Herzliches Beileid!

  • Ich habe es gestern irgendwo im Internet gelesen, und es hat mir unheimlich leid getan. Ich habe die Herren Stieleke vor ein paar Jahren auf einem U ich weiss nicht was Nationalmanschaftsspiel kennengelern, als er noch Trainer war. Wir haben damals die Hymnen gespielt, beide waren sehr sympatisch....

  • So etwas ist immer tragisch!!


    Aber warum wird immer nur bei Bekannten Persönlichkeiten geschrieben, aber heute sein Verwandte gestorben ist!! Nicht bei einem wie Du und ich!???

    Gruß Uwe


    Ich kenne Gelbe, die mir für rote Scheine, grüne Olive auf dem Schwarzmarkt besorgen können :) :)


  • Quote

    Original von Wölle


    Aber warum wird immer nur bei Bekannten Persönlichkeiten geschrieben, aber heute sein Verwandte gestorben ist!! Nicht bei einem wie Du und ich!???


    Da hat Wölle mal wahr !


    Uli Stielike welche WM war das ? Ich glaube 1982 (so die erste an die ich mich etwas erinnern kann)...
    Aber da sieht man mal das solche Schläge jeden treffen können.


    Grundsätzlich sage ich mal:


    Es sollte kein Vater seinen Sohn zu Grabe tragen müssen (hört sich jetzt etwas pathetisch an, aber es ist wohl so).

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller

    Edited once, last by Matthias ().

  • Quote

    Original von Wyzo


    Es sollte kein Vater seinen Sohn zu Grabe tragen müssen (hört sich jetzt etwas pathetisch an, aber es ist wohl so).


    Da hast du wohl Recht Theodem, König!

  • Quote

    Original von Charles


    Da hast du wohl Recht Theodem, König!


    Daher hatte ich den Spruch im Kopf... Danke Basti !

    Man kann die eigene Situation erst wirklich klären und die Ängste auflösen, wenn man sie fühlen kann, nicht aber in Diskussionen darüber. Erst dann hebt sich der Schleier, ...auf der langen Reise, die man angetreten hat.
    Alice Miller