• gibts darüber schon ein thema?? ich hab nix gefunden, evtl. bin ich auch zu blöd richtig zu suchen :D


    ist euch mal aufgefallen, dass col. potters pferd ständig wechselt??
    am anfang, sprechen alle von einem männlichen pferd, klar, niemand guckt bei einem freilaufenden pferd als erstes nach dem geschlecht, aber das pferd is ein fuchs mit blesse (und weißen abzeichen evtl fessel?)
    in späteren folgen ist das pferd zwischendurch schwazbraun und kleineres stockmaß, dann braun und dann wieder fuchs
    außerdem wechseln die abzeichen


    ich weiß nich ob das alles genau stimmt da ich alle 251 folgen erst einmal geguckt habt, aber ein kleinen beweis hab ich im kopf:
    in der folge "Machen Sie Witze?" als col. potter klinger auf sophie malt, sitzt klinger auf einem braunem pferd
    aber in der letzten folge "Mach's gut, lebwohl und Amen" reitet potter auf einem fuchs....


    ich weiß is nich grad das geistreichste thema :D

  • Quote

    Original von captain setter



    ich weiß is nich grad das geistreichste thema :D


    Finde ich gar nicht mal so, aber vielleicht liegt es einfach daran, dass "Sophie" garnicht so oft in der Serie vorkommt und die Ausstatter sich dann halt immer ein "Leihpferd" leasten...
    Also ich denke un nicht, dass ein Pferd zur offiziellen Besatzung des Casts gehörte und daher halt diese Unregelmässigkeiten.

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • ich glaub ich hab irgendwann, irgendwo mal gelesen wie viele verschiedene pferde Sophie gespielt haben. es ist eigentlich normal das tiere mehrfach besetzt werden (es gab 22 lassies allein in der s/w serie)
    ich denke Wyzo hat recht, spohie kommt recht selten vor da wirds nur eine leihmäre gewesen sein :)


    Ich weiss in der Filmgeschichte nur von 2 Tieren die immer gleich geblieben sind, Cheetah aus Tarzan war in den weissmüller Filmen immer der selbe affe (der seinen Ruhestand mit einem täglichen sixpack bier beging) und Trigger das Pferd von Roy Rogers ich glaube auch sein hund Bullet war immer derselbe Hund da bin ich mir nicht sicher, weiss aber das Pferd wie auch Hund richtig bestattet wurden weil Roy Roger sie so liebte, und als er starb wurde auf seinen Grabstein geschrieben "Roy, Trigger and Bullet, riding again" oder sowas

  • Quote

    Original von alley
    ...
    ich denke Wyzo hat recht, spohie kommt recht selten vor da wirds nur eine leihmäre gewesen sein :)


    Hey hey, auch wenn sie nicht zur festen Besetzung gehörte bzw. es immer andere Hüschis waren aber nicht solche Worte über "Sophie" !

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Mähre (so sollte es eigentlich heißen) ist kein schlimmes Wort.

    Quote

    Die Mähre (germanisch/keltischer Wortstamm) ist in oberdeutschen Mundarten ein Synonym für Pferd bzw. Stute.


    Wenn sie gesagt hätte "Gaul", dann könnte man protestieren!


    *Klugscheißmodus an*

    Quote

    Ein Märe ist eine deutschsprachige schwankhafte oder belehrende kurze Verserzählung. Die Gattung entstand im 13. Jahrhundert und hatte ihre Blütezeit im Spätmittelalter.


    *Klugscheißmodus aus*



    It's not good to be unnecessarily crazy. Alan Alda

    Edited once, last by Birgit ().

  • Das ist mir nie aufgefallen!! ich habe immer nur auf den Namen geachtet :rolleyes:


    Ich bin auch kein Pferdenarr ... Ich kann nur ein Pferd erkennen, aber mehr auch nicht ...

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • @ Birgit


    Mag sein aber heutzutage ist es doch reichlich abwertend gemeint bzw. wird so gedeutet.



    Ich mein du würdest ja auch auf die Barrikaden gehen wenn ich dich "dämlich" nennen würde, oder ;) :D ? War ja ursprünglich nur ein Begriff für "weiblich", "fraulich" oder "damenhaft" ;) !
    *grösserer Klugscheisser sei*

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Quote

    Original von alley
    ok wyzo ich fahr heut abend extra zu meinem halben pferd (links) und werde mich bei ihm für das wort mä(H)re entschuldigen
    dann isset eben ein Zosse!
    so ich ess nu nen Sauerbraten


    Na ja, war ja auch nicht böse gemeint meine Kritik !
    Aber Sauerbraten den echten oder den aus Rindfleisch ?

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • 22 lassies? oha^^
    tierbestzungen sind allgemein oft intressant, kommissar rex is/war en weibchen^^


    dankt eurer wort-definitionen hab ich wieder was gelernt, mal sehn wo ich damit angeben kann*gg*


    @wyzo: ja, in die richtung mit dem "leihpferd" hat ich auch schon gedacht, is die naheliegenste erklärung^^


    Wölle : ach so kompliziert sind pferde gar nich^^ fakt is: alle haben 4 (oder 16^^) beine und 1 kopf und vorne beißt es, in der mitte fällt man runter und hinten schlägt es aus :D

  • ...also die pferdenarren die mir so in meinem leben begegnet sind haben immer eine wahnsinns wissenschaft aus ihrem Pferde-spleen gemacht... aber ich stimmer zu - 4 beine, ein Kopf. (wenn mans so sieht hat eine ordinäre stubenfliege mehr beine *g* - ok, der vergleich hinkt *hust*)



    aber was sophie angeht, ich finde, dass die den charakter Potter einfach herrlich abrundet, Gott sei dank hat er nie von ihrer kolik erfahren!!

  • stimmt er hat tatsächlich nie von der kolik erfahren... cool
    genial find ich auch wo er in die führerschein nachschulung muss und am ende dann zu der konferenz oder was auch immer reitet *ggg* rizzo hat ihm das fahren ausgetrieben *ggg*


    Songbird die meisten menschen machen aus ihrem hobby eine wissenschaft. zum einen weil man wenn man sich mit etwas näher beschäftigt zwangsläufig sein vokabular anpasst und zum anderen weil wenn man sonst nix im leben hat....
    aber glaub mir wenn ich mal wieder bissi öfter am stall war erwische ich mich auch bei bandenkritik a la "der steht nicht richtig, versammel mal, im trab ist er unrein in der hinterhand..." "du musst tiefer drin sitzen, geh mal mehr übers kreuz...."
    ist wahrhaftig fatal.... aber es gibt selten so urige brauchtümer und fachbegriffe wie im reitsport.
    eine weibliche reiterin wird heute noch amazone genannt. wen man als erwachsener reitunterricht bekommt und man runter fällt muss man immernoch nen congac ausgeben, und was echt fatal ist beim pferdekauf ist sogar heut zu tage ein handschlag noch bindend. d.h. du kannst echt auf die nase fallen wenn du aus spass einschlägst....

  • Quote

    Original von alley
    ... und was echt fatal ist beim pferdekauf ist sogar heut zu tage ein handschlag noch bindend. d.h. du kannst echt auf die nase fallen wenn du aus spass einschlägst....


    Ist auch beim Viehkauf (also Kühe etc.) was ist denn so fatal dran wenn ein ordentlicher Handschlag noch was wert ist ?
    Wenn sowas noch zählt ?
    Also Alley jetzt verstehe ich dich wirklich nicht !
    Und wenn mensch es weiss dann wird halt nicht mit gespasst !
    *kopfschüttel*

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Den Folgenden spruch hatte ich als grosses Poster in meinem ehemaligen Wohnzimmer über der couch hängen


    Der Ferd had fier beiner
    an jede seite einer
    und hat er mal keiner
    umfallt.


    Hat der Ferd drei Beiner
    fehlt einer
    schief steht.


    Pferde sind eigentlich Katzen, die zu einem Kneul zusammengebunden sind! nasch



    Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus
    – hat der Ferd gelacht!
    Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren
    und galopptete dafon.


    Ein Pferd heist Pferd, weil man damit pfährt.



    "Da wo es wiehert ist vorne, da wo es äpfelt ist hinten."


    Peter Pan packt den Perd an Pentil. - Da lacht der Perd : "Puhaha!"


    Ich mag Pferde nicht ( essen)

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Ich weiß von Pferden eigentlich auch nur, daß sie vier Beine haben, von daher sieht für mich eines aus wie das andere. Gut, bei verschiedenen Farben würde auch ich es nicht für dasselbe Pferd halten, habe ich aber ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet.


    Sophie ist ein wichtiger Bestandteil des Charakters Potter. Ohne Sophie wäre Potter irgendwie unvollständig. Ein Kavallerist braucht ein Pferd. ;)


    Wann (und wie) kommt das Tier eigentlich zu seinem Namen? So weit ich mich entsinnen kann nicht schon in Meine liebste Mildred.

  • wyzo es ist überhaupt nichts falsch daran wenn ein handschlag noch was zählt allerdings wurden da schon seeehr viele über den tisch gezogen es gibt ziemlich viele leute die nicht wissen das der handschlag bindend ist und dann aus spass in einem gespräch einschalgen und dann zu einem gesalzenen preis eine schindmähre gekauft haben. ich weiss auch nur das der bindend ist weil unser bauer uns erzählt hat das einer seiner kollegen auf die tour ein krankes pferd los geworden ist, hat inner kneipe nen städter abgefüllt und ihm den zossen verkauft und vor gericht stand der handschlag als gültiger vertrag....

  • Quote

    Original von alley
    wyzo es ist überhaupt nichts falsch daran wenn ein handschlag noch was zählt allerdings wurden da schon seeehr viele über den tisch gezogen es gibt ziemlich viele leute die nicht wissen das der handschlag bindend ist und dann aus spass in einem gespräch einschalgen und dann zu einem gesalzenen preis eine schindmähre gekauft haben. ich weiss auch nur das der bindend ist weil unser bauer uns erzählt hat das einer seiner kollegen auf die tour ein krankes pferd los geworden ist, hat inner kneipe nen städter abgefüllt und ihm den zossen verkauft und vor gericht stand der handschlag als gültiger vertrag....


    Okay dann ist das was anderes !
    Was geht auch so´n Städter auf´s Land und versucht sich aufzuspielen:


    Wie heisst das Wort doch so schön: Bauernschläue !


    Habe ich dich wohl falsch verstanden !


    Ist natürlich von der "Landbevölkerung!" auch nicht i.O. !


    Ich dachte nur bei meinen letzte Post nur an die ehrlichen "Bauern" denen sowas ehrlich noch was wert ist.

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Eigentlich wollte ich mich ja nach dem Krötenthread bei Tieren etwas zurückhalten. Aber Pferde mag ich auch nur als Sauerbraten und Fleischwurst. Ich möchte dabei feststellen, dass ich niemals einem Pferd Ungemach angetan habe, niemals einem Pferd Ungemach antun werde und niemals jemanden dazu aufgefordert habe, oder auffordern werde, einem Pferd Ungemach anzutun!


    Ich habe lediglich bei Bekannten (deren Namen ich nicht weiterzugeben im Stande bin) Sauerbraten und Fleischwurst vom Pferde gegessen. Diese Mahlzeit schmeckte mir jeweils sehr gut, obwohl ich betonen möchte, dass mir ein vergleichbares Mahl aus ähnlicher Nahrung (Schwein oder Rind) oder aus nicht-fleischlichen Substanzen (z.B. Soja) nicht evtl. genausogut gemundet hätten, was sich wiederum meiner Kenntnis entzieht, weil ich vergleichbares nie gekostet habe.


    Mit vorzüglicher Hochachtung


    Braymore

    "Ich glaube das kleine Scherzchen wurde soeben ins Fegefeuer verdammt"

    Edited once, last by Braymore ().

  • laber laber laber ......


    oute mich mal als Pferdefan und ehemaligen Reiter (unsre nachbarn aufm Dorf ham edle Tiere gezuechtet) ... und wie auch immer. Hab auch mal Pferdesalami gekostet und hat gut geschmeckt ..... aber das gehoert ja net zum Thema!!!!!!


    Was ich schade finde :


    22 Lassies, 15 Furys oder was weiss ich .... das ist auch voellig egal und ok!! ....... aber sie haettens bei MASH wenigstens schaffen koennen, dass Sofie immer die selbe Farbe hat!!! Das ist schon bissl schwach ehrlich gesagt, aber scheinbar haben die Organisatoren das Pferd auch lieber gebraten gesehen, als auf der Koppel..

  • Quote

    Original von alley
    stimmt er hat tatsächlich nie von der kolik erfahren... cool
    genial find ich auch wo er in die führerschein nachschulung muss und am ende dann zu der konferenz oder was auch immer reitet *ggg* rizzo hat ihm das fahren ausgetrieben *ggg*


    [...]


    Doch, er hat davon erfahren. Hawk geht Margret nach der Blinddarm OP und Potter mit Sophie spazieren.


    Mhh Pferdewurst habe ich noch nicht probiert, aber Eselswurst. Aber diese war lecker

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


    Edited once, last by Wölle ().