• Was haltet Ihr denn vom Karneval, bzw. Fasching?


    Ich weiß, viele mögen das nicht: "Das ganze Jahr sind die Leute spiessig, nur Karneval flippen sie aus", oder "Ist doch nur ein Grund sich zu besaufen"!


    Also ich finde Karneval toll. Obwohl wir nicht drekt in einer Karnevals-Hochburg wohnen, ist bei uns auch ganz schön was los. Sontags und Montags je ein großer Karnevalszug mit etwa 80 Wagen und die ganze Woche ist in allen Kneipen richtig Remmi-Demmi. Früher habe ich mir immer eine ganze Woche Urlaub genommen, aber im Alter wird man ja ruhiger. Jetzt gehen wir nur mit den Kindern zu den Umzügen und je nachdem wen man trifft, geht entweder meine Frau oder ich anschliessend noch mit in die Kneipe.


    Dieses Jahr habe ich ein Problem. Ich bin vom Onkel meiner Frau eingeladen worden zur grossen Herrensitzung in der Stadthalle. Richtig grosse Veranstaltung, kriegt man nur ganz schwer Karten für. Entweder man erscheint im Anzug mit so ner Narrenkappe oder halt verkleidet. Ersteres kommt für mich nicht in Frage. Aber hat einer einen Vorschlag für eine Verkleidung? Muss originell sein, darf nicht viel kosten und handarbeitstechnisch bin ich auch nicht so begabt....... ?(

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Ichmag es sehr gerne, aber aufgrund der Klausuren fällt es für mich dieses Jahr ins Wasser :( Wollte eigentlich mit ner Freundin nach Düsseldorf, aber das hatten wir vor den Klausurterminen ins Auge gefasst :rolleyes:


    Ich mag es wenn alle mal aus sich rausgehen, das kostümieren find ich auch spaßig (ich war letztes Jahr ne Nonne ^^) und außerdem mag ich Karnevalsmusik :D


    Aber dieses Jahr :O


    Hm, originélle Verkleidung ?( ... in welche Richtung soll's denn gehen?

    "Das ist die umfangreichste Arbeit meines Lebens. Aber ich gehe abends mit einem Lächeln ins Bett. Und das hat nichts damit zu tun, dass da meine Frau liegt." (Stefan Kuntz)

    Edited once, last by First-Lady ().

  • Aaaalso. Wir im Norden feiern Karnival und Faschung und sowas ja als Erwachsene nicht traditionell.
    Trotzdem kenne ich genügend leute, die regelmäßig in die Züge steigen und in den Süden fahren und die Berichte im Fernsehen: Nach meiner Meinung ist es einfach nur ein gesellschaftlich toleriertes Fremdgehen und Saufen.


    Klar, das andere Leute dies anders sehen können...


    Aber für Kinder eine tolle Sache ;)


    BCAW

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Na ja..ich muss ja mal gestehen, dass ich eigentlich ain absoluter Faschingsgener bin.


    Ich mag das einfach nicht. Für Kinder mags ja noch ganz toll sein, aber für mich...NEIN DANKE!!!
    Wenns abgeschafft würdem würd mir da jetzt auch nix fehlen :rolleyes:


    Und so lange mein Sohn das eh noch net so ganz peilt, gehen wir nur auf den einen großen Umzug,..und auf nen kleineren im Nachbarort. Damit ist dann mein Pensum bei weitem erreicht.


    Was das Kostüm anhegt..ich finds immer sehr originell als Streichholz oder Badewanne zu gehen :D :D :D :D

    Ewenduele Rechdschraibfeler sint gewolt, unt dragen zur algemainen Erhaiderung bai :P

  • Quote

    Original von missHawkeye
    Genau..langsam voll laufen lassen ;)


    Hmm, vielleicht finde ich doch Gefallen an Karneval ??? [Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/nahrung/k015.gif][Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/nahrung/k040.gif][Blocked Image: http://cosgan.de/images/smilie/nahrung/n070.gif]

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Ich verkleide mich gerne aber Karneval find ich doof dieses auf kommando fröhlich sein is nichts für mich ;)


    was ein kostüm angeht ;) was haste denn für maße? ich hab noch nen schmissiges Türkises Abendkleid mit passender Brokat jacke ;) hat auf der letzten halloween party der bärtigen Lady recht gut gestanden ;)


    Ansonsten Togaparty mit nen paar Bettlaken ;)


    ich würd dir ja meinen Sari pumpen aber das geht zu weit ;)
    aber irgendwo hab ich noch nen Kaftan ;) ;) ;)

  • Obwohl ich mitten im Rheinland wohne, quasi von allen großen Karnevalshochburgen umgeben, mag ich Karneval nicht. Das war früher mal anders, aber jetzt, wo ich so langsam in die Jahre komme...Im Grunde genommen ist es jedes Jahr das gleiche, zumindest am Ende: Saufen, Pöbeln, Prügeln. Am aller schlimmsten finde ich aber das TV-Progamm in der Karnevalszeit. Diese Sitzungen - einfach grauenhaft-! Ich halte es wie jedes Jahr wenn ich schon vor die Tür muss , und gehe als psychopathischer Massenmörder :D


    Auf der anderen Seite: für Kinder ist es sicherlich toll. Das sehe ich jedes Jahr an meinen eigenen Patenkindern.

  • Ich hasse Fasching, hab ich schon als Kind gehasst. Ich bin ich und ich verkleide mich nicht als jemand anderes. Bin ich froh, dass es aufm Gym keine Faschings-Feiern mehr gibt.

  • Das einzige was ich ab und an noch toleriere sind die Prunksitzungen von Mainz bleibt Mainz... obwohl die wohl auch deutlich nachgelassen haben.
    Nee, mal ganz ehrlich: ich bin einfach niemand, der sich gern verkleidet und auf tolle Stimmung tut... wer das nicht glaubt, der kann sich mal meine Sachen so ansehen, manch einer meint, ich würde auch "normal" wie ein Clown rumlaufen ab und an


    Außerdem bin ich in Niedersachsen aufgewachsen, da feiert man eigentlich keinen Karneval, jedenfalls nicht mehr, wenn der Kindergarten aus ist

  • Quote

    Original von Braymore
    Aber hat einer einen Vorschlag für eine Verkleidung? Muss originell sein, darf nicht viel kosten und handarbeitstechnisch bin ich auch nicht so begabt....... ?(


    mhh, ich weiss ja net wie die Arbeitskleiderschrank aussieht?? vielleicht Almbauer, Waldarbeiter, oder alters Bettlarken und darauf ein Skelett malen ...

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Es gibt Menschen, die brauchen sich nicht mal verkleiden damit andere einen Schrecken bekommen....


    Nee, Nee. Fasching ist nichts für mich.



    BCAW

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Geh in den Schuppen und schnitz was.

  • Aso Mountie, du bist ein eine hübsche junge Frau. =) => deswegen nicht hässlich!!

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Oh je, ich seh schon! Fast nur Karnevalsmuffel hier. Sicherlich gibt es immer Leute die Karneval über die Stränge schlagen, aber die gibt es z. B. auch Silvester, bei Konzerten oder beim Fußball.


    Und das mit dem "auf Befehl fröhlich sein" trifft auf mich auch nicht zu. Wenn ich mich verkleide und zum Karnevalsumzug gehe habe ich automatisch gute Laune. Ich weiß, das die Kinder viel Spass haben werden, ich freue mich drauf einige Leute wiederzusehen die ich fast nur Karneval treffe und ganz ehrlich: Ich freue mich auch drauf mittags auf der Strasse zu stehen und mit ein paar Freunden ein paar Bier zu schlürfen :D!


    Manchmal tut es einem richtig gut, sich selbst zum Affen zu machen. Sei es durch ein albernes Kostüm oder durch lautes mitsingen von Karnevalsliedern.

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Braymore we wäre es mit Bettlaken Kopfloch ausschneiden über die Rübe und fertig oder was gestreiftes anziehen und als Sträfling gehen wie in meinen Avatar. :D


    Ich weiss nicht wirklich was ich von Karneval halten soll. Hier ist nicht viel davon zu spüren . Aber die Umzüge im tv nerven mich . Früher hat es spass gemacht sich zu verkleiden aber seid ich nicht mehr in Kinderklamotten passe war es für mich gelaufen grins.


    Ich wrde es warscheinlich wie die lemminge (mitläufer) mitmachen wie der mainstream aber von selber bin ich kein Karneval fan mehr.
    Hier ist aber zu Rosenmontag garnichts nicht mal ein Umzug. in Hagen habt ihr wenigstens einenund bei euch machen die Geschäfte mittags zu hier ist alle wie immer. Die Kasseler sind muffel wenn es um Karneval geht!!!

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Tja, wer zieht schon nach Kassel? (Okay, war ja wegen Brummie... :D)


    Wir haben sogar zwei Umzüge! *stolz*


    Montags in der City, da laufen wirklich ziemlich viele Idioten rum. Wir gehen aber sonntags immer nach Boele. Ist zwar nicht ganz so groß, aber richtig tolle Stimmung immer. In den Vorgärten sitzen die Leute an Campingtischen und in ca. jedem vierten Haus stehen die Boxen auf dem Balkon.

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

  • Ich mag Karneval mittlerweile ganz gerne ... und habe mir eigentlich letztes Jahr vorgenommen, dieses Jahr mit meinem Großen mal runter zu fahren und Karneval life mitzuerleben ... *schnell an die Planung geht* ;) ... Aber was mich unheimlich nervt ist, daß sämtliche TV-Sender dann immer den Rappel kriegen und meinen die Leute wollen von morgens bis abends diese Wagen da vorbei ziehen sehen :rolleyes:.