Lieder zum Heulen

  • Die Onkelz haben ein Fan- und Image-Problem. Keine Frage


    Da haben sie aber mit Konzerten gegen rechts, Anti NPD Ansagen, Flyern, und Liedern wie z.b. von Dir gepostet "Ohne Mich", "Schöne neue Welt" und "Nenn mich wie Du willst" versucht gegen zu wirken... (es gibt noch weit aus mehr)


    Und der groß Teil der Fans ist auch vernünftig, sah man vor allem immer wieder auf den Konzerrten die teilweise auch live mitgefilmt wurden... ich selbst war ebenfalls auf dem ein oder anderen... und selbst die Polizei hat bei dem 120.000 Leute Abschiedskonzert eingeräumt, dass sich die Fans vorbildlich verhalten haben...


    Nur in der Öffentlichkeit tragen dann auf den Straßen dann doch eher die Prolls die Onkelz Shirts und fahren mit Ihren lächerlichen 1m² Onkelz Aufkleber (auf ihren billigen kadetts) durch die Gegend und die "normalen" trauen sich nicht / bzw. schämen sich aufgrund des schlechten Ansehens -> Ein Teufelskreis


    Ich hab da auch nicht die besten Erfahrungen mit


    Die Medien haben da eine nicht ganz unentscheidene Rolle mitgespielt


    Kurz: Ich finde man muss Leuten die Möglichkeit einräumen sich zu ändern- die Jungs waren zu Ihrer Skin Phase keine 18 Jahre alt und sind heute inzwischen Mitte 40 ;)



    Aber bei dem Thema wird es immer mind. 2 Meinungen geben und das ist OK für mich. Hab heut abend wieder meine Onkelz- auf- Youtube- guck- Phase und mir vielen diese 2 Lieder gleich ein da sie zweifellos sehr traurig sind

  • Quote

    Original von Stinky



    Und der groß Teil der Fans ist auch vernünftig, sah man vor allem immer wieder auf den Konzerrten die teilweise auch live mitgefilmt wurden... ich selbst war ebenfalls auf dem ein oder anderen... und selbst die Polizei hat bei dem 120.000 Leute Abschiedskonzert eingeräumt, dass sich die Fans vorbildlich verhalten haben...


    Weicheier ;) ;)


    Quote


    Nur in der Öffentlichkeit tragen dann auf den Straßen dann doch eher die Prolls die Onkelz Shirts und fahren mit Ihren lächerlichen 1m² Onkelz Aufkleber (auf ihren billigen kadetts) durch die Gegend und die "normalen" trauen sich nicht / bzw. schämen sich aufgrund des schlechten Ansehens -> Ein Teufelskreis


    Nichts gegen Kadett !!!!
    Nur muss es ein Heckantriebkadett sein !!! (Echte Männer fahren Heckantrieb !)
    Fuhr damals selbst Opel Kadett C !!!!


    Quote

    Kurz: Ich finde man muss Leuten die Möglichkeit einräumen sich zu ändern- die Jungs waren zu Ihrer Skin Phase keine 18 Jahre alt und sind heute inzwischen Mitte 40 ;)



    Tja, von wegen Skin sie waren mit ihrem Faschokrams eben nun gerade keine Skinheads sondern Boneheads...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Quote

    Original von Wyzo
    Nichts gegen Kadett !!!!
    Nur muss es ein Heckantriebkadett sein !!! (Echte Männer fahren Heckantrieb !)
    Fuhr damals selbst Opel Kadett C !!!!


    Mein erster Wagen war ebenfalls n Kadett. Sollte lediglich übertrieben verdeutlichen worauf ich hinaus will. (Dorfprolls)



    Quote

    Original von Wyzo
    Tja, von wegen Skin sie waren mit ihrem Faschokrams eben nun gerade keine Skinheads sondern Boneheads...


    Sie waren zunächst Punks, wurden dann unpolitische Skins und sind Anfangs "mitgelaufen" als die Szene mehr und mehr vom politischen versäucht wurde... dennoch ist es verdammt lang her und sie haben sich davon 1986 erstmals distanziert. Und unter anbetracht das wir heute 2009 haben -> glaubhaft da sie sich seit dem nichts mehr in der Richtung zu schulden kommen lassen haben... "Der nette Mann" der auf dem Index steht und trotzdem weiterhin gespielt wurde ist lediglich "gewaltverherrlichend" und nicht braun so wie die uninformierte Presse es gerne mal behauptet..." (ebenfalls auf youtube zu finden)





    EDIT: Auch wenn der Thread zu schön ist für eine solche Diskussion. Wie gesagt ich finds vollkommen OK wenn jemand in der Beziehung nicht meine Meinung teilt


    Aber dieses Video http://www.youtube.com/watch?v=ymJQhlBGhhg
    trifft es ziemlich auf den Punkt.
    Ab 01:06 kommt ein klasse Statement zu der ganzen Problematik

  • Na ja, ist halt eine polarisierende Band...


    Aber hier ein Lied welches ich sehr bewegend finde auch wenn es von einer Band ist die ich lieber nicht nenne (wenn ich deren Namen kennen würde - also ich weiss nur aus welcher Ecke das kommt) (also ich editiere gerne wenn´s übel aufstösst !)


    Auf einem Seemannsgrab...

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().