Schlag den Raab

  • Die ersten Sendungen waren ja gar nicht mal so schlecht, aber was war das gestern denn bitte?
    5 Kandidaten....4 davon wo man die Eurozeichen in den Augen sogar wenn man in der Küche stand noch hat blitzen sehen und ein fünfter der wahrscheinlich auch nur gewählt wurde weil er seinen Schülern Geld versprochen hat.
    Soweit so gut...4 geldgeile und einer der nen Trick draufhatte....allein in der ersten halben Stunde gefühlte 20 Minuten Werbung aber man beißt sich durch.


    Doch wer um alles in der Welt hat den Opdenhövel zum Moderator gemacht? Dann nehmt besser den Pflaume oder den "ich bagger mal die Playmates an wenn sie nass sind damit ich cool rüberkomme" - Pocher, aber den?
    Da schwankte man doch die ganze Zeit zwischen umschalten und dem Wunsch nach mehr Werbung aber man will ja sehen was passiert, vor allem TV Total Fans wie ich.


    Nur das was kam hat selbst mich oft umschalten lassen...spätestens als unsere beiden 10 Minuten gebraucht haben um eine Partie MauMau zu beenden...und es danach immer noch nicht verstanden haben.
    Der "Eisturm" war find ic ziemlich überflüssig....da hab zumindest ich mich gefragt ob da irgendwer einen Sinn sieht...vor allem weil das Ding schon am schmelzen war wie ein Weltmeister als sie angefangen haben.


    4 Stunden und 30 Werbeblöcke später stand dann das Ergebnis fest: Mathlehrer - Metzgermeister 0:1. Raab gewinnt wieder und so sind Anfang April 2 Millionen im Jackpot.
    Ich werd wieder dabei sein, aber bitte...andere Kandidaten und einen anderen Moderator...von mir aus gern Elton+ der wird sowieso unterschätzt.




    Habt ihr es euch angesehen und wenn ja wie fandet ihr es?

  • Also ich muss sagen:
    Ich schalte grundsätzlich um wenn ich diese arrogante Hackfresse namens Stefan Raab sehe !
    Und ich glaub´ nicht dass der nicht betrügt !!!

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

  • Nachdem ich im letzten Jahr mir mal eine Abend das angekuckt habe und mich grün und gelb geärgert habe über der unehrliche Art von Raab Memory zu spielen, muss ich es nicht mehr sehen. Und tut mir Leid: TV Total war auch schon mal besser! Raab soll mal bei seiner Roots bleiben.


    Und OpdenHövel war gut in dieses 'rate-Musik'-Spiel (wie hiess dass nochmal?). Das habe ich schon gerne gesehen. Sonst ist er eine Quasselbacke.

  • ich habs auch nicht gesehen. ich fand tvtotal zwar ma ganz gut, aber das hat nachgelassen.
    und diese schlag den raab sendung ist auch nur geldmache mit werbung, dafür fehlt mir die geduld.

  • Ich hab die ersten 3 Sendungen geschaut, aber gestern hab ich nicht geschaut, ich war lieber hier im Forum unterwegs und hab meinen Senf dazugegeben...


    Früher (also die 1. Sendung) fand ich noch recht toll, aber dann sind sie immer blöder geworden.


    Und die Opdenhövel fand ich nicht so schlimm, da kann ich mir schlimmere vorstellen...


    Den Raab mag ich auch nicht so sonderlich!

  • Ich habe in die erste Sendung mal kurz reingeschaut, und dann schnell wieder ausgemacht. Mir geht es da ähnlich wie Wyzo, ich mag den Raab einfach nicht!


    @Kitty: die Musik-Sendung mit dem Opdenhövel hieß " Hast du Töne". Schade das es das nicht mehr gibt, das war immer klasse!

  • Ich habe habe mir bis jetzt noch keine Sendung angeschaut. Ich mag den Raab auch nicht mehr. Am Anfang war Tv-Total noch lustig bei einer Sendung pro Woche. Danach habe ich ihn immer weniger angeschaut und jetzt sehe ich ihn gar nicht mehr.

  • Juhu 5 minuten i net dank Schwägerin... Ich liebe den Opti... Optenhövel ist einer der geilsten moderatoren überhaupt glech nach Gottschalk . Ja ja ich weiss ich bin verkorkst mir aber egal ich finde den klasse.

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Ja alles gestrichen es riecht halt immernoch nach Farbe ich kriege von jeder farbe husten auch von alpina weiss grins ich bin ein sensibelchen lach....Ich schau auch weiterhin schlag den Raab um noch was zum thema beizusteuern grins

    -Leben bedeutet unterwegs zu sein.
    Nicht um möglichst schnell anzukommen, sondern um seinen Träumen Zeit zu geben, wahr zu werden.

  • Irgendwie zu langatmig geworden! zu Viel Werbung!! und es gibt dazu auch einen Bericht auf [URL=http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,529719,00.html]Spiegel.de[/URL]

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Ich hab mir das zum ersten mal komplett abgeschaut: Ok ab und zu mal zu Kevin allein in New York umgeschalten (man hatte ja genügend Werbung).


    Also ich fand das gar nicht so schlecht wie es hier jetzt gemacht wird. Ich wusste, dass es nicht Unterhaltung auf höchstem Niveau wird aber trotzdem fand ich die einzelnen Spielchen ziemlich witzig.


    Der Optenhövel war auch nicht schlecht als Moderator.



    Also ich würds mir wieder anschaun!

  • Das erste halbe Jahr seiner Ausstrahlung war TV total gut. Dann hat Pro Sieben Ingo Appelt an die Luft gesetzt (zum Glück), so daß jemand die Rolle des Vorzeige Ar...... *hüstel -mleuchters übernehmen muste.


    Von Schlag den Raab bin ich total entäuscht, man kann ja nur Geld gewinnen. Und ich dachte der Anreiz der Sendung sei im ersten Wort enthalten. :D

  • Stefan Raab holt sich eine Gehirnerschütterung bei Mountain Bike.


    Verblüffend finde ich, dass er weiter macht, und dann zwei Läufe komplett vergessen hat. Und kein Arzt sagt was. Gut, dann beim Hochsprung hat der Arzt gesagt, das kann er nicht machen.


    Ironisch ist auch irgendwie, dass der Kandidat Arzt ist, und sich komplett zurück gehalten hat.


    Als es hieß Hochsprung, hätte er ja auch sagen können: Stefan, lieber nicht. Naja vermutlich war zu schüchtern. Außerdem hätte man dann später gesagt, das macht er nur, damit das Spiel an ihn geht.


    Aber ehrlich gesagt, finde ich es ziemlich krass, dass die Sendung nicht ganz abgebrochen wurde. Ich meine, Gehirnerschütterung. Da muss man normalerweise ins Bett und Ruhe. Und Raab setzt sich der ganzen Spannung, dem Stress, der Anstrengung usw. aus.


    Alle haben ihn so gelobt: was für ein Teufelskerl, etc. Ich finds nicht richtig. Ich hätte gesagt Sendung abbrechen.


    Darüber, ob Hans Martin auch sonst gewonne hätte kann man nur spekulieren. Ich mein Hochsprung wäre wahrscheinlich an ihn gegangen. Aber beim "Merken" wär Raab bestimmt fitter gewesen, wenn er nicht angeschlagen gewesen wäre.

    Faust: Wohin soll es nun gehn?
    Mephistopheles: Wohin es dir gefällt. Wir sehn die kleine, dann die große Welt.