Posts by Lily

    Hawkeyefan : Genau das mit dem Golfschläger hatte ich auch im Kopf als ich geschrieben hab, dass manche Witze erst im Englischen richtig zu Geltung kommen. Allerdings hab ichs nicht verstanden weil ich die Folge auf Englisch gesehen hab, sondern weil ich sie zufällig mit einem Golffan gesehen hab =)


    TeeAlk : *ggggg* Sehr cooles Zitat! Ich sollte viel mehr O-Ton-Folgen sehen, so was entgeht einem bei der Synchro natürlich total.

    Also wenn ich mich wirklich spontan für 3 entscheiden muss (immer diese Feen mit ihren DREI wünschen, mensch ;) ) dann wären das


    1. J.R.R. Tolkien um mich für das wundervolle Buch zu bedanken, dass
    mich seit ich 12 bin durch mein Leben begleitet.
    2. Emily Dickinson, um mit Ihr über Ihre Gedichte zu sprechen und um
    zu erfahren, was für ein Mensch sie war.
    3. Bela B., weil.. och da würde mir schon das ein oder andere einfallen,
    was ich gerne mit ihm "besprechen" würde 8) :D :D


    Tja, dass wären drei von einigen, die ich mir gut vorstellen könnte. Meinen Opa würde ich zum Beispiel auch sehr gerne noch mal wiedersehen, er ist zwar "erst" gestorben als ich 16 war, aber es ist erschreckend, wie rasch die Erinnerungen verblassen, die man an den Alltag mit einem lieben Menschen hat.

    hawkgirl :
    Ja, Notruf California guck ich auch öfter auf Englisch. Überhaupt guck ich das gerne =)



    digger : Ich hab schon gemerkt, dass bei der Umfrage einige Punkte fehlen.
    Leider hab ich noch nicht rausgefunden ob und wie ich sie ändern kann. Aber irgendwas passt schon so halbwegs, ging ja bei Dir auch und man kann ja auch eine Erklärung abgeben, wie dus gemacht hast (gut, anonym ist es dann natürlich nicht mehr *g*) Aber es war meine erste Umfrage, die nächste wird besser 8)


    Ich muss sagen, dass ich Charls' Originalstimme auch toll finde. Den New-England Snobbismus bekommt man eben nur in der Muttersprache richtig hin :D

    (falls es den oder nen ähnlichen Beitrag schon mal gab, tuts mir leid. Hab zwar danach gesucht und nichts gefunden, aber ich habs auch nicht mit der Forensuche irgendwie :rolleyes: )


    Hi zusammen!


    Dank der DVD's können wir uns ja jetzt am Wunder des Originaltons ergötzen =)
    Nehmt Ihr das auch in Anspruch? Also ich habs versucht, muss aber sagen, dass ich es nach wie vor lieber auf Deutsch anschaue.
    Denn erstens ist mein Englisch schon ganz gut, aber trotzdem versteh ich nicht genug um es so lustig zu finden, wie in deutsch (da bekomm ich dann wenigstens alle Witze mit :D ) -obwohl andereseits manche Witze natürlich gar nicht richtig ins Deutsche übersetzt werden können...
    Und zweitens muss ich sagen, dass mir die deutschen Synchrostimmen irgendwie ans Herz gewachsen sind. Ein Englisch sprechender Hawk ist einfach für mich nicht derselbe wie der Deutsch sprechende.Oder Radar!Ich finde Radars deutsche Stimme einfach toll-richtig passend halt. Durch den Stimmcharakter der unterschiedlichen Sprecher verändert sich, finde ich, auch der Serienchar ein klein bisschen. Oder findet Ihr nicht?
    Naja, vielleicht ist ja auch alles nur Gewöhnugnssache. Aber ich bleibe wohl hauptsächlich bei der deutschen Version.
    Wie siehts das bei euch aus? Würde mich mal interessieren, denn bei mir ist das fast nur bei M.A.S.H. so. Hab z.B. bei nem Kumpel Friends auf Englisch gesehen und da wars ok. Vll weil Friends für mich keine so große Bedeutung wie M.A.S.H. hat.
    Also: O-Ton oder nicht O-Ton: Das ist die Frage ?(

    Also ich würde das ja spontan mit einer Ente assoziieren. Aber wenn Du wirklich nach dem Wort "Ente" suchst, fress ich nen Besen, oder ne Radar-Portion Kantinenfraß ;)

    *g* Auf unserer Packung heißt "Tasse": Nächstes Jahr kannst du aus dem Vollen schöpfen. Hätte gar nicht gedacht, dass jede Firma Ihre eigenen Leute hat, die sich den Mist ausdenken :D


    Letztes Jahr haben wie auch Dinner for One Marathon gemacht,einfach um mal zu sehn, ob man es schafft, es den ganzen Nachmittag ohne Unterbrechung zu gucken. Es ging! Wars auf einem Sender vorbei, fings auf nem andern an.
    Und dann kam sogar noch eine "Bernd das Brot"-Version. Danach waren wir bedient *g*


    So, ich hoffe ihr habt alles vorbereitet damits heute abend stressfrei wird =)
    Böllert Ihr eigentlich selbst, oder guckt Ihr nur zu?

    Wie Krümelmonster schon sagte: Bleigießen muss sein. Auch wenn meine Bleidinger immer aussehen wie abstrakte Kunst und nie wie ein Herz ein Baum oder gar eine Torte *gggg* aber man hat ja Phantasie und Sekt ;)
    Ein Klassiker ist auch das (mehr oder weniger) allseits beliebte "Wer bin ich Spiel", bei dem man ein Kreppband mit dem Namen einer realen oder fiktiven Person auf die Stirn bekommt und dann mit "Ja-Nein-Fragen" rausfinden muss wer man ist. Kann man übrigens prima mit Serien-Charakteren machen (MASH natürlich included :D ) Müssen halt nur alle die Serien kennen. Übrigens sagen bei dem Spiel immer alle "äääh wie doof, dass ist doch langweilig und abgelatscht" und später heißts dann garantiert immer: "wolln wir nicht noch ne runde" *g*


    Schöne Feier und Guten Rutsch wünsch ich schon mal im Voraus =)

    Morgähn ;( (muss jetzt mal als gähn smily herhalten *g*)


    Danke für Eure Begrüßungen.Wusste ja gar nicht, dass der Raum um Köln ein M*A*S*H-Paradies ist. Bin wohl auf meiner Suche nach Mitfans immer an den falschen Orten gewesen. Ok, bei dem Kaff aus dem ich ursprünglich komm, is das wohl nicht verwunderlich :D Dabei lauf ich schon so manchmal mit recht auffällig "bemashten" T-Shirts rum. Seltsam,seltsam 8) :D

    Hallo Mit-M.A.S.H-Fans!


    Ich bin zwar schon eine Weile im Forum registriert, dann aber leider wegen fehlendem Internet eigentlich nie hier gewesen. Ich hoffe, das wird sich ab jetzt ganz gewaltig ändern. Bin ich doch super froh auf ein Forum gleichgesinnter und (wies sich anliest) lustiger Leutchen gestoßen zu sein.
    Komm aus der Nähe von Köln und bin undheilbar mit dem MASH-Virus infiziert. Aber damit bin ich ja hier net allein und hoffe ich hab hier ein Plätzchen gefunden,an dem ich meine Sucht ausleben kann :D
    Aprospros "Plätzchen": Ich wünsche allen nachträglich "Frohe Weihnachten" =)


    Auf (hoffentlich) viele weitere Beiträge, Lily :)

    Bei mir hats angefangen, da war ich so 12. Meine Ma hatte ein paar MASH VHS die sie aber eigentlich gar nicht mehr interessierten. Aber mich interessierten die 6 unbekannten Videobänder. Also schaute ich mir mal ein paar an. Anfangs fand ichs nur einfach sehr lustig. Die Folgen waren unregelmäßg aufgenommen und so kam ich leider nicht richtig "rein". BJ, Trapper, Potter, Henry, Charles, Frank wie wo was? Ich hatte keinen Durchblick, also auch keinen Bezug. Als ich es dann später auf Kabel 1 entdeckte fing ich an, es regelmäßig zu gucken und bekam einen richitgen Aufnehm-Tick. Wehe meine Mutter vergaß, dass Video reinzuschieben, wenn ich abendsbmal nicht da war *g*
    Ich fing bei Kabel 1 an als gerade Potter/B.J. Folgen liefen. Und was macht das pupertierende Lilylein? Verknallt sich Hals über Kopf in den einzigen treuen Mann in diesem Camp :rolleyes: typisch... Den ganzen Starrummel, In-nen-angesagten-TV-oder-Popstar-verliebt-sein, das alles ist irgendwie in meiner Jugend an mir vorbeigegangen. Ich hatte diese Phase eben mit "Beach". Und lustigerweise ging es mir auch wirklich um B.J. nicht um den Schauspieler Mike Farrell. M.A.S.H.-Fans sind eben, Gott sei dank, nicht ganz normal :D Und irgendwie ist mir auch der Rest dann schnell ans Herz gewachsen und, klingt zwar doof, aber bald hab ich mich beim M.A.S.H gucken irgendwie "heimisch" gefühlt und dieses Gefühl ist auch heute noch da,wenn ich die Videobänder ansehe (ich liebe einfach den Kabel 1 Vorspann *nostalgisch ist* ) oder jetzt auch die DVDs. Irgendwie gehört es einfach zu meinem Leben dazu. Aber nennt mich nicht Freak..äh.. oder doch :D

    Bei mir hat das Christkind selbstständig agiert:) Die Staffeln 5 und 6 lagen unter dem Baum. Und mein 1.-Weihnachtstags-Kakao dampfte in einer B.J.-Tasse. Meine Bestellungen sind also am Nodpol angekommen ^^