Posts by Obi

    Ich denke schon , das Du es noch erleben wirst, Marina/Sumpfhuhn.


    Es ist jetzt schon ein paar mal vorgekommen, das Akteure , die für einen Oscar nominiert waren,diesen zwar nicht bekamen, sondern dafür ein für ihr Lebenswerk.


    Vielleicht fällt es der Academy ja wieder ein , das Alan noch keinen hat.


    [Edit]
    Ralf
    Ich hoffe nicht , das so ein Film, einen Oscar bekommt.

    Kommt darauf an , was du investieren möchtest.
    Wenn du einen digitalen Sat-Anschluss hast, dann wäre das hier ein Hinweis.


    http://www.xeatre.tv/


    Hab ich auch , allerdings leider nur mit den momentan verfügbaren digitalen Kabel-sendern.(keine Privaten wie: RTL/RTL II usw.)


    Solltest Du dich mit der Computer Hardware auskennen , dann kannst Du es auch selber bauen.


    Die Software gibt es Kostenlos bei http://www.linvdr.org

    Als alter HSS-Fan fieberte ich nun ja schon ein paar Wochen auf die Rückkehr des "Meisters" hin.


    Das Format hat sich "zum Glück" nicht grossartig geändert.
    Eben ohne Gäste und alles etwas kleiner (Studio 2 ca. 130 Plätze).
    Das kleine Studio mit dem reduzierten Publikum macht sich natürlich bemerkbar.(Geräuschkulisse)
    Aber Harald und Manuel sind einfach klasse...


    ...und wenn die Quoten stimmen, wer weiss , vielleicht sehen wir Dirty Harry ja im nächsten Jahr wieder im grossen Studio.
    Dort wird nach den Ende der HSS auf Sat1 , die Comedy Show " Was gucks Du " aufgezeichnet.



    Jetzt rasten die einzelnen Intendanten der ARD wohl ganz aus.....


    Was machen die eigentlich mit den Milliarden aus der GEZ ?????


    Sich schon mal einen geeigneten Altersruhesitz finanzieren ?????


    Wegen 6 Mio's so ein Aufstand.
    Gerade die ARD-Sender müssen den Laden so weit aufreissen.
    Das es auch anders geht , haben ja die Privaten bewiesen.
    Also weg mit der GEZ......
    Dann wird dort auch mal wieder gearbeitet und nicht den Sessel plattgesessen , bis man seine Pension bekommt.

    Quote

    aus Stern-Short-News
    Neue Schmidt-Show: Auch Andrack und Zerlett sind wohl dabei


    TV-Entertainer Harald Schmidt wird für seine ARD-Show wohl auf zwei seiner ehemaligen Mitarbeiter zu SAT.1-Zeiten zurückgreifen. Neben Manuel Andrack wird laut stern-Berichten auch Helmut Zerlett samt Band ab 23. Dezember mit von der Partie sein.


    Nicht im neuen ARD-Team werden die Französin Nathalie sowie die Blondine Suzanna aus der SAT.1-Riege sein.

    Hallo Community


    Hat jemand Ahnung , was man braucht , wenn man mit 2 Rechnern
    einen DSL-Anschluss benutzen will.
    (Nicht gleichzeitig im Netz)
    Oder auch zum Datenaustausch.(Mpeg-Files)


    Betriebssysteme: Windows / Linux
    Die Rechner haben boardeigene Netzwerkanschlüsse
    1x Realtek / 1x Intel mit RJ45 Buchsen.


    Was wäre besser ? Ein "Switch" ?? oder eher einen "Router" ??


    Die einfachste Vernetzung wäre ein Cross-over-kabel zwischen 2 Computern.Soviel habe ich mittlerweile erfahren.
    Damit bin ich aber nicht im Internet.


    Vielen Dank für eine kompetente Antwort.
    Eventl. mit einem Link vielleicht.
    So etwa wie: "Netzwerk für Doofe einfach gemacht" :D :D :D

    Such mal nach Play Station One TFT Display.


    Dieses Display ist mit einem Composite-Ausgang versehen und kann somit als TV-Gerät oder als Pc Monitor am TV-out der Grafigkarte betrieben werden.


    Es hat sie letzens noch für ca. 50,- Euronen beim Media Markt gegeben.


    Link: http://www.heuwinkel.net/psone.htm

    aus Stern-Short-News:


    Details zur neuen Schmidt-Show:
    Nur 30 Minuten Sendezeit und ein leeres Studio


    Wie von Jobst Plog, dem Vorsitzenden des ARD, nun mitgeteilt wurde, hat die neue Show von Harald Schmidt relativ wenig mit der ehemaligen 'Harald Schmidt Show' von Sat 1 gemeinsam.


    Demnach werde die Show nur 30 Minuten dauern und im Studio werde es keine Gäste geben. Ausgestrahlt wird die Show, welche in Köln aufgezeichnet wird, direkt nach den 'Tagesthemen'.


    Weiter sagte Plog, dass Schmidt das jeweilige Tagesgeschehen zum Thema seiner Show machen wird.

    OFF TOPIC


    Quote

    Original von Semsemnamm
    Ansonsten kann ich Obi nur zustimmen. Was vom Elternhaus nicht vermittelt wird, vermittelt die Schule erst recht nicht. Und natürlich ist Lernen eine Erziehungssache.


    Angesichts der bisherigen Diskussionen muss ich mir diesen Spruch jetzt mal einrahmen.Danke !!


    :D :D :D :D

    Ich bin der Meinung , das Lernen eine Erziehungssache ist.
    Wenn es vom Elternhaus nicht vermittelt wird , können auch die Lehrer es nicht ändern.


    Das erinnert mich an eine Reportage letztes im TV.
    Da ging es über Schulschwänzer in grösseren Städten.
    Dort wurden Kinder von der Polizei oder von Ordungsamt abgeholt, um diese zur Schule zu bringen.
    Es waren in der Regel Hauptschüler oder Gesamtschüler wie man das wohl heute nennt.
    Der Junge der dort abgeholt wurde ,war mal eben 10-12 Jahre alt und die Eltern hatten keine Macht ihn zum Unterricht zu bewegen.
    " Der will nicht , was soll ich machen ???"
    Das gibt es doch gar nicht, hab ich mir gedacht.
    Doch als ich die anderen Kommentare von Eltern hörte , wollte ich am liebsten umschalten.


    Ich danke heute noch meinen Eltern , das diese eine verhältnismässig strenge Erziehungsansicht hatten.