Posts by LittleNougat

    Ich bin zwar gerade ein Viren-Mutterschiff,aber trotzdem geht's mir heute- mehr psychiscch als physisch -super.
    Man muss eben das Beste daraus machen und dagegen ankämpfen. Neben weiteren Medikamenten und homöopathischen Mitteln
    habe ich mir heute einen super flauschigen Pyjama und eine niedliche,kuschlige Wärmflasche gegönnt.
    Die Kombination aus Ruhe,Medizin,Erkältungsbad und flauschiger Gemütlichkeit wirkt sehr entspannend auf die Psyche.
    Und somit steigert sich auch das körperliche Wohlbefinden trotz "Seuche" :)


    [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/151007/vfkk4n5s.jpg]

    Seh ich auch so....Zigarettenrauch hat bei Anwesenheit von Kindern im Auto absolut nichts zu suchen. Aber auch wenn keine Kinder dabei sind,finde ich das Rauchen in Autos ekelhaft!
    Zwar bin auch ich Raucherin,aber es gibt Orte und Momente,bei denen man es auch mal sein lassen kann/soll/muss.

    Autsch...Herpes an der Lippe kenn ich zu gut! Tut mir sehr Leid. Die Schmerzen und das Aussehen sind das Schlimmste! Ich hoffe,dass er schnell wieder weg ist,major.


    Nach gut 9 Monaten ohne Erkältungs-oder Krankheitssymtome,hat es mich jetzt auch erwischt. Musste mich heute von der Arbeit nach Hause schicken lassen.War bei meiner Hausärztin. Bin jetzt den Rest der Woche krankgeschrieben. Passt mir gerade überhaupt nicht,weil ich eigentlich einen 183 Stunden-Oktober habe (zu wenig Personal,deswegen wunderbar viele Stunden) und jetzt ausfalle ;(
    Andererseits ist das die einzige Möglichkeit wieder Energie zu tanken und die blöden Viren erfolgreich loszuwerden

    Hallo ihr Lieben,


    nach gut 2 Monaten melde ich mich auch mal wieder aus der Versenkung zurück :)
    Da es jetzt schon das 2. oder 3. Mal ist,dass ich länger nichts von mir hören lassen habe,
    warne ich euch vor,dass es wohl in Zukunft noch häufiger vorkommen wird. Damit die,die
    nicht bei Facebook sind sich keine Sorgen machen oder mich vermissen müssen ;)


    Ich hatte im Juni meine 2. Glaukom OP und vorher musste ich viel arbeiten. Die OP ist nicht ganz so optimal verlaufen,wie das Mal davor. Da es nach der OP
    noch eingeblutet hat,konnte ich auf dem Auge so gucken,als wäre meine Brille beschlagen. Hatte 3 Wochen absolutes Lese-
    und Anstrengungsverbot. Mittlerweile ist alles den Umständen entsprechend gut. Der Augeninnendruck ist mit i-Stents und Tropfen im Augenblick
    dort,wo er sein soll (mal mehr-mal weniger,aber alles zur Zufriedenheit der Ärzte).
    Danach musste ich wieder ackern,ackern,ackern....


    Im Moment habe ich Urlaub....bis Anfang August. Habe bisher einen schönen Ausflug nach Polen gemacht und
    einen tollen Waldspaziergang im Spandauer Forst. Nächsten Freitag wollen wir nach Lübbenau (Spreewald) in ein
    Erlebnisbad,wo man draußen "mit Pinguinen schwimmen" kann (zwischen Mensch und Tier steht nur eine Glaswand).
    Darauf freue ich mich schon riesig :) Ich verbringe während des Urlaubs viel Zeit mit Familie,Partner und Freunden und die
    restliche Zeit benutze ich zum Ausruhen,da der Dienstplan für August es schon wieder ziemlich in sich hat -_-

    Ich muss leider auch kurzfristig absagen!
    Da seit ein paar Tagen einige Leute bei uns krank geworden sind,muss ich morgen wohl oder übel einspringen.
    Konnte leider nicht früher Bescheid geben,da ich diesen Monat so mit Arbeit vollgestopft bin,dass ich nur noch
    zum Schlafen nach Hause komme....muss auch in 10 Minuten wieder los.
    Zum Glück ist der Arbeitsmarathon in 2,5 Wochen um.....dann bin ich nämlich 3 Wochen wegen Operation am linken Auge krankgeschrieben.


    Ich wünsche euch allen ganz,ganz viel Spaß

    Also laut Dienstplan sieht es für Pfingstsonntag bei mir ganz gut aus. Samstag und Montag muss ich zwar arbeiten,aber zumindest kann ich einen Tag dabei sein.

    Mein Beileid...... auch,wenn es abzusehen war bzw. man drauf warten konnte- es ist immer ein Verlust,der wehtut.
    Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute für die nächste Zeit!

    Also...für Pfingstsonntag habe ich mir frei gewünscht. Mal schauen ob ich auch frei bekomme. Dann kann ich zumindest einen Tag dabei sein. Im Idealfall bekomme ich am Samstag auch noch frei,was natürlch viel besser wäre. Genaueres kann ich dann Ende April sagen!

    Ich wurde letzte Woche Mittwoch am rechten Auge operiert. Habe ja ein Glaukom (grüner Star) auf beiden Augen. Habe jetzt etwas über ein Jahr die verschiedensten Tropfen zur Augeninnendruck-Senkung ausprobieren dürfen,was leider absolut erfolglos blieb.
    Deswegen hat man sich dafür entschieden,mir 2 iStents ins rechte Auge zu implantieren um so den Druck zu senken. In den meisten Fällen ist diese Operation relativ erfolgreich,sodass das andere Auge nach 3-6 Monaten auch operiert werden kann um den Druck konstant im Normalbereich zu halten. Jedenfalls gab es die Hoffnung,dass ich nach dieser OP einen Augendruck von weniger als 18mmHg erreiche und im Idealfall nicht mal mehr tropfen muss....
    Nun hat sich aber am Montag bei der Nachsorge herausgestellt,dass mein Druck trotz dieser 2 Stents immer noch zu hoch ist. Also bekam ich nochmal neue starke Tropfen verschrieben,in der Hoffnung,dass sich der Druck in dieser Kombination (Stent+Tropfen) reguliert. Jedoch musste ich dann vorgestern erfahren,dass auch diese Aktion scheinbar nicht von Erfolg gekrönt ist.
    Nun habe ich am Donnerstag nochmal einen Termin, direkt beim Professor,der mich operiert hat.
    Kann doch nicht sein,dass scheinbar nichts funktioniert :evil:

    Oh nein,Major!


    Das ist ja richtig doof....das sollte doch eigentlich andersrum sein. Aber meistens ist das tatsächlich so,dass der Körper merkt,
    wenn er Zeit zur Erholung hat und dann die Krankheit richtig raus kommt. Ging mir schon öfter so....
    Aber wenigstens habt ihr alles gut überstanden!


    An alle anderen: GUTE BESSERUNG!!!

    Ich hoffe,dass ich zumindest einen Tag frei bekomme,damit ich mal vorbeischauen kann. Naja....wird sich Ende April zeigen.
    Picknick bei gutem Wetter ist ne super Idee und Reichstagskuppel auch :)

    Auch von mir eine gute Besserung an alle :)


    Ich selbst habe jetzt endgültig meine elende Bronchitis hinter mir. Hatte knapp 2 Monate damit zu tun.
    Sowas kommt davon,wenn man ne Erkältung verschleppt...


    Auf Arbeit läufts soweit auch gut. Jetzt bekommen wir ja auch den Mindestlohn und alle weiteren Sonderzahlungen und Zuschläge werden weiterhin gezahlt. Passt mir in meiner momentanen Lage echt sehr gut! :)

    Auch ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für 2015
    und dass alles zu eurem Guten verläuft!

    Auch ich probiere nächstes Jahr mal wieder dabei zu sein....hat ja nun leider dieses Jahr finanziell und arbeitstechnisch bzw. im Endeffekt gesundheitstechnisch absolut nicht sein sollen.....denn arbeiten gehen konnte ich auch nicht....verschleppte Erkältungen aus denen eine leichte Lungenentzündung wird,sind doof :(


    Nun ja....jedenfalls freut es mich,dass ihr Spaß hattet und es wieder einmal ein schönes Wochenende für euch war. Der Termin wird vorgemerkt und vllt. erlaubt mir mein Budget nächstes Mal dabei zu sein. :)

    Entwarnung!


    Habe nun mein Wichtelgeschenk bekommen. Gab da ein Missverständnis mit der Adresse.
    Wohne ja seit November woanders. Hatte zwar beim Auslosen schon die neue Adresse aufgeschrieben,aber irgendwie
    hat sich wohl irgendwo ein Fehlerteufel eingeschlichen und es ging an meine alte Adresse. Da hätte ich noch lange warten können :D


    Bilder folgen wahrscheinlich morgen



    Edit: Habe gerade mal in meinen Konversationen nachgeschaut und absolut keine PN an majorburns von diesem Jahr gefunden. Weiß aber ganz genau,dass ich eine geschrieben und abgesendet habe. Möglicherweise auf dem Weg der Übermittlung verloren gegangen?!