Harry Potter und die Heiligtümer des Todes ACHTUNG SPOILER!!!

  • Ich versteh die Aufregung ehrlich nicht.


    Wird ein Buch bei seiner Verfilmung gekürzt, ist das für die meisten ein Kritikpunkt.
    Wird jedoch ausnahmsweise mal nicht gekürzt, dann ists auch nicht recht.


    Hm...

    Sie gehören zur Army, Frank. Wenn ich Sie anritze, bluten Sie wahrscheinlich kakifarben.
    (Henry Blake)

  • Mal wieder was aktuelles. Es kommt ein neues Buch aus der Welt der Zauberer.
    The Tales of Beedle the Bard wird nun doch für alle Leser veröffentlicht. Derzeit wohl nur in Englisch, aber das ist ja auch schön. Ich freue mich, dass die Märchen nun auch veröffentlicht werden.


    Man kann auch eine Collector´s Edition von dem Buch erwerben, die ist jedoch sehr teuer, immerhin 66,50€.

  • Das find ich ja gut.... ich find es sowieso immer cool wenn auf Themen aus den Büchern weiter eingegangen wird.
    Oder eigentlich fiktive Bücher auch real veröffentlicht werden, wie z.B. "Quidditch im Wandel der Zeiten", was echt interessant is ;)

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."

  • ja "Quidditch im Wandel der Zeiten" kann ich auch nur empfehlen. Das "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" ist allerdings nich so toll. Aber so als Nachschlagewerk nicht zu verachten, wenn man die Bücher so liest und komische Tiere auftauchen :)
    Was mich ja ma interessieren würde ist "Die Geschichte Hogwarts".

  • Stimmt... schließlich schöpft Hermine daraus hauptsächlich ihr Wissen ;)
    Schon im 1. Buch, als sie erzählt wie die Decke in der Großen Halle verzaubert ist.... würd ich gerne mal nachlesen!

    "Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben."