Nichtraucher Zone

  • Quote

    Original von Braymore
    Hab ich übrigends erwähnt, das ich auch überlege mit dem Rauchen Aufzuhören..... :O


    dann überleg ma schneller ... und höre auf ...

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Quote

    Original von Semsemnamm
    Glückwunsch Oberscht zu der Entscheidung, mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist in der Tat einfacher, als man gemeinhin annimmt...


    Ich habe selbst vor ziemlich genau 3 Jahren nach 25 Jahren mit dem Rauchen aufgehört und es stimmt,es war wirklich nicht so schwer.
    Nur denk ich mir es ist das wichtigste das man auch wirklich aufhören will.
    Aber komischerweise, so nach 6-8 Monaten kam nochmal so ein Punkt da viel es mir schwer durchzuhalten.


    @Oberscht... Ich drück Dir die Daumen

    Da muss doch irgendwo ein Wisch rumliegen auf dem steht das ICH hier das Sagen habe...

  • Dude : Ich hab selber letztes Jahr im Mai aufgehört zu rauchen, aber ich hab bis jetzt noch keinen Zeitpunkt gehabt, an dem ich das Bedürfnis gehabt hätte, eine zu rauchen. Wobei... doch, einmal: Als mein Kumpel aus dem Kuba-Urlaub zurückkam und kubanische Zigarren mitbrachte. Das wollte ich mir dann doch nicht entgehen lassen, aber das kommt ja auch nicht alle Tage vor.

  • Jetzt,denke ich hab ich auch das gröbste hinter mir obwohl,wenn ich mich so im Bekanntenkreis umschaue ist man nie davor gefeit nicht wieder anzufangen.
    Aber die kubanische Zigarre hätt ich mir auch nicht entgehen lassen.
    8) 8)

    Da muss doch irgendwo ein Wisch rumliegen auf dem steht das ICH hier das Sagen habe...

  • Semsemnamm nach der Zigarre konntest du so einfach wieder aufhören ?Ich stell mir das echt schwer vor wenn mann geraucht hat und dann eine Zigarre raucht ud es dann aber wiedr sien lassen muss oder will?Hut ab.

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • @Gefreiter: So schlimm ist das nun nicht. Jahrelanges Zigarettenrauchen aus reiner Sucht und einmaliges Zigarrerauchen ist ein himmelweiter Unterschied (und das nicht nur geschmacklich, obwohl er da kaum größer sein könnte). Als ich mir die Zigarre angezündet habe, war ich mir voll darüber im Klaren, daß dies eine einmalige Gelegenheit ist. Was glaubst du, wie es mir bei meiner letzten Zigarette ging? Die habe ich auch sehr bewußt geraucht - und zugegebenermaßen auch genossen.

  • Ich stell mir das vor als dürte ich ein stück Schokolade essen und dann nie wieder , ich denke schon das man sich daran gewöhnen kann aber es wäre sehr schwer .Klar kann mann Schokolade und rauchen nicht unbedingt vergleichen, aber süchtig macht beides .Kommt das so in etwa hin Semsemnam?


    Mountie wie lange muss er denn durchhalten?

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Quote

    Original von gefreiter charles lamm
    Ich stell mir das vor als dürfte ich ein stück Schokolade essen und dann nie wieder [...]


    Mountie wie lange muss er denn durchhalten?


    Ich kenne einen Jugendlichen, der allergisch auf Schokolade reagiert .... und die Oma schenkt im immer wieder zu Ostern und Weihnachten einen ... (und sie weiss es, aber sie findet die immer so schön)


    Mountie das interessiert mich so langsam auch ...

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


    Edited once, last by Wölle ().


  • also hat er am dritten zwoten die letzte Zigarette geraucht... der rest ist ja oben.


    und wir haben schon mal den 11.2. jetzt, also eine Woche und ein Tag ist um

  • Quote

    Original von gefreiter charles lamm
    Boh wölle wie gemein ist das denn? warum macht die das wenn er es doch net darf.


    Wahrscheinlich meint sie es nicht so. Für alte Leute ist es halt schwer zu begreifen, das das Kind keine Schokolade essen darf. Mir selbst geht es ähnlich. Meine Schwester hat zwei Kinder, was mich zum zweifachen Onkel macht (oh Gott, habe ich das geschrieben..?). Der Ältere ist Diabetiker (er ist etzt 12). Wenn wir uns gegenseitig besuchen ist das so eine Sache, bringt man jetzt was Süsses mit, oder lieber nicht? Man will ja auch den anderen nichts vorenthalten.

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"


  • Diabetikerschokolade wäre ne Lösung und das muss am Zustand liegen ...

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


    Edited once, last by Wölle ().

  • Ach meinst weil ältere Leute gerne ma was vergessen oder weil sie es eh immer machen ?Jja meine Oma ist da genauso. Stimmt schon.Ist diabetiker Schoko nicht genauso schlimm wie richtige?Mein Vater darf die gensauso selten essen wie Richtige . Sein Doc hat ihm gesagt das wäre das selbe

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Das stimmt, Diabetiker Schokolade ist genauso schlecht wie normale. Das liegt aber nicht am Zucker, sondern am Fettgehalt, denn Fett beeinflusst die Aufnahme bzw. Speicherung von Zucker im Körper. Wenn schon Schokolade, dann lieber die normale, denn da kann der Diabetiker die BE`s besser berechnen *klugscheiß*

  • Bin ich froh, ich mag gar keine Schokolade. Noch nie. Fand ich als Kind immer furchtbar wenn Besuch kam, der brachte immer Schokolade und ich musste mich freuen...
    Zigaretten mag ich auch nicht.
    Dafür aber Chips, Würmer, Nüsse und Käse aller Art.
    Und bei Chips kann ich nicht aufhören bis die Tüte alle ist. :rolleyes:

  • darf ich mal aufschreien??


    Zucker wird abgebaut, die Bausteine werden in Fette umgewandelt. Für die Gluconeogenese (Neubildung von Zucker) kann nur Lactat, glucogene Aminosäuren und Glycerin benutzt werden. Fett kann nicht in Zucker umgewandelt werden!!!


    Das schlimme für den Diabetiker ist eher die osmotische Diurese, die Ketonkörperbildung und die daraus resultierende Azidose...


    Bei Risiken und Nebnwirkungen fragen Sie die Medizinstudentin oder ihren Arzt und Apotheker :D :D

  • Quote

    Original von Birgit
    Bin ich froh, ich mag gar keine Schokolade. Noch nie. Fand ich als Kind immer furchtbar wenn Besuch kam, der brachte immer Schokolade und ich musste mich freuen...
    Zigaretten mag ich auch nicht.
    Dafür aber Chips, Würmer, Nüsse und Käse aller Art.
    Und bei Chips kann ich nicht aufhören bis die Tüte alle ist. :rolleyes:


    Schokolade magst Du nicht,dafür isst Du den Vögeln die Würmer weg??
    :D :D :D

    Da muss doch irgendwo ein Wisch rumliegen auf dem steht das ICH hier das Sagen habe...