Posts by Jojo

    mensch, das erste Mal hat er Alan Alda nicht erraten, erst als ich einmal zwischen durch nach Selena Gomez gefragt habt, hat er's nach etwa 20 Fragen mit dem guten Alan hinbekommen *grins*


    Für die gute Loretta Swit brauchte er ungefähr 4 Versuche und sicherlich 30 und mehr Fragen.


    Nachhilfe im MASH-Schauspieler erraten könnte das Ding wohl gebrauchen xD

    Ja, das find ich auch cool.
    Mein Vater meinte erstmal, dass das ja wohl ein Stempel wäre, als ich ihm das erzählt habe, da hatte er sie aber noch nicht gesehen.
    Er war ziemlich erstaunt, als ich ihm das mit der Widmung gesagt habe ^^

    Ich schreib immer nur einen kurzen Brief dahin.
    Einmal, dass er doch bitte die Bilder signieren soll und naja. So viel mehr nicht. Kleiner Sachen, z.b. wie ich MASH finde und wie ich heiße etc. Aber jetzt keinen halben Roman, sondern immer nur so eine DinA4 Seite (meine Schrift ist groß).


    Ja, das ging wirklich schnell. Gestern habe ich noch in einem anderen Forum gesagt, dass doch jetzt mal bald was zurückkommen könnte und da wars heute im Briefkasten.

    ah, noch ein Post von mir, ohne das jemand was geschrieben hat...
    Aber wenn ich den editiere, sieht das ja keiner...


    Na ja, jedenfalls habe ich jetzt hier wieder ein paar Autogramme *hehe*
    Ich hab welche von Mike Farrell zugeschickt bekommen.
    Wieder ohne Antwortenschein oder frankierten Rückumschlag.


    Ich hab zwei Fotos hingeschickt und dann war noch eine Autogrammkarte (Größe: etwa DinA4) dabei.
    Hier mal zwei Bilder. Bei dem einen kann man leider das Autogramm schon so schlecht auf dem Foto erkennen, und beim Fotorafieren gehts dann gar nicht mehr..


    http://i50.tinypic.com/2hxyo7s.jpg
    Das Bild habe ich so ausgedruckt und mitgeschickt.


    http://i50.tinypic.com/200em9t.jpg
    und das war noch einfach so drin oO
    Das ist eins, das ein bisschen kleiner ist als DinA4. Ihr hättet mein Gesicht sehen sollen.


    Ja und falls jemand auch noch mal was schreiben möchte. Es gibt immerhin mehrere Adressen. Hier ist die, die ich genommen habe und die auch bei ihm auf der Website steht:
    Mike Farrell
    M.J. & E. Productions
    11333 Moorpark St. #509
    Studio City, California 91602
    USA


    Ja, das wars auch schon ;)


    LG Jojo

    Quote

    Original von Birgit
    Der Satz hat mir auch immer sehr gut gefallen.
    Aber ich bin auch voreingenommen, ich bin ein Sydney-Fan. Alle Folgen mit Sydney sind erste Sahne.


    Ich aber auch, also von daher, kann es bei mir auch sein, dass ich unterbewusst, alles was Sidney sagt für gut empfinde.
    Aber trotzdem muss ich schon sagen, das hier gefällt mir besonders gut ;)

    Ja da hast du recht.


    Aber alle, die nur das Zitat lesen würden und die Serie nicht kennen, würden denken, was ist das für eine Serie, die solche Ansichten aufweist.

    Flagg ist zum Schreien.
    Wirklich *weglach*


    Radar: "Ich glaube die Chinesen haben sie."
    Flagg: "Ich bin seit 20 jahren in diesem Geschäft, aber an den Spekulationen eines Amateurs bin ich nicht interessiert."
    Potter: "Wie ist ihre Theorie?"
    Flagg: "Die Chinesen werden sie haben."
    Radar: "Das hab ich doch grad gesagt, Sir."


    Flagg: "Was ist schon ein Krieg ohne Opfer?"
    BJ: "Frieden?"
    Flagg: "Wenn es keinen Krieg gäbe, wüsste man gar nicht, was Frieden ist."
    BJ: "Wo er Recht hat, hat er Recht."
    Das find ich aber schon ziemlich heftig... Diese Ansicht ist mal richtig übertrieben extrem...

    Die Folge ist toll.
    Wirklich sehr gelungen und traurig.


    und mal wieder gibt Sid ein Zitat, was mir persönlich besonders gut gefällt:
    "Falls es einen Weg gibt, in Kriegszeiten geistig gesund zu bleiben, dann haben die ihn hier gefunden. Sie schieben ihre zusammen geflickten Patienten in Krankenwagen zwar wie Brote zusammen, aber sie vergessen dabei nie, dass diese Pakete Menschen sind."


    Das trifft doch perfekt auf unsere geliebt M*A*S*H Einheit zu, oder nicht? ;)

    Ich mag die Folge total gerne.
    Sie dient wirklich der Zusammenfassung und zeigt wie sich die Charaktere bei ihrer Arbeit fühlen und was ihnen alles so auffällt.


    Als ich sie das erste Mal geschaut habe, war ich richtig geschockt... Es kommt wirklich alles so rüber, als wenn es ein wirkliches Interview aus der Zeit ist und als der Father das mit dem Dampf sagt, da ist mir ein kalter Schauer über den Rücken gelaufen.


    Außerdem mag ich Hawkeyes Vergleich: "Der Krieg ist wie Regen in New York. Alle stellen sich unter und sind freundlich zueinander ohne sich zu kennen. Der einzige Unterschied ist der: Es regnet auch auf der anderen Straßenseite und da versuchen die, die sich da drüben angefreundet haben, die Leute umzubringen, die sich hier angefreundet haben."
    Ich kann nicht genau sagen, wieso mir der Vergleich so gut gefällt, aber vielleicht ist es einfach, weil es etwas ist, was man sich besser vorstellen kann, als ein Krieg, also die Straßenszene im Regen, meine ich.


    Ich könnte jetzt noch viele Zitate aufzählen. In meinem kleinen Zitate-Buch von M*A*S*H stehen am meisten aus dieser Folge drin ;)


    LG


    Die beiden stellen sind wirklich genial.
    Wirklich zum totlachen und ich muss jedes Mal wieder grinsen, wenn ich das sehe *weglach*

    Ich hab mir die Folge vor ein paar Tagen noch mal angeschaut.
    Ist ist echt toll und sehr berührend irgendwie...
    Eine der besten, wie ich finde.


    Besonders mag ich diese beiden Stellen:
    Sidney spricht mit Hawkeye draußen vor dem Zelt und sagt:
    "Der Traum ist friedlich. Die Realität ist der Alptraum."
    Das ist einfach so passend für diese Situation, ich finde, besser hätte er das nicht beschreiben können und irgendwie finde ich den Wortlaut so toll *neues Lieblingszitat gefunden hat*


    und dann noch dies:
    BJ und Hawk sprechen über das Schlafwandeln, noch bevor Sid da ist, soweit ich mich erinnern kann:
    BJ: "Was ist daran [an Hawks Angst] anders?"
    Hawk: "In einer Schießbude zu leben ist eine SAche, aber jetzt werde ich von Innen angegriffen. Ich habe Angst, mich ins Bett zu legen und die Augen zu schließen. Wie verteidige ich mich vor mir selbst?


    Die letzte Frage finde ich klasse. Denn das ist wahrscheinlich etwas, was man sich selbst auch öfter fragt und wer hat darauf schon eine Antwort gefunden? Ich finde diese Folge regt zum Nachdenken an, aber hat auch ihre lustigen Seiten, wie zum Beispiel "Stinky" *weglach*


    LG

    so leute, ich hab jetzt mal den Brief an Herrn Farrell auch abgeschickt.
    ist jetzt schon ein paar Wochen her, aber es gab noch keine Antwort.
    Ich hoffe nur, dass es dir richtige Adresse war... Er soll sich ruhig zeit lassen ;)

    oh das ist doch klasse.
    Ich hab noch nie was von dem Award gehört, aber vielleicht hat die Serie diesmal Glück. Auf jeden Fall hätte sie es verdient.
    und ist doch schon mal klasse, dass sie zwei Jahre in Folge nominiert wurde, also als einzige von den Nominierten aus dem letzten Jahr ;)

    Gestern kam auf WDR ein Western mit Harry Morgan von 1960.
    Der Film heißt "Cimarron" :]
    War sehr ungewohnt ihn mit Schnurrbart zu sehen *grins*
    Ich hab aber nur kurz reingeschaltet, war zufall, dass er gerade da im Bild stand ^^