gut. Auch wenn sie nicht ganz so komisch sind, füllen sie dennoch sehr gut die Lücken.


    Ohne diese Ansagen würde was fehlen ;)

  • "Der Film des heutigen Abends...........
    .......für diejenigen unter euch, die kein Chinesisch könne haben wir Untertitel........ auf Koreanisch."

    Der Flag-Code: "Mary war belämmert bei den Lämmern. Meier-Dödel und Dudel-Dödel fressen an Weihnachten den Baum auf. Unterschrift: Dein dich inbrünstig röchelnder Sohn, Königin Viktoria."

  • "Der Film des heutigen Abends...........
    .......für diejenigen unter euch, die kein Chinesisch könne haben wir Untertitel........ auf Koreanisch."

    Der Flag-Code: "Mary war belämmert bei den Lämmern. Meier-Dödel und Dudel-Dödel fressen an Weihnachten den Baum auf. Unterschrift: Dein dich inbrünstig röchelnder Sohn, Königin Viktoria."

  • Der mysteriöse Mann am Mikro, den es logisch gar nicht geben dürfte - Wer ist er?! Niemand weiß es. Wer ist zuständig für die Durchsagen? Radar, später Klinger, doch keiner von beiden macht diese Durchsagen - Wer ist der Geheimnisvolle?!

  • Ganz ehrlich? Ich find die Ansagen auf deutsch zu 90% unheimlich doof. Könnte daran liegen, dass ich eh fast nur mit Orginalton ankuck, aber dann auch wieder nicht ganz. Die andere Stimme stört mich keineswegs, sondern diese absolut sinnentlehrten Sprüche, die nicht annähernd den Witz des Originalscripts wiedergeben. Ausgerechnet bei der Möglichkeit, sich ne gute Übersetzung zu basteln, weil man nicht abhängig ist von den gefilmten Lippenbewegungen, haben die deutschen Übersetzer nen Hänger gehabt.

  • Mhh, irgendwie gehören die Durchsägen dazu! Ursprünglich sind diese aus Übergangsaufnahmen entstanden besser die Szenen zu verknüpfen. Hierzu genaueres auf der DVD vom Film.

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Das ist mir schon klar, Wölle. Allein schon dieses unsägliche "Ende der Durchsäge" ist so platt, dass entbehrt jeder Beschreibung. Da hebt sich mein Mundwinkel nicht einen Nanometer himmelwärts.


    ps. Ich fand die Durchsagen übrigens schon damals bescheuert, als ich a) noch kein ausreichendes Englisch sprach und b) die Serie noch nie im Original gesehen hatte.

  • Am schlimmsten finde ich die letzte Durchsage am Ende von "Schlafen und Träumen". Das hab ich schon mal irgendwo geschrieben, find's aber gerade nicht.
    Da ist Hawk gerade von seinem Alptraum aufgewacht, der Zuschauer hat noch das Zittern in den Knochen, und dann kommt in der deutschen Version diese unendlich bescheuterte Durchsage, während man in der Originalversion nur das knattern der Hubschrauberrotoren hört. Da ist keine Durchsage.
    Die Durchsage in der deutschen Version unterbricht den Schauder, den man von Hawks Traum hat, unnötig.


    Ich würde sagen, dass dies mit Abstand die allerschlechteste Durchsage der ganzen Serie ist. (schon alleine, weil da gar keine Durchsage hingehört/vorgesehen ist)



    It's not good to be unnecessarily crazy. Alan Alda

    Edited once, last by Birgit ().

  • Ich find die Durchsagen witzig. Und ohne würde mir definitiv was fehlen.

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Naja, die Durchsagen selber sollen ja auch gar nicht weg, aber bitte nicht dahin, wo im Orginal gar keine vorgesehen sind (-> siehe "Schlafen und Träumen").
    Und ich will jetzt niemandem auf den Schlips treten, aber ich finde dieses "Ende der Durchsäge" jetzt auch nicht gerade totkomisch.


    Sind ja nicht alle deutschen "Lautsprecherbeiträge" doof, sind schon ein paar witzige dabei.

  • Ich liebe den Lagerlautsprecher! :]


    "Also, hört mal, der Laber- ... ich meine Lagerbilo-, nee, bibio-, naja, der Büchermann halt, also, er möchte die Lieferung von sage und schreibe 100 Rumpelstilzchen-Büchern bekanntgeben ..."


    Vielleicht auch, weil meine THW-Karriere bis vor wenigen Monaten auch zweieinhalb Jahre Fernmelder beinhaltete. :rolleyes:

    Take my love.
    Take my land.
    Take me where I cannot stand.
    I don't care, I'm still free
    You can't take the sky from me

  • Quote

    Original von Leonard_McCoy
    Ich liebe den Lagerlautsprecher! :]


    "Also, hört mal, der Laber- ... ich meine Lagerbilo-, nee, bibio-, naja, der Büchermann halt, also, er möchte die Lieferung von sage und schreibe 100 Rumpelstilzchen-Büchern bekanntgeben ..."


    Hm. Ich glaube, die sind alle völlig frei geschrieben und nicht übersetzt. An so eine Ansage auf Englisch kann ich mich nicht erinnern.
    Ist aber auch mal wieder eine von denen, die nicht mein Komikzentrum trifft...
    Keine Ahnung, warum.

  • naja die Untertitel des Englischen stimmen mit dem Gesprochenen überein
    im Deutschen nicht
    frag mich ob die unabhängig übersetzt haben oder das ohnehin bewusst geschehen ist...
    is wohl Geschmacksache ob der Untertitel Originalgetreu ist oder nicht
    jedenfalls mag ich die vielen Witze im Deutschen, die es im Englischen nicht gegeben zu haben scheint...